Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Augen und Gesundheit, Kräutermedizin und Ernährung zum Schutz der Sehkraft

Wunderwasser, Infusion von Ringelblume und Salbei, aber auch Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, alles hilft, Sehkraft und Augen zu schützen, trockenen und müden Augen, schwachen Augen und Schwierigkeiten bei der Nachtsicht entgegenzuwirken.
Mit unseren Augen spielen, arbeiten, entdecken und erforschen wir. Die Augen können jedoch auch müde werden, rot und irritiert erscheinen, wit können schwerer finden, uns auf Objekte zu konzentrieren oder im Dunkeln zu sehen. Aber Natur und Ernährung können uns helfen. Im Folgenden werden wir über leichte Beschwerden sprechen, die im Alltag aufgrund von Allergien, zu viele Stunden am Computer für die Arbeit, unausgewogene Ernährung, längerer Gebrauch der Gesichtsmaske auftreten können.

Wunderwasser

Im Mittelalter wurden die Mirabilis-Gewässer mit Blumen und Früchten aromatisiert und zur Behandlung verschiedener Beschwerden verwendet. Unter den Mirabilis-Gewässern, kann insbesondere eines nützlich sein, um die Augen zu stärken und Rötungen und Entzündungen zu bekämpfen, das sogenannte Zerbrochene Brille Wasser. Bringen Sie einen Liter Wasser zusammen mit zwei Esslöffeln Kornblumenblüten zum Kochen, lassen Sie es fünf Minuten köcheln, nehmen Sie es dann vom Herd und lassen Sie es 30 Minuten ruhen. Filtrieren Sie und verwenden Sie für Kompressen, es genügt, etwas Gaze in diese Abkochung zu tauchen und sie mehrmals täglich für zehn Minuten auf die geschlossenen Augenlider zu legen. Dieses Mittel hat seine Wurzeln in der Tradition, kann aber auch wissenschaftlich anrechnen, da Studien die entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkung von Kornblumen gezeigt haben, besonders nützlich für die Augengesundheit (Garbacki et al, J Ethnopharmacol, 1999 - Haratym et al, Protoplasma, 2020).

Mit Ringelblume und Salbei

Der berühmte Kräuterkundiger Messeguè spricht über ein nützliches Mittel gegen müde und rote Augen. Bringen Sie einen Liter Wasser zum Kochen, nehmen Sie es von der Hitze und fügen Sie ein paar Ringelblumen, einen Esslöffel Salbeiblüten und einen Esslöffel Kornblumenblüten hinzu. Lassen Sie es für zehn Minuten sitzen, dann filtrieren Sie, lassen Sie es abkühlen und verwenden Sie es für Kompressen. Calendula-Tee ist bekannt und geschätzt für seine entzündungshemmenden Eigenschaften, nützlich für Augenpackungen und Augenspülungen (Arora et al, Pharmacogn Rev., 2013), Kornblume, wie wir in der vorherigen Sektion gesehen haben, hilft, Rötungen und Augenentzündungen entgegenzuwirken, Salbei ist Anti-Aging, da sie wertvoll Antioxidantien enthält, und ist antiseptisch, nützlich zur Behandlung kleinerer Augenreizungen (Binic et al, Evid Based Complement Alternat Med., 2013 - Abu-Darwish et al, Biomed Res Int., 2013).

Diät für Augengesundheit

Diät kann helfen, das Sehvermögen zu schützen. Insbesondere schützen einige in Lebensmitteln enthaltene Substanzen, wie Carotinoide, die Gesundheit der Augen, erhöhen die Sehschärfe und Formunterscheidung (Demmig-Adams et al, Nutrients, 2013). Carotinoide umfassen unter anderem Lutein, Zeaxanthin und Beta-Carotin. Beta-Carotin schützt das Sehvermögen, da es vom Körper zur Herstellung von Rhodopsin, einem lichtempfindlichen Protein, das für den Sehmechanismus und die Sehfähigkeit bei schlechten Lichtverhältnissen verantwortlich ist, verwendet wird (Zhou et al, Acta Pharmacol Sin, 2012). Zeaxanthin und Lutein schützen das Sehvermögen, wirken oxidativem Stress entgegen und bieten der Netzhaut einen Schutzschild vor Schäden durch Blaulicht. Zeaxanthin und Lutein kommen in Eiern, Mais und gelben Paprikaschoten vor, während grünes Blattgemüse hauptsächlich Lutein enthält. Darüber hinaus ist es auch möglich, die Wirkung von Zeaxanthin und Lutein zu erhöhen, indem ihre Synergien genutzt werden, insbesondere mit Vitamin E, das beispielsweise in nativem Olivenöl extra enthalten ist, mit dem Sie gelbe Paprikaschoten und Spinat würzen können, und mit Omega-3-Fettsäuren, die beispielsweise in Leinöl, Nüsse, fetter Fisch enthalten sind (Demmig-Adams et al, Nutrients, 2013). Was Beta-Carotin betrifft, ist die Quelle schlechthin von Karotten gegeben. Um sich mit Beta-Carotin zu füllen, müssen Karotten jedoch roh und ungeschält gegessen werden, da sich diese nützliche Substanz in den äußeren Schichten ansammelt. Alternativ sind gekochte Karotten auch hervorragend, da die Hitze die Verfügbarkeit von Beta-Carotin erhöht (Livny et al, Eur J Nutr, 2003). Andere Quellen für Beta-Carotin sind Aprikosen, Melone, Süßkartoffeln und grünes Blattgemüse wie Grünkohl, Salat und Spinat. Zink schützt auch die Gesundheit des Sehvermögens dank seiner antioxidativen Wirkung, die die Nervenübertragung und den Stoffwechsel der Augen unterstützt und anregt. Zink kommt in Mandeln, Cashewnüssen, Erdnüssen, Weichtieren, Krebstieren vor (Rasmussen et al., Clin Interv Aging, 2013)..
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x