Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Codonopsis, das Mittel, das sich um Gehirn, Darm und Abwehrkräfte kümmert

Stärkt das Immunsystem durch Modulierung der Reaktion auf äußere Bedrohungen, schützt die Gesundheit der Mikrobiota, indem es als Präbiotikum wirkt und das Vorhandensein guter Bakterien erhöht, wirkt Gastritis, Säure und Reflux entgegen, Anti-Ermüdungsmittel, stärkt den Körper bei Stress und Müdigkeit.
In Asien gibt es eine Kletterpflanze, die Codonopsis pilosula. Nun, aus den Extrakten dieser Pflanze wird ein natürliches Heilmittel gewonnen, auch Dangshen genannt, da seine Wirkung ähnlich wie Ginseng, aber süßer ist. Insbesondere der Codonopsis ist neuroprotektiv, hilft bei Sodbrennen und Gastritis, stärkt die Abwehrkräfte und die Darmmikrobiota. Nicht nur das, Codonopsis ist auch ein Mittel, das den Körper stärken und ihn widerstandsfähiger gegen Müdigkeit und Stress macht. Diese von uns erwähnten Eigenschaften werden durch wissenschaftliche Studien belegt, die wir im Folgenden besser erklären werden, um die Wirkung dieses erstaunlichen Mittels besser zu verstehen.

Codonopsis und ihre Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt und die Mikrobiota

Dangshen ist vorteilhaft und schützend für den Magen-Darm-Trakt und hilft bei Magengeschwüren und Gastritis. Nicht nur das, dieses Mittel enthält Substanzen, die als Fructane bezeichnet werden, wie Inulin, die durch eine wohltuende Regulierung der Darmmikrobiota wirken. Fruktane sind in der Tat präbiotisch, das bedeutet, dass sie das Wachstum der guten Bakterien der Mikrobiota unterstützen und begünstigen (Li et al, Molecules, 2018). Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Codonopsis Pilosula-Extrakte in der Lage waren, das Vorhandensein von Bifidobakterien und Laktobazillen, die die guten Bakterien sind, in der Darmmikrobiota zu erhöhen. Gleichzeitig wurde gezeigt, dass Extrakte aus Codonopsis das Wachstum anderer Bakterien hemmen, z. B. des Bilophila-Typs, die in Gegenwart einer fettreichen Diät hohe Entzündungswerte, Funktionsstörungen der Darmbarriere, Fettleber und Veränderungen des Blutzuckerspiegels fördern (Li et al, Evid Basiert Complement Alternat Med., 2021). Nicht nur das, Fruktane werden im Darmtrakt in Butyrat umgewandelt, das entzündungshemmend ist und die Magenschranke stärken kann, indem die Abwehrkräfte der Magenschleimhaut gegen Krankheitserreger erhöht werden (Liu et al, Adv Nutr, 2018).
Codonopsis, Anti-Ermüdungseigenschaften — Codonopsis hat adaptogene Eigenschaften. Dies bedeutet, dass es dem Körper hilft, sich an Stress und Müdigkeit anzupassen und ihn auch bei intensiver Anstrengung und Schwäche widerstandsfähiger zu machen (Xie et al, Food Funct, 2020).

Codonopsis und das Immunsystem

Codonopsis schützt die Gesundheit der Darmmikrobiota und dies führt zu einer Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte. Im Allgemeinen wird gezeigt, dass Extrakte aus Codonopsis die Wirkung des Immunsystems stimulieren, indem sie Lymphozyten, Zellen des Immunsystems zur Bekämpfung von Viren, Bakterien und Tumoren, in der Milz erhöhen (Zhao et al, Carbohydr Polym, 2013). Gleichzeitig modulier Codonopsis die Immunantwort und so macht den Körper bereit und aktiv, um im Falle von Angriffen zu reagieren, aber übermäßige Immunantworten zu vermeiden (Deng et al, Biomed Pharmacother, 2019).
Codonopsis und kognitive Funktionalität — Codonopsis hört nie auf zu überraschen. In der Tat zeigt dieses Mittel auch eine neuroprotektive Wirkung. Es wurde gezeigt, dass die Einnahme von Codonopsis-Extrakten die kognitive Funktion verbessert und der Ansammlung von Beta-Amyloidproteinen entgegenwirkt, was stattdessen ein Merkmal der Alzheimer-Krankheit ist. Sehr interessant ist die Tatsache, dass dieser Effekt vor allem im Hippocampus beobachtet wurde, einer der ersten Gehirnregionen, die von Degeneration betroffen sind (Wan et al, Aging, 2020).

Codonopsis, Warnungen

Codonopsis kann in Apotheken oder Fachgeschäften in Form eines Trockenextrakts gefunden werden, der oral eingenommen werden soll. Codonopsis gilt allgemein als sicher und gut verträglich (Wan et al, Aging, 2020). Befolgen Sie jedoch immer die Anweisungen auf der Verpackung, vermeiden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit, da es keine Studien gibt, die die Sicherheit des Arzneimittels in diesen empfindlichen Lebensphasen belegen, und fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn Sie Medikamente einnehmen, insbesondere zur Koagulation, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Nehmen Sie die Codonopsis nicht vor der Operation ein, da dies die Blutung erhöhen kann.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x