Balsam von Peru

In der Lage, einen besonderen Duft von Vanille und Zimt, antiseptisch, Weichmacher- und heilende Eigenschaften nützlich im Falle von Ekzem, Schuppen und Wund, kann Allergien auslösen.
Balsam von Peru, auch bekannt als schwarzer Balsam, China-Öl oder indischer Balsam, ist ein Oleoresin, das wie eine viskose Flüssigkeit von dunkler Farbe aussieht. Dieses Produkt wird aus dem Stamm des Myroxylon Balsamum Baumes gewonnen, der zur Familie der Fabaceae gehört, die in Mittelamerika weit verbreitet ist. Obwohl der Name nicht viel sagen kann, ist eigentlich der Balsam von Peru weit verbreitet, als Sie denken, da er in der Formulierung von kosmetischen Produkten gefunden werden kann, von Lippenstiften zu Cremes, Shampoos, Deodorants, Talkum und Parfums, aber es kann auch in Sirup und Zahnpasten erscheinen und kann sogar in Lebensmitteln verwendet werden Produkte wie kandierte Früchte, Eis, Schokolade, Kaugummi, aromatisierte Getränke und Tees. Auf dem Etikett finden Sie die Wörter Myroxylon pereirae, Balsamöl, Balsam Peru Öl, Indischer Balsam. Der Balsam von Peru verdankt sein Vermögen dem intensiven Aroma von Vanille und Zimt, wodurch es geeignet ist, Kosmetika und Lebensmittel hinzugefügt werden, um den besonderen Duft zu geben, und seine heilenden, entzündungshemmenden, beruhigenden und antiseptischen Eigenschaften, die es zu einer Zutat von Cremes und Sprays für externe Anwendungen nützlich bei Hautausschlag, Ekzeme, Rissbildung und Wunden. Sie können den Balsam von Peru auch in Form von ätherischem Öl finden, in diesem Fall können Sie es in den Räumen verteilen, um den süßen, entspannenden und beruhigenden Duft zu diffundieren, in der Lage, den Schlaf zu fördern. Alternativ können Sie einen Tropfen dieses ätherischen Öls dem Shampoo, Gesichts- und Körpercreme oder einem Trägeröl wie Jojoba oder Mandelöl hinzufügen, um seine positiven Eigenschaften bei Schuppen, Haut-und Kopfhautreizungen, Insektenstichen, trockener und rissiger Haut, Entzündungen und Wunden zu nutzen oder zu tun Massagen bei Muskel- oder Gelenkschmerzen. Doch trotz der breiten Verbreitung und der sicherlich sehr interessanten Eigenschaften, sollten Sie vorsichtig sein, weil der Balsam von Peru oft mit Allergien und Dermatitis assoziiert ist (Scheman et al, Dermatitis, Juli-Aug 2013). Eine Studie hat in der Tat gezeigt, dass eines der häufigsten Allergene, die Kontaktdermatitis auf der Kopfhaut verursachen, genau der Balsam von Peru, der in Shampoos, Balsame und Haargelen enthalten ist (Aleid et al, Skin Appendage Disord., Mar 2013). Wenn Sie also vermuten, dass ein Produkt, das Sie verwenden und das Balsam aus Peru enthält, Sie Hautreizungen verursacht, fragen Sie Ihren Arzt für einen Allergie-Test, oder, wenn Sie mit diesem Produkt beginnen möchten und immer noch nicht wissen, ob es Allergien verursachen kann, können Sie versuchen, einen Tropfen in Öl verdünnt auf einer kleinen Fläche von die Haut und sehen, ob es irgendwelche Reaktionen. Schließlich beschränken Sie die Verwendung dieses Öls nur auf externe Anwendungen und vermeiden Sie es während der Schwangerschaft und Stillzeit.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit

Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Natural Remedies App Logo
Quittenmarmelade, zuckerfrei und reich an Antioxidantien
DIY Heilmittel
Yoga für einen leichten Geist und einen flexiblen Körper
Yoga-Übungen
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche