Erika

Antiseptische Eigenschaften der Harnwege, Diuretikum, Heilmittel bei Rheumatism, Gicht, Zystitis, Nierensteinen, Flüssigkeitsretention, Ausscheidung bei Anhäufung von Toxinen und Harnsäuren.
Erica ist ein Antiseptikum der Harnwege, es ist daher ein gültiges Mittel im Falle von Blasenentzündung und anderen Infektionen, die diesen Teil des Körpers betreffen. Erica ha auch harntreibende Eigenschaften, versuchen Sie es, wenn Sie unter Wassereinlagerungen leiden, Nierensteine oder wenn Sie den Körper von Giftstoffen und von der Harnsäure reinigen wollen. Für diese Eigenschaften ist Erica sehr nützlich, um auch Gicht und Rheuma zu behandeln.

Dekokt von Blumen

Im Falle von Harnwegsinfektion fügen Sie eine Handvoll Blumen in einem Liter Wasser, lassen Sie es für 5 Minuten kochen, dann filtern und trinken Sie bis zu drei Tassen pro Tag.

Kräutertee

Als Diuretikum und im Falle von Nierensteinen einen Kräutertee zubereiten, indem Sie einen Esslöffel Erica zu einem Liter kochendem Wasser hinzufügen, 10 Minuten ziehen lassen, filtern und trinken.

Mutter Tinktur von Erica

Um die Vorteile der harntreibenden Wirkung zu nehmen und als Hilfe im Falle von Wasserretention versuchen, 60 Tropfen in einem Glas Wasser 15 Minuten vor dem Abendessen zu nehmen.
Bad im Falle von Rheuma — fügen Sie dem Wasser des Bades eine reichliche Handvoll Erica hinzu.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche