Buchweizen

Vitamine und Mineralstoffe Salze, Antioxidantien, Wirkung gegen Wassereinlagerungs, fähig, den Blutzucker zu senken und hilft Cholesterin und Druck zu kontrollieren, gibt Proteine und Energie, hilft und verbessert Darmfunktionalitäten, kann in die Ernährung von übergewichtigen Menschen eingeführt werden und kann auch von Menschen konsumiert werden, die intolerant sind Gluten.
Der Buchweizen, wissenschaftlicher Name Fagopyrum esculentum, gehört zu der Familie der Poligonaceae, gilt aber aus kommerzieller Sicht als Getreide, obwohl er nicht zur Familie der Graminaceae gehört. Buchweizen enthält B-Gruppe Vitamine, Mineralsalze wie Magnesium, Kalium, mehr als alle anderen Getreide, Mangan, Eisen und Kupfer und wertvolle Antioxidantien. Es ist leicht verdaulich, bringt Proteine und ein Sättigungsgefühl und aus diesem Grund kann es in die Ernährung von übergewichtigen Menschen eingeführt werden. Aber Buchweizen ist auch energisch, so ist es gut für sportliche Menschen oder für diejenigen, die schwere Tage unter dem geistigen und körperlichen Aspekt, aber auch für ältere oder schwangere Frauen. Dank der enthaltenen Substanzen, insbesondere Kalium, kann Buchweizen gegen Wasserretention und bei Bluthochdruck verwendet werden. Darüber hinaus helfen Buchweizenfasern, die Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten und die Darmgesundheit zu verbessern, indem sie den Transit fördern, aus diesem Grund hat Buchweizen eine Aktion im Falle von Verstopfung. Schließlich wird davon ausgegangen, dass eine Substanz im Buchweizen, das D-Chiro-Inositol, eine Rolle bei der Verbesserung der Reaktion der Zellen auf Insulin durch Senkung des Blutzuckerspiegels und macht Buchweizen auch bei Diabetes hilfreich. Diese Steatment wird in der Studie berichtet, die 2003 im Journal of Agricultural and Food Chemistry von einem Team der University of Manitoba, Kanada veröffentlicht wurde. Buchweizen kann in Form von Samen gefunden werden, um leckere Salate, Suppen zu bereichern oder leckere Gemüsebällchen zuzubereiten, sondern auch als Mehl, das gut ist, Kuchen zu machen, aber auch für Brot oder Polenta. Achten Sie auf Allergien oder Unverträglichkeiten gegenüber diesem Lebensmittel und begrenzen Sie seinen Verzehr, wenn Sie Antikoagulanzien einnehmen. Stattdessen kann Buchweizen auch von Menschen konsumiert werden, die an Zöliakie leiden.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit

Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Natural Remedies App Logo
Das Getränk der Puerto Loco
DIY Heilmittel
Die Vorwärtsbeugen im Yoga, Vorteile für den ganzen Körper
Yoga-Übungen
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche