Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Frühstück, um den Tag bestmöglich zu beginnen, das echte Müslirezept

Antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften, Ballaststoffe, leicht verdaulich, sättigend, Quelle von Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen und Mineralsalzen, die das Immunsystem schützen können.
Von ihm wird gesagt, dass die Diät, die er entwickelt hatte, basierend auf Rohkost, Obst und Gemüse, in erster Linie darauf ausgelegt war, sich selbst und seine Gelbsucht zu heilen. Diese Diät wurde dann auch in seiner Klinik in der Schweiz übernommen, wo sehr berühmte Menschen der Zeit, wie Thomas Mann, Hermann Hesse und Zar Nikolaus II, geheilt wurden. Wir sprechen von Maximilian Bircher Benner, vielleicht einem nicht sehr bekannten Namen, aber sein Frühstücksrezept, Müsli, ist sicherlich besser bekannt. Bircher Benner suchte nach einer Mahlzeit für seine Patienten, die Energie spenden konnte und gleichzeitig verdaulich und schmackhaft war. So war es eine spezielle Mischung aus Haferflocken, Milch, geriebenem Apfel, Zitronensaft und Mandeln geboren, das Müsli! Und die Wissenschaft hat Dr. Bircher Benner Recht gegeben, da die von ihm ausgewählten Zutaten wirklich ein Konzentrat an nützlichen Substanzen sind, ideal, um den Tag bestmöglich zu beginnen. Versuchen wir, die Eigenschaften von Müsli zu vertiefen und zu sehen, wie man es zu Hause zubereitet, nach dem Originalrezept von Dr. Bircher Benner.

Frühstück mit Müsli, Eigenschaften und Nutzen

Der Grundbestandteil von Müsli sollte laut Dr. Bircher Benner Apfel sein. Und wie kann man ihn beschuldigen? Äpfel enthalten Polyphenole mit entzündungshemmender Wirkung und unterstützen die Gesundheit der Darmmikrobiota dank ihres Beitrags von Pektin, das als präbiotische Substanz gilt (Garcia Mazcorro et al., PLoS One, 2019). Nicht nur das, Äpfel helfen bei der Bekämpfung von Übergewicht und Fettleibigkeit, sind antioxidantiv und unterstützen dank Quercetin das Immunsystem (Boyer et al., Nutr J, 2004). Eine weitere Zutat, die bei einem gesunden und ausgewogenen Frühstück nicht fehlen sollte, ist Hafer. Tatsächlich enthält Hafer Beta-Glucane, eine Art Ballaststoffe, die den postprandialen Blutzucker- und Cholesterinspiegel unter Kontrolle halten können (Granfeldt et al., Eur J Clin Nutr, 2008 - Connolly et al., Front Microbiol, 2016). Darüber hinaus stimulieren Beta-Glucane auch das Immunsystem und die Produktion natürlicher Killerzellen, die für die Erkennung und Beseitigung von Viren und Tumoren verantwortlich sind (Akramiene et al., Medicine, 2007). Vergessen Sie die Trockenfrüchte nicht. Im Originalrezept verwendet Bircher Benner Mandeln. Mandeln sind eine reichhaltige Quelle an ungesättigten Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel kontrollieren können, aber auch an Vitamin E, einem starken Antioxidans, an Ballaststoffen, die Ihnen helfen, sich länger satt zu fühlen, an Mineralsalzen wie Selen, Magnesium, Kupfer und Kalium (Lee Bravatti et al., Adv Nutr, 2019). Darüber hinaus haben Studien auch beobachtet, dass Mandeln das Gedächtnis schützen und verbessern können (Batool et al., Brain Res Bull, 2016). Schließlich liefert Zitronensaft Antioxidantien, verlangsamt die Aufnahme von Stärke, und hält so den Blutzucker unter Kontrolle, und ist eine Quelle für Vitamin C (Freitas et al., Eur J Nutr, 2021).

Und hier ist das echte Müsli-Rezept

Sehen wir uns also das Müsli-Rezept an, das Original von Dr. Bircher Benner entwickelt wurde. Gießen Sie am Abend zuvor einen Esslöffel Haferflocken in eine kleine Schüssel. Drei Esslöffel Wasser dazugeben, mischen und ruhen lassen. Am nächsten Tag einen geriebenen Apfel, mit der Schale, geben, etwas Zitronensaft einschenken. Kombinieren Sie einen Esslöffel grob gemahlene Mandeln. Genießen Sie Müsli mit Joghurt, zum Beispiel griechischem oder Sojajoghurt, oder mit Milch, Mandelmilch ist auch ausgezeichnet. Zum Originalrezept können Sie auch einen Esslöffel frisch gemahlene Leinsamen, eine wertvolle Quelle für Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe, hinzufügen (Parikh et al., Nutrients, 2019). Andere mögliche Zutaten sind Rosinen, die die süße Note verleihen und sich durch antioxidative, antibakterielle, kardioprotektive und neuroprotektive Eigenschaften auszeichnen, und warum nicht auch ein wenig Beeren, frisch wenn es in der Saison ist oder gefroren und aufgetaut, eine echte Quelle für Anti-Aging- und Krebssubstanzen (Paredes Lopez et al., Plant Foods Hum Nutr, 2010)
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
x