Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Süßkartoffel-Gnocchi mit Pilzsauce, das köstliche Rezept, das Übergewicht und viszerales Fett kontrastiert

Juni 03, 2022
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Süßkartoffel-Gnocchi mit Pilzsauce, das köstliche Rezept, das Übergewicht und viszerales Fett kontrastiert
Inhalt
  1. Zutaten

Bei der Bekämpfung von Übergewicht und der Ansammlung von viszeralem Fett wird der Unterschied durch die Ernährung gemacht. Und der Unterschied besteht in diesem Fall in den Lebensmitteln, die wir auf den Tisch bringen. Süßkartoffeln und Braune Kräuter-Seitling sind beispielsweise Lebensmittel, die nachweislich den Blutzucker regulieren, die Taille reduzieren und, im Rahmen eines gesunden Lebensstils, auch dazu beiträgen, Übergewicht entgegenzuwirken. Hier ist ein köstliches Rezept aus diesen Zutaten, Süßkartoffelgnocchi, garniert mit einer Sauce aus Braune Kräuter-Seitling Pilzen, Lauch und Thymian. Es sollte wirklich gesagt werden, Gesundheit und Geschmack werden serviert!

Zutaten

900 Gramm Süßkartoffeln

270 Gramm Halbvollkornmehl

1 Knoblauchzehe

200 Gramm Braune Kräuter-Seitling

Thymian

1 Lauch

Tamarisauce

Natives Olivenöl extra

Meersalz

Schwarzer Pfeffer

Kochen Sie die Süßkartoffeln in reichlich leicht gesalzenem Wasser, bis sie weich sind. Je nach Größe der Kartoffeln dauert es zwischen einer halben Stunde und einer Dreiviertelstunde. Die Kartoffeln abtropfen lassen, abkühlen lassen und schälen. Die Kartoffeln zerdrücken, um ein Püree herzustellen. Mehl, eine Prise fein gemahlenes Salz und schwarzen Pfeffer dazugeben und schnell kneten. Würste mit dem Teig formen. Mit dem Messer die Würste in Form kleiner Zylinder in Stücke schneiden. Erstellen Sie mit Hilfe einer Gabel das typische Einstechen von Gnocchi. Drücken Sie jedes Teigstück leicht gegen die Zinken der Gabel und rollen Sie es nur mit Ihrem Daumen gegen die Zinken. Die Gnocchi auf der bemehlten Arbeitsfläche ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Dressing vorbereiten. Die Pilze mit einem feuchten Tuch reinigen und die Pilze in Scheiben schneiden. Sie können alles von Braune Kräuter-Seitling verwenden, sogar den Stiel. In einer Pfanne die Knoblauchzehe und den geschnittenen Lauch in einem Spritzer Öl anbraten. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie etwa zehn Minuten lang unter häufigem Rühren. Fügen Sie einen Teelöffel Tamari-Sauce hinzu und mischen Sie alles mit einer Prise Thymian. Die Gnocchi in kochendem Salzwasser kochen. Sobald diese fertig sind, werden sie an die Oberfläche kommen. Die gekochten Gnocchi mit einem Schaumlöffel abtropfen lassen und mit der Pilzsauce in die Pfanne geben. Unter Rühren eine Minute kochen lassen und dann servieren.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo