Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Vegetarische Pasta amatriciana

November 17, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Vegetarische Pasta amatriciana
Inhalt
  1. Zutaten

Pasta amatriciana ist eines dieser Lebensmittel, das so köstlich, duftend, warm und reichhaltig ist, dass man wirklich nicht widerstehen kann. Ein wahres Hausmannskost, mit dem Sie sich sofort wohl fühlen können! Das Originalrezept erfordert die Verwendung von Speck, was für diejenigen, die sich dafür entschieden haben, Fleisch einzuschränken, wenn nicht sogar ganz auszuschließen, ein Problem darstellen kann. Oder für diejenigen, die leichtere Küche bevorzugen. Deshalb haben wir uns überlegt, Pasta Amatriciana in einer vegetarischen Version ohne Speck, aber mit geräuchertem Tofu vorzuschlagen, was den Geschmack des Rezepts nicht beeinträchtigt. Schließlich ist dieses Rezept auch ein gesundes Gericht, das dank der in kaltgepresstem Olivenöl gekochten Tomate reich an Lycopin ist. Lycopin ist ein starkes Antioxidans und Antikrebsmittel. Was Tofu betrifft, so ist dieses Lebensmittel eine wertvolle Proteinquelle und für alle essentiellen Aminosäuren. Sein Verzehr ist mit einer Verringerung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Zelldegeneration verbunden (Messina et al., Front Nutr, 2022). Kurz gesagt, Geschmack und Gesundheit finden auch in diesem köstlichen Rezept ihren Ausdruck. Genießen Sie Ihre Pasta amatriciana!

Zutaten

320 Gramm Hartweizennudeln im Bucatini-Format

200 Gramm geräucherter Tofu

1 kleine rote Zwiebel

400 Gramm Tomatenmark

50 Gramm Weißwein

Natives Olivenöl extra

Chili

Rosafarbenes Himalayasalz

Geriebener Pecorino-Käse (optional)

Den Tofu in Würfel schneiden und beiseite stellen. Die Zwiebel hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Den Tofu dazugeben und unter häufigem Rühren einige Minuten kochen lassen. Gießen Sie den Wein ein und lassen Sie ihn verdunsten. Tomatenmark dazugeben, mit Salz würzen und etwa zehn Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln aufkochen und bissfest abtropfen lassen. Die Nudeln auf Teller verteilen, mit der vorbereiteten Sauce würzen und mit Chili-Pfeffer abschmecken. Die Note des Küchenchefs? Natürlich eine Prise Pecorino!

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo