Farro

Vitamine und Mineralsalze, enthält Selen mit einer antioxidativen Kraft, Ergebnisse verdaulicher als Weizen, hilfreich, um unter Kontrolle zu halten Cholesterin , Ballaststoff- und proteinreiche Lebensmittel.
Farro ist ein altes Getreidekorn, das zur Familie der Graminaceae gehört und das wir zum Glück wieder entdecken. Die frühesten Spuren, die seine Kultivierung durch den Menschen zeugen, stammen aus dem VIII Jahrtausend v. Chr. in der Region des fruchtbaren Halbmonds. Im Laufe der Jahrhunderte wurde dieses Getreide jedoch wegen seiner Ernte vergessen, schwieriger als andere Getreidearten. Darüber hinaus ist im Vergleich zu anderen Körnern wie Hartweizen oder Weichweizen, auch nach Dreschen Farro immer noch von Glumellen bedeckt, eine Art Kleid, die am Korn haftet und das sollte in einem zweiten Prozess entfernt werden. Heutzutage macht dieses sehr alte Getreide ein Comeback. Es gibt drei Sorten Farro, Dinkel (Triticum spelta), Emmer (Triticum dicoccum) und Einkorn (Triticum monococcum), das bereits in der Jungsteinzeit angebaute Getreide. Farro ist eine proteinreiche Nahrung, die Menge an Proteinen ist in der Tat höher als Weichweizen. Es bringt Ballaststoffe, vorteilhaft für den Darm, Vitamine, wie A, Gruppe B, E und C, und Mineralsalze, wie Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, aber vor allem Selen, das ist Antioxidans gegen freie Radikale. Darüber hinaus hilft Farro dank des Gehalts an Phytoöstrogenen auch die Cholesterinspiegel im Blut unter Kontrolle zu halten. Dieses Getreide kann in die Ernährung der übergewichtigen Menschen eingesetzt werden, weil es eine hohe Sättigungskraft hat, aber es enthält Gluten und aus diesem Grund ist es nicht geeignet für Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit, während es leicht verdaut ist, auch von Menschen, die Probleme mit Weizen haben. Für das, was das ganze Getreide betrifft, das verwendet werden kann, um Suppen, Salate, pflanzliche Milch oder Zubereitungen ähnlich wie Risotto zuzubereiten, können Sie entschälte Farro kaufen, besser als andere Arten von Farro, weil es alle Nährstoffe bewahrt. Alternativ gibt es auch perled farro, das hat Kleie verloren und, als Folge, auch die Vorteile des Getreides. Dehusked Farro erfordert Einweichen und dann sollte es für etwa eine Stunde gekocht werden, die Zeit ist eine halbe Stunde, wenn Sie Perlfarro wählen. Sehr interessant ist auch Farromehl, das verwendet werden kann, um Süßigkeiten oder sehr leckeres Brot zuzubereiten.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche