Fettverbrennung Diät Teil 8, Tees und Kräutertees, weißer Tee und Mate

Weißer Tee und Mate helfen, den Stoffwechsel, hemmen die Bildung von Fett und stimulieren die Prozesse der Fettentsorgung.
Das Körpergewicht in Schach zu halten und dem sogenannten „Topfbauch“ entgegenzuwirken, sollte nicht als Frage der Ästhetik, sondern als Frage der Gesundheit betrachtet werden. In der Tat, wenn sich Fett im Bereich der Taille ansammelt, könnte es auf lange Sicht einen Zustand der chronischen Entzündung verursachen, die ideale Umgebung für verschiedene Krankheiten. Ein Lebensstil, der moderate körperliche Aktivität beinhaltet, ist sicherlich eine gute Wahl, ebenso wie unraffiniertes Mehl und Reis, Obst und vor allem Gemüse bevorzugen, aber eine Hilfe kann auch von einigen Lebensmitteln kommen, die aufgrund wissenschaftlicher Studien in der Lage sind, die Fettverbrennung durch verschiedene Mechanismen zu erhöhen. Wir werden die Anti-Fettleibigkeit Eigenschaften von zwei sehr berühmten Getränken sehen, weißem Tee und Mate.

Weißer Tee

Weißer Tee ist ein Getränk, das durch Infusion der Blätter der Teepflanze, der Camellia sinensis, die gleiche Pflanze wie für grünen Tee und schwarzen Tee, aber es wird nicht fermentiert. Weißer Tee ist eine sehr feine Teesorte, die aus der Ernte der ersten mit kurzen weißen Haaren bedeckten Knospen kommt. Diese Art von Tee ist eine erstaunliche Quelle von Antioxidantien, mit einer starken Anti-Krebs-Wirkung und, wie mehrere wissenschaftliche Studien gezeigt haben, mit einer Anti-Fettleibigkeit Wirkung. Weißer Tee ist in der Tat eine wertvolle Quelle von Epigallocatechin-Gallat, ein Catechin mit antioxidativer Kraft, die die Fähigkeit dieser Art von Tee zu bestimmen scheint, um die Adipogenese zu hemmen, nämlich die Bildung von Körperfett, und Lipolyse zu induzieren, der Mechanismus, durch den das gespeicherte Fett entsorgt wird (Soehle et al, Nutr Metab, Mai 2009). Darüber hinaus ist Weißtee auch in der Lage, den Stoffwechsel durch Erhöhung des Energieverbrauchs zu erhöhen (Hursel et al, Int J Obes, Apr 2010). Wie grüner Tee, auch mit weißem Tee sollten Sie darauf achten, dieses Getränk zuzubereiten, um seine kostbaren Catechine zu extrahieren. Zuallererst sollte das Wasser nicht kochen, sondern sollte eine Temperatur von etwa 70° C erreichen, denn was die Zeit der Infusion betrifft, hängt dies von der Art des weißen Tees ab und kann zwischen zehn und sogar zwanzig Minuten reichen.

Mate

Yerba Mate, oder einfach Mate, stammt aus den Blättern der Ilex paraguariensis Pflanze und wird verwendet, um ein Getränk in der Lage, die Konzentration zu verbessern, aber auch mit einer wertvollen Anti-Fettleibigkeit Wirkung. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass Mate in der Lage ist, den Stoffwechsel zu beschleunigen, den Energieverbrauch zu erhöhen, den Body-Mass-Index zu senken, Cholesterin, Triglyceride und Blutzuckerspiegel zu senken (Young-Rye et al, Lab Anim Res, Mar 2012 - Hussei et al, Biol Pharm Bull, 2011). Die Infusion von Mate sollte bei 70° erfolgen und dauert zehn Minuten, die Menge beträgt zwei Esslöffel Pflanze pro Liter Wasser.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche