Fava Bohnen

Vitamine und Mineralsalze, enthalten Levodopa, eine Substanz wichtig, um die Symptome der Parkinson-Krankheit entgegenzuwirken und zu verbessern, Faseraufnahme hilfreich, unter Kontrolle zu halten, die Spiegel von Cholesterin und Blutzucker, nützlich, um Gewicht aufrechtzuerhalten, gegen Verstopfung.
Fava Bohnen sind Hülsenfrüchte, Früchte der Vicia faba, eine Pflanze aus der Familie der Fabaceae. Fava Bohnen sind reich an pflanzlichen Proteinen und Nährstoffen und sind eine sehr gesunde Ernährung typisch für den Frühling. Die Fava-Bohnen enthalten Mineralsalze wie Eisen, Kupfer, Phosphor, Kalium, Mangan, wichtig, um das Immunsystem zu unterstützen, Vitamine wie Vitamine A, C, Gruppe B, was aus diesem Grund eine Energiequelle und einen Schutz für das Nervensystem, und Folsäure. Die Fava-Bohnen bringen Fasern, die wichtig sind, um Verstopfung zu behandeln und Cholesterin und Blutzuckerspiegel zu senken, die Fasern helfen auch, das Körpergewicht zu halten und machen Fava-Bohnen zu einem sehr interessanten Essen für die Ernährung von übergewichtigen Menschen. Ein sehr wichtiges Merkmal ist, dass die Fava-Bohnen und ihre Hülsen Levodopa enthalten, besonders wenn die Bohnen jung und frisch sind, während trockene Bohnen viel von dieser Substanz verlieren. Levodopa ist der Vorläufer von Dopamin, ein Neurotransmitter mit dem guten Funktionieren der Körperbewegungen verbunden und fehlt im Falle von Krankheiten wie Parkinson-Krankheit, Levodopa enthalten ist, in der Tat, in mehreren Medikamenten zur Behandlung der Parkinson-Krankheit enthalten.Daher ist der Verzehr von Fava-Bohnen scheint zur Verbesserung der damit verbundenen Symptome der Parkinson-Krankheit in der Sphäre, zum Beispiel der Bewegung. Diese Aussage wird durch wissenschaftliche Studien belegt, hier berichten wir die Studie 1993 in der Fachzeitschrift Advances in Neurologie veröffentlicht und von einem Team der Neurologie Abteilung des Tel Aviv Sourasky Medical Center, Israel durchgeführt. Fragen Sie jedoch immer Ihren Arzt nach Interaktionen und individuellen Allergien. Fava Bohnen können roh gegessen werden, zu Salaten hinzugefügt, in Püree oder in Suppen gekocht werden, aber in diesem Fall gehen viele gesunde Substanzen verloren. Die Schoten können auch gegessen, gekocht und mit extra nativem Olivenöl und Zitronensaft gewürzt werden. Die einzige Kontraindikation der Fava-Bohnen ist für diejenigen, die an Favismus leiden, eine Erbkrankheit, die nach dem Essen von frischen Bohnen kommt.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit

Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Natural Remedies App Logo
Die Geschichte der Raupe und des Schmetterlings
DIY Heilmittel
Yoga zu Hause gegen Angst, entspannende Übungen
Yoga-Übungen
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche