Chaga Pilz

Vitamine und Mineralsalze, Antioxidantien, entzündungshemmende und Krebseigenschaften nachgewiesen durch wissenschaftliche Studien , fähig, das Immunsystem, nützlich bei Stress und Müdigkeit, gegen Gelenkschmerz, Zystitis, Kälte- und Verdauungsprobleme.
Chaga Pilz, wissenschaftlicher Name Inonotus obliquus, ist eine Art von Pilz, die in der Regel auf der Rinde von Bäumen wie Birke wächst, aber auch Buche, Eiche und Erle in Regionen gekennzeichnet durch kaltes Wetter wie Sibirien, Alaska und Teil Nordkanadas. Der Name chaga kommt von dem russischen Wort, das verwendet wird, um den Pilz anzuzeigen. Dieser Pilz wird seit Jahrhunderten verwendet und jetzt wird es populär dank seiner antioxidativen Eigenschaften, nützlich, um Alterungsprozesse, Falten und stumpfe Haut entgegenzuwirken, aber es hat auch eine adaptogene, antibiotische und antivirale Wirkung und, nach wissenschaftlichen Studien (Choi SY et al, 2010, Journal of Biomedizin und Biotechnologie) auch eine entzündungshemmende Wirkung. Es ist in der Lage, das Immunsystem zu stärken, ist reich an Vitaminen B und D, Mineralsalze wie Kupfer, Selen, Eisen, Zink, Kalzium, Magnesium und Kalium und, aus diesem Grund, es Ergebnisse nützlich in Zeiten von Stress und Müdigkeit, ist hilfreich, um Erkältung, Blasenentzündung und Verdauungsprobleme zu verhindern. Darüber hinaus wirkt Chaga-Pilz dank seiner entzündungshemmenden Wirkung auch Gelenkschmerzen entgegen. Laut einer wissenschaftlichen Forschung im Jahr 2016 auf der Fachzeitschrift Helyon veröffentlicht und von einem Team der Showa University, Tokyo, Japan durchgeführt (Arata et al.) scheint der Chaga-Pilzextrakt eine unterdrückende Wirkung auf Krebs zu haben, indem er die Vaskularisierung hemmt, die die Krebszellen ernähren sollte. Wir können auch die Studie im Jahr 2008 durchgeführt und veröffentlicht im World Journal of Gastroenterology von einem Team der Wonkwang University, School of Medicine, Korea, Das zeigt, dass Chaga Pilz ist in der Lage, Apoptose in Krebszellen von Leberkrebs induzieren. Sie können Chaga Pilz in Pulver in Fachgeschäften oder Kräuterläden finden, Sie müssen nur einen Esslöffel dieses Pulvers in einem Glas lauwarmem Wasser auflösen und nach den Mahlzeiten ein bis zwei Mal am Tag trinken. Mögliche Nebenwirkungen sind Darmprobleme und Durchfall, aber auch individuelle Allergien. Da es keine Studien über die Sicherheit von Chaga-Pilz während der Schwangerschaft und Stillzeit gibt, vermeiden Sie den Pilz in diesen Fällen. Achten Sie darauf, wenn Sie an Diabetes leiden und Medikamente einnehmen, da Chaga die Zuckerspiegel im Blut beeinflussen kann. Wenn Sie Medikamente im Allgemeinen einnehmen, ist es immer besser, Ihren Arzt um Rat zu fragen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche