Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Acai Beere, Eigenschaften und Kontraindikationen

Februar 26, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Acai Beere, Eigenschaften und Kontraindikationen

Acai-Beeren sind reich an Vitaminen, Mineralien, ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien, schützen Herz und Gehirn, stärken das Gedächtnis und verbessern die Stimmung, wirken Neurodegeneration sowie akuten und chronischen Lungenentzündungen entgegen und regen die Wundheilung an

Acai-Beeren sind die Früchte der Euterpe Oleracea-Palme, die nur im Amazonas wächst. Die Bewohner des Amazonas verwenden diese kostbaren Beeren seit Jahrtausenden als nahrhaftes Lebensmittel, aber auch als Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten. Heutzutage sind Acai-Beeren in allen Supermärkten erhältlich, auch dank der Wissenschaft, die ihre positiven Eigenschaften, über die wir im heutigen Artikel sprechen, nachgewiesen hat.

Acai Beeren, Nährstoffe

Das Fruchtfleisch der Acai-Beeren enthält einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, eine Eigenschaft, die diese Beeren im Vergleich zu anderen Obstsorten einzigartig macht.

Nicht nur das, Acai-Beeren enthalten antioxidative Substanzen wie Anthocyane, Luteolin, Quercetin und Kaempferol, aber auch Carotinoide wie Lutein, Astaxanthin, Zeaxanthin, Carotin und Lycopin (d'Amico et al, Mol Neurobiol, 2022). Dann liefern Acai-Beeren Mineralien wie Calcium, Eisen, Magnesium, Zink, Kupfer und Mangan sowie Vitamine wie Vitamin A, Gruppe B, E und C (da Silva Santos et al., J Toxicol Environ Health A, 2014).

Acai Beeren für Stimmung und Gedächtnis

Acai-Beeren zeigen eine anxiolytische und antidepressive Wirkung, die der des Wirkstoffs Imipramin, der als Grundlage für Medikamente gegen Depressionen verwendet wird, sehr ähnlich ist. Es wird angenommen, dass die positive Wirkung auf die antioxidativen und alterungshemmenden Eigenschaften in den Gehirnbereichen, die bei Depressionen am stärksten betroffen sind, wie dem Hippocampus, dem Striatum und dem präfrontalen Kortex, zurückzuführen ist (Souza Monteiro et al., Oxid Med Cell Longev, 2019).

Nicht nur das, diese Frucht hilft, das Gedächtnis auch in Stresssituationen zu stärken (Silva de Carvalho et al., Food Nutr Res, 2022).

Acai Beeren gegen Neurodegeneration

Acai-Beeren sind aufgrund ihrer entzündungshemmenden, antioxidativen Wirkung neuroprotektiv und können der Bildung von für das Gehirn toxischen Proteinaggregaten entgegenwirken (d'Amico et al., Mol Neurobiol, 2022). Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Acai Beeren dazu beiträgt, einige mit der Parkinson-Krankheit verbundene Symptome wie motorische Probleme, Steifheit, Zittern, aber auch Angstzustände und Depressionen zu reduzieren (d'Amico et al., Mol Neurobiol, 2022).

Darüber hinaus wurde gezeigt, dass die Einnahme von Acai-Beeren Demenz und den daraus resultierenden Veränderungen des Hippocampus, dem Bereich des Gehirns, in dem sich das Gedächtnis befindet, entgegenwirkt (Impellizzeri et al., Cells, 2022). Studien haben gezeigt, dass Acai-Beeren auch im Kampf gegen Alzheimer von Vorteil sind, da sie das Acetylcholinesterase-Enzym, das den Neurotransmitter Acetylcholin abbaut, hemmen können (Alnasser et al., Molecules, 2022).

Acai Beeren für die Herzgesundheit

Acai-Beeren schützen das Herz und tragen dazu bei, die Werte für schlechtes LDL-Cholesterin und den postprandialen Blutzucker zu senken (Silva de Carvalho et al., Food Nutr Res, 2022).

Nicht nur das, Acai-Beeren wirken auch Bluthochdruck entgegen (Kim et al, J Food Biochem, 2021).

Acai Beeren zum Schutz der Atemwege

Acai-Beeren schützen nachweislich die Atemwege und die Lunge vor akuten und chronischen Entzündungen (Genovese et al., Cellular Physiology and Biochemistry, 2022). Beispiele für akute Entzündungen sind Lungenentzündung oder Atemnotsyndrom, während Asthma und obstruktive Lungenerkrankungen chronische Entzündungen sind.

Acai Beeren zur Wundheilung

Die orale Einnahme von Acai-Beeren beschleunigt nachweislich die Wundheilungsprozesse. Insbesondere die Acai-Beeren wirkten doppelt und regulierten einerseits Entzündungen und andererseits einige Wachstumsfaktoren, wie den vaskulären endothelialen Wachstumsfaktor, ein Protein, das eine Schlüsselrolle bei den Wundheilungsprozessen spielt (Interdonato et al., Int J Mol Sci, 2023).

Acai Beeren, wie man es einnimmt und Warnhinweise

Acai-Beeren können in verschiedenen Formen eingenommen werden. Leicht zu finden ist das gefrorene Fruchtfleisch von Acai-Beeren, das oft zur Anreicherung von Smoothies verwendet wird.

Darüber hinaus können Acai-Beeren auch in Pulverform verkauft werden, um Joghurt und Smoothies zugesetzt zu werden, aber auch als Saft oder Trockenextrakt. Es ist gut, sich daran zu erinnern, dass Acai-Beeren ein gesundes Lebensmittel sind, das reich an positiven Eigenschaften ist, aber, wie jedes andere Lebensmittel, sollten sie jedoch in eine ausgewogene Ernährung ohne Exzesse aufgenommen werden. Tatsächlich sind Acai-Beeren besonders reich an Mangan, und Studien haben ergeben, dass bereits 300 ml Acai-Fruchtfleisch eine höhere Menge an Mangan als die empfohlene Tagesmenge liefern könnten. Im Überschuss verändert Mangan die Eisenaufnahme, was insbesondere bei Kindern und Menschen mit Anämie ein Problem darstellen kann (von Silva Santos et al., J Toxicol Environ Health A, 2014). Weitere Untersuchungen werden folgen müssen, um die Wirkung von Acai-Beeren auf die Eisenaufnahme zu verstehen, aber solange die Wissenschaft ihren Lauf nimmt, können wir diese wertvollen gesunden Beeren in Maßen konsumieren.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo