Antioxidantien Teil 2, die ORAC-Werte

Lebensmittel enthalten Antioxidantien, wertvolle Substanzen in der Lage, freie Radikale zu bekämpfen, die als Ursache für Alterungsprozesse und viele altersbedingte Krankheiten angesehen werden. Wir sehen die Lebensmittel mit einer stärkeren antioxidativen Kraft.
Wie wir in der vorherigen Post gesehen haben, produziert unser Körper kontinuierlich freie Radikale, potenziell schädliche Substanzen ohne ein Elektron, die versuchen, wieder zu integrieren, indem er es aus nahe gelegenen Molekülen nimmt. Dieser Prozess erzeugt neue freie Radikale und verursacht Schäden an der Zellstruktur und der DNA, indem er Alterungsprozesse fördert und einen Nährboden für viele altersbedingte Krankheiten wie Arteriosklerose, Katarakt, Diabetes, aber auch degenerative Krankheiten wie Alzheimer und Parkinson schafft. Was können wir tun, um der Wirkung freier Radikale entgegenzuwirken? Wenn wir auf bestimmte Mechanismen nicht reagieren können, können wir nicht aufhören zu atmen, zu essen oder der Sonne ausgesetzt zu sein, alle Gründe, die freie Radikale hervorrufen, im Gegenteil, wir können andere schädliche Gewohnheiten wie Rauchen, Alkohol, eine Ernährung, die reich an gesättigten Fetten und tierischen Proteinen ist, indem wir sie einschränken oder vermeiden. Aber es gibt nicht nur Maßnahmen zu vermeiden, um die Produktion von freien Radikalen zu reduzieren, es ist auch möglich, gegen freie Radikale zu wirken, indem nützliche Substanzen eingeführt werden, die ihnen entgegenwirken, die Antioxidantien. Um uns bei der Auswahl der nützlichsten Lebensmittel zu helfen, führte das National Institute on Aging in Bethesda, USA, 1993 eine Untersuchung über die antioxidative Wirkung von Lebensmitteln durch und füllte eine Liste aus, in der diese antioxidative Wirkung gemessen wurde (Cao et al, Free Raic Biol Med, 1993). Wie jede Messung hat dies auch eine Maßeinheit, genannt ORAC, die für Oxygen Radikale Absorbance Capacity steht, und eine Substanz analog zu Vitamin E wurde als Referenz für die Messungen genommen. Bevor Sie das Ranking sehen, ist es jedoch gut, eine Prämisse zu machen. Die Liste ist ein ausgezeichneter Bezugspunkt, um eine Vorstellung von der antioxidativen Kraft der Nahrung zu bekommen, beschreibt aber nicht die Zeit, die diese Antioxidantien verwendet, um freie Radikale anzugreifen, oder berücksichtigt nicht, dass oft, in Lebensmitteln, gibt es auch andere Mechanismen, die nicht von Antioxidantien abhängig sind, gleichermaßen vorteilhaft für Kampf gegen einige Krankheiten im Zusammenhang mit dem Altern. Darüber hinaus ändern sich die Ergebnisse durch Modifizierung einiger Schritte des Messprozesses und die Studie berücksichtigt nicht die Tatsache, dass Antioxidantien nicht nur gegen freie Radikale wirken, sondern viele Krankheiten auf unterschiedliche Weise bekämpfen. Laut Expertenrat sollte die Aufnahme für einen Erwachsenen etwa 5000 ORAC-Einheiten pro Tag betragen, obwohl, wie wir gesehen haben, die Liste als Ratschläge zu sehen ist, welche Lebensmittel mindestens einmal am Tag bevorzugt oder eingeführt werden sollten, anstatt als genaue Liste. Aber mal sehen, welche Lebensmittel laut Bethesdas Studie mehr antioxidative Kraft haben. Nehmen Sie eine Artischocke, dies hat 9800 ORAC Einheiten, auch ausgezeichnet sind 100 Gramm Granatapfelsaft (6000 Einheiten), 1 Glas Traubensaft (5200 Einheiten), 1 Tasse Blaubeeren (3480 Einheiten) und Brombeeren (1460 Einheiten). Drei schwarze Pflaumen bringen 1300 ORAC Einheiten, vergessen Sie nicht Erdbeeren (1 Tasse bietet etwa 1170 ORAC Einheiten), Avocado (1000 Einheiten) oder Brokkoli (2200 Einheiten pro Portion). Dann finden wir die Paprika (500 Stück pro Stück), Kiwis (1 Kiwi kann 460 ORAC Einheiten nehmen) und eine Reihe schwarzer Trauben (570 Einheiten). Schließlich kommen die Auberginen (320 Einheiten), Äpfel (300 Einheiten), Pfirsiche (250 Einheiten), Tomaten (ca. 120 Einheiten für eine Tomate) und Gurken (40 Einheiten).
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

Sie könnten auch an diesen natürlichen Heilmitteln interessiert sein

Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche