Aloe Vera, nicht nur ein nützliches Heilmittel, sondern auch eine Anti-Verschmutzung Pflanze!

Aloe Vera ist nicht nur ein gültiges Mittel, das in Kosmetika oder zur Entgiftung des Körpers verwendet wird, es ist auch in der Lage, das Formaldehyd in einem Raum zu entfernen.
Um sich mit Pflanzen zu umgehen, verbessert die Stimmung, weckt das Gefühl von Leben und Gelassenheit. Aber Pflanzen können auch nützlich sein, um die Orte zu verbessern, an denen wir leben, nicht nur aufgrund ihrer dekorativen Rolle, sondern auch, weil sie die Luft reinigen können, indem sie mehrere Schadstoffe entfernen. Die Pflanzen sind nicht alle auf die gleiche Weise wirksam, aber es gibt eine Liste, die von den Wissenschaftlern der NASA in den 80er Jahren erstellt wurde, die 50 Pflanzen enthält, die als besonders wirksam gegen toxische Substanzen festgestellt wurden. Die Studie, durchgeführt von Dr. Wolverton, kann online gelesen werden, der Titel der Arbeit ist Interior Ladscape Plants zur Reduzierung der Luftverschmutzung in Innenräumen. Unter den von Wolverton angegebenen Pflanzen ergibt sich, dass die Hosen der Familie der Liliaceae am aktivsten sind, um die Schadstoffe zu entfernen, die gefährlich für den Menschen sein können. Zu dieser Pflanzenfamilie gehören die Spinnenpflanze, der wissenschaftliche Name Chlorophytum comosum, die Dracaena, die Sansevieria, die auch Mutter-in-law Zunge wegen der besonderen länglichen Form ihrer Blätter genannt wird, und die Aloe Vera.
Aloe, Eigenschaften und Wirksamkeit — Aloe Vera, wissenschaftlicher Name Aloe barbadensis Müller, hat lange, dicke, fleischige und grüne Blätter, mit Dornen an den Seiten. Im Inneren der Blätter befindet sich ein Gel, das sich durch starke reinigende und entzündungshemmende Eigenschaften auszeichnet. Dieses Gel wird verwendet, um Wunden zu heilen, Sonnenbrand zu beruhigen, Hautproblemen wie Juckreiz, Dermatitis, Akne und Schuppen entgegenzuwirken, aber auch, wenn oral eingenommen, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen, die Arbeit der Leber zu stimulieren und den Blutzuckerspiegel, die Triglyceride und das Cholesterin ( Hashemi et al, Biomed Res Int, Mai 2015 — Foster et al, Kräutermedizin: Biomolekulare und klinische Aspekte). Nun, Aloe, nach den Studien von Wolverton, hat auch eine weitere interessante und gesunde Eigenschaft, es ist in der Lage, die 90% Formaldehyd in einem Raum zu entfernen. Diese Aktion wurde auch durch neuere Studien bestätigt (Teiri et al, Int J Prev Med, Aug 2018), dass, obwohl sie etwas verkleinert ihre Wirkung, haben in jedem Fall die Wirksamkeit von Aloe gegen Formaldehyd gezeigt. In der Tat, auf der Grundlage dieser Forschungen, Aloe Vera hat sich in der Lage, die 53% des Formaldehyds in einem Raum zu entfernen, darüber hinaus ist es auch, dass die Fähigkeit, Formaldehyd zu entfernen, erhöht sich mit wiederholten Expositionen der Pflanze gegenüber der Substanz. Der Unterschied zwischen der Arbeit von Wolverton und den neueren Studien kann mit der Art der Pflanze, ihrem Alter und ihrer Dimension verbunden sein. Eine Pflanze von Aloe Vera erreicht tatsächlich das reife Alter und führt ihre maximale Wirkung erst nach 5 Jahren aus. In jedem Fall, jenseits dieser Unterschiede, was aus diesen Forschungen hervorgeht, ist, dass Aloe eine Pflanze ist, die in der Lage ist, zumindest teilweise das Formaldehyd zu entfernen, eine krebserregende Substanz für den Menschen, aber das kann unglücklicherweise sehr leicht in geschlossenen Räumen wie Häusern und Büros gefunden werden. Formaldehyd wird durch Pressholzprodukte, Isolatoren, Zigarettenrauch, Farben, Lacke, Produkte für die Hausreinigung, Kosmetik wie Nagelhärter oder Lösungsmittel für Nagellack freigesetzt (Rovira et al, J Environ Sci Health A, Jan 2016).
Anbau — Schließlich, für das, was den Anbau betrifft, kann Aloe in einem Topf gehalten werden, im Freien mit schönem und warmem Wetter und innen im Winter. Sie sollten nur auf den Boden achten, Sie sollten tatsächlich Topfboden und Sand mischen, um Stagnation des Wassers zu vermeiden, das die Wurzeln verrotten kann. Die Bewässerung sollte häufiger im Sommer sein, in der Regel einmal in einer Woche und in jedem Fall nur, wenn der Boden trocken ist, und weniger häufig in den anderen Jahreszeiten, 1-2 mal im Monat. Und wenn Aloe neue Pflanzen produziert, können diese geerntet und in einen anderen Topf gelegt werden, um weiter mit dem Anbau von Aloe zu gehen!
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche