Blattkohl

Vitamine, Carotinoide, Mineralsalze, Fasern und Antioxidantien, leistungsstarke Antitumor-Wirkung, ist in der Lage, Blutzucker, vor allem wenn zusammen mit einer Mahlzeit reich an Kohlenhydraten konsumiert, unter Kontrolle zu halten.
Der Blattkohl, wissenschaftlicher Name Brassica oleracea convar. acephala var. palmifolia, ist eine Art von Gemüse der Familie Cruciferae, die sehr häufig in der italienischen Küche und der Hauptbestandteil der berühmten toskanischen Ribollita Suppe, deren Rezept Sie in der Gesunde Ernährung Sektion finden können, ist. Der Blattkohl zeichnet sich durch längliche und dünne Blätter mit einer dunkelgrünen fast blauen Farbe aus, es ist eine Pflanze, die eine hohe Kältebeständigkeit zeigt, in der Tat mit dem Frost erhält er gesunde Eigenschaften. Der Blattkohl ist tatsächlich ein Konzentrat von Antioxidantien und Anti-Krebs-Substanzen, die die Pflanze produziert, um sich vor äußeren Aggressionen zu verteidigen. Diese Substanzen sind auch vorteilhaft für den Menschen. Insbesondere der Blattkohl bietet Glucosinolate, starke Anti-Krebs-Substanzen, Lutein und Zeaxanthin, zwei Carotinoide, die für das Wohlbefinden der Sehkraft wichtig sind (Park et al, Saudi J Biol Sci, Februar 2018 - USDA Database). Dieses Gemüse ist auch eine wertvolle Quelle von Vitaminen, wie C und Provitamin A, Mineralien wie Eisen, Zink, Magnesium, Kalium, Phosphor und Mangan, Folsäure und Ballaststoffe, die eine positive Wirkung auf den Darmtrakt haben, indem sie Verstopfung entgegenwirken (Becerra -Moreno et al, Cyta Journal of Food, Sep 2013). Darüber hinaus hat der Blattkohl, nach wissenschaftlichen Studien (Kondo et al, Biomed Rep, Nov 2016), auch eine hypoglykämische Wirkung dank der darin enthaltenen Fasern, insbesondere wurde gezeigt, dass die Aufnahme einer Portion von 7 bis 14 Gramm Blattkohl nach einer Mahlzeit reich an Kohlenhydraten ist in der Lage den Blutzucker durch die Vermeidung der gefährlichen Blutzuckerspitzen zu reduzieren. Sie können den Blattkohl in der Ribollita servieren, die wir bereits erwähnt haben. Oder, noch besser, um alle seine gesunden Eigenschaften zu bewahren, können Sie es auch roh essen, in dünne Scheiben schneiden und zu Salaten hinzufügen. Aber Sie können auch es verwenden, immer roh, um ein außergewöhnliches Pesto zuzubereiten, auch dieses Rezept finden Sie in der Sektion Gesunde Ernährung. Alternativ können Sie den Blattkohl zu gesunden Smoothies hinzufügen. Schließlich, eine Empfehlung, konsumieren Sie nicht große Mengen von Blattkohl, wenn Sie unter Hypothyreose leiden, weil einige Substanzen in diesem Gemüse, sowie in anderen Gemüse der gleichen Familie von Kreuzblütler, die Aufnahme von Jod behindern könnte .
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche