Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Bifidobakterien

Nützlich bei Durchfall und Verstopfung durch Reizdarmsyndrom verursacht, Unterstützung für das Immunsystem, entzündungshemmende Substanzen, gegen Toxine und Krankheitserreger.
Wie oft Sie auf der Packung Joghurt oder andere Getränke lesen, dass das Produkt Bifidobakterien enthalten? Es passiert ziemlich oft, aber was sind Bifidobakterien genau? Eine Einführung ist notwendig, in unserem Darm gibt es etwa Zehntausende von Milliarden von Bakterien. Diese große Population bildet die sogenannte gastrointestinale Mikrobiota, die als Organ des menschlichen Körpers gilt. Wenn die Mikrobiota gesund und ausgewogen ist, kann sie richtig funktionieren und kann alle ihre Funktionen erfüllen, am bekanntesten ist die Verdauung, aber es ist auch eine Barriere gegen Krankheitserreger, es synthetisiert Vitamine wie K, B8 und B9, nämlich die Folsäure, spielt eine Rolle im Stoffwechsel von Cholesterin und reguliert die Immunsystem (aus dem Buch von Nicola Sorrentino, Fat Inside). Es kann vorkommen, dass, als Folge von Medikamenten, Stress oder Infektionen diese Mikrobiota modifiziert und Dysbiose kann mit der Dominanz einiger Arten von Bakterien auftreten, die normalerweise weniger vorhanden sind und die Entzündungen fördern, wie Escherichia coli, während andere Bakterien mit entzündungshemmenden Eigenschaften neigen dazu, abzunehmen. Eine Veränderung der Mikrobiota verursacht Magen-Darm-Probleme, Allergien, Schwäche, aber auch Fettleibigkeit (The Human Microbiome Project Cosortium, Nature, 2012). Um die Mikrobiota wiederherzustellen, ist es wichtig, probiotische Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, die hilfreich sein können, um den pathogenen Bakterien entgegenzuwirken. Zusammen mit Laktobazillen wird eine andere Art dieser guten und nützlichen Bakterien durch Bifidobakterien dargestellt. Die Bifidobakterien haben entzündungshemmende Eigenschaften, unterstützen das Immunsystem und haben eine schützende Rolle gegen Krankheitserreger und Toxine. Darüber hinaus sind die Bifidobakterien nützlich bei Durchfall und Verstopfung, die aber nicht durch äußere Faktoren verursacht werden, aus diesem Grund kann diese Art von Bifidobakterien im Falle von Reizdarmsyndrom nützlich sein. Bifidobakterien neigen dazu, mit dem Alter und bei schlechten Gesundheitsbedingungen abzunehmen, während bei gestillten Kindern in höherer Menge sind. Um die Bifidobakterien zu integrieren kann probiotische Nahrungsergänzungsmittel eine gute Wahl sein, können Sie sie in Kräuter- oder Apothekerläden finden. Zur Herstellung der probiotischen Nahrungsergänzungsmittel sind die häufigsten Bakterienarten Animalis, Breve, Bofidum, Longum und Lactis. Die probiotischen Nahrungsergänzungsmittel sollten ohne Nahrung eingenommen werden, besser am Morgen, und die Behandlung sollte für mindestens 3-4 Wochen fortgesetzt werden. Schließlich kann die Absiedlung dieses Bakteriums durch einige Substanzen gefördert werden, die als Präbiotikum bezeichnet werden, wie Inulin in Artischocken und Chicorée enthalten sind. Das Essen dieser Lebensmittel ist wirklich vorteilhaft für die Darmgesundheit.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x