Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Augenübungen, Vorteile und wie man sie zu Hause macht

September 13, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Augenübungen, Vorteile und wie man sie zu Hause macht

Augenübungen helfen bei Augenermüdung, sowie bei Schwachsichtigkeit und trockenem Auge. Schauen wir uns also an, wie man zu Hause eine Reihe von Augenübungen macht. Lassen Sie uns dann auch einige Ratschläge von Experten für Sehgesundheit lesen

Kunstlichtexposition oder Überanstrengung des Sehvermögens in Umgebungen mit unzureichender Beleuchtung, stundenlanges Betrachten von Computerbildschirmen und mobilen Geräten zum Lernen oder Arbeiten, Altern, aber auch unausgewogene und nährstoffarme Ernährung, Verspannungen und Ängste sind einige Faktoren, die sich auf unsere Augen auswirken und auch zu Funktionsstörungen der Augenmuskulatur führen können. Infolgedessen kann das Sehvermögen beeinträchtigt werden, die Augen können brennen und rot und trocken erscheinen, und das Sehen kann doppelt oder verschwommen sein. Augenübungen, die darauf abzielen, Verspannungen zu lockern und die Funktionalität der Augenmuskeln zu verbessern, gelten in diesen Fällen als hilfreich (Kim et al., J Phys Ther Sci, 2016). Aber versuchen wir besser zu verstehen, was die Wissenschaft über die Wirksamkeit von Augenübungen sagt und wie wir sie zu Hause üben können.

Augenübungen, Vorteile

Augenübungen werden im Allgemeinen zur Behandlung einer Reihe von Störungen verschrieben, die das Sehvermögen beeinträchtigen, wie Kurzsichtigkeit, Schwachsichtigkeit und Augenermüdung.

Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass Augenübungen mit einer Verbesserung der Aufmerksamkeit, des Arbeitsgedächtnisses und der Reaktionszeiten beim Erkennen von Objekten in Verbindung gebracht werden (Di Noto et al, PLoS One, 2013 - Gosewade et al, J Clin Diagnostics Res, 2013). Die Vorteile von Augenübungen lassen sich auf ihre Fähigkeit zurückführen, die Augenmuskeln zu straffen und gleichzeitig zu entspannen, die Durchblutung des Kammerwassers anzuregen und das Augengewebe zu nähren (Gupta et al., Int J Yoga, 2020).

Augenübungen für zu Hause

Wir können alle zu jeder Tageszeit Augenübungen machen. Nehmen Sie Ihre Brille und, wenn möglich, Kontaktlinsen ab, wenn Sie sie tragen. Beginnen Sie mit Palmig Übung, bei der Sie Ihre Finger miteinander verflechten und Ihre Hände über Ihre Augen legen, um die Augäpfel zu bedecken, ohne sie zu komprimieren. Schließen Sie Ihre Augen in dieser angenehmen Wärme. Stellen Sie sich bewegte Szenen vor, z. B. ein Kornfeld, das im Wind schwankt, oder Meereswellen, die an der Küste vorrücken und zurückgehen. Nehmen Sie nach ein paar Minuten Ihre Hände vom Gesicht und beginnen Sie mühelos zu blinzeln. Schauen Sie dann zuerst nach rechts, dann nach links, rechts und links und fahren Sie auf diese Weise einige Zyklen fort. Stoppen Sie dann die Bewegung und schauen Sie nach oben und dann nach unten. Fahren Sie für ein paar Zyklen so fort. Bewegen Sie dann Ihren Blick diagonal, von oben links nach unten rechts, wiederholen Sie dies einige Male. Dann umgekehrt, von oben rechts nach unten links. Verdrehen Sie Ihre Augen in beide Richtungen. Bewegen Sie Ihren Blick zur Nasenspitze und dann vor sich hin. Wiederholen Sie dies einige Zyklen lang. Suchen Sie schließlich nach zwei Objekten, einem in Ihrer Nähe und einem weit entfernten. Bewegen Sie Ihren Blick wiederholt von einem Objekt zum anderen, um die Akkommodationsfähigkeit Ihres Sehvermögens zu stimulieren (Gupta et al., Int J Yoga, 2020). Studien haben gezeigt, dass die Durchführung dieser Übungssequenz für 30 Minuten täglich, 5 mal pro Woche für 6 Wochen, die Belastung der Augen, gereizte Augen und verschwommenes Sehen signifikant reduziert (Gupta et al, Int J Yoga, 2020).

Überanstrengung der Augen, weitere Ratschläge

Auch andere Mittel, wie künstliche Tränen, werden empfohlen, um müde, rote und gereizte Augen und verschwommenes Sehen zu lindern. Wenn Sie viel am Computer arbeiten, empfiehlt es sich dann, häufig anzuhalten und sich Objekte anzusehen, die weit von Ihnen entfernt sind. Die von Experten vorgeschlagene Regel lautet, alle Aktivitäten am Computer oder beim Lesen alle 20 Minuten zu unterbrechen und Objekte 20 Fuß, etwa 6 Meter, von uns entfernt für 20 Sekunden zu betrachten (Sheppard et al, BMJ Open Ophthalmol, 2018). Es hat sich herausgestellt, dass das Praktizieren von Yoga zusätzlich zu Augenübungen, die Durchführung von Asanas und Atemtechniken, sogenannte Pranayama, wie die Sensibilisierung für den Atem, der in den Körper ein- und austritt, dazu beiträgt, die Ermüdung der Augen zu reduzieren (Telles et al., Head Face Med, 2006). Schließlich ist es wichtig, eine gesunde und ausgewogene Ernährung einzuhalten, die eine regelmäßige Einnahme von Vollkornprodukten, Obst, Nüssen, Gemüse, Hülsenfrüchten, Fisch und Olivenöl extra vergine gewährleistet. Tatsächlich enthalten diese Lebensmittel antioxidative und entzündungshemmende Substanzen, die für das Sehen und das Syndrom des trockenen Auges nützlich sind (Molina Leyva et al., Nutrients, 2020). Unter den Früchten dürfen Blaubeeren nicht fehlen, deren Einnahme nachweislich der Augenermüdung entgegenwirkt (Ozawa et al., J Nutr Health Aging, 2015). Es ist auch möglich, nach Rücksprache mit Ihrem Arzt Blaubeer- oder Astaxanthin-Präparate zu verwenden, bei denen es sich um ein Carotinoid handelt, das in einigen Algen- und Krillölen enthalten ist. Tatsächlich trug die tägliche Einnahme von 9 mg Astaxanthin über einen Zeitraum von 6 Wochen dazu bei, der Verringerung der Sehschärfe nach Computerarbeit entgegenzuwirken (Sekika wa et al., J Clin Biochem Nutr, 2023)..

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo