Gesund in der Küche, Antihaftpfannen

Was die Wissenschaft sagt über die Sicherheit von Antihaftpfannen.
Hände hoch, wer noch nie eine Antihaftpfanne benutzt hat! Diese Pfannen sind bequem und praktisch, sie ermöglichen es Ihnen, schnell und einfach zu kochen, das Essen klebt nicht und wenig Butter oder Öl wird benötigt, was das Geschirr leichter macht. Die Antihaftpfannen standen jedoch und stehen immer noch im Mittelpunkt zahlreicher Diskussionen über ihre Sicherheit, da die Befürchtungen geäußert wurden, dass ihre Verwendung mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von Tumoren verbunden sein könnte. Lassen Sie uns versuchen, besser zu verstehen und auch die Position der Wissenschaft in dieser Hinsicht zu kennen.

Antihaftpfannen sind gefährlich?

In den Deckungen von Antihaftpfannen finden wir eine Substanz namens Polytetrafluorethylen oder PTFE, aber die Handelsnamen des Produkts, das diesen Stoff enthält, wie Teflon, Fluon oder Inoflon sind sicherlich besser bekannt. Diese Substanz ist nicht gefährlich oder zumindest ist es nicht giftig, wenn der Topf richtig verwendet wird, im nächsten Absatz werden wir die Empfehlungen sehen. Die Gefahr von Antihaftmaterialien ist jedoch mit einer anderen Substanz verbunden, die Perfluoroctansäure oder PFOA genannt wird, die bis vor einigen Jahren bei der Herstellung des Materials verwendet wurde. Nun, PFOA, wie von mehreren wissenschaftlichen Studien vorgeschlagen, ist eine toxische Substanz im Zusammenhang mit einer Zunahme von einigen Arten von Tumoren und Schilddrüsenproblemen (Barry et al, Environ Health Perspect., 2013 - Steenland et al, Environ Health Perspect., 2010). Das IARC klassifiziert PFOA in Gruppe 2B, also unter den Substanzen, die für den Menschen als möglicherweise krebserzeugend angesehen werden. Alle Hersteller von Antihaftpfannen haben sich jedoch seit 2015 verpflichtet, PFOA nicht mehr in der Produktion zu verwenden und daher sollte diese Substanz nicht mehr in den nach diesem Datum hergestellten Töpfen vorhanden sein.

Wie man die Antihaftpfannen richtig benutzt

Auch wenn heutzutage alle Pfannen PFOA-frei sind, wenn man eine Antihaftpfannen benutzt, sollten Sie immer etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Das Material ist in der Tat stabil, wenn es bei niedrigen Temperaturen bleibt, kann aber giftige Dämpfe und Partikel freisetzen, wenn es 280° C überschreitet (Shuster et al, Comp Med, 2012). In diesem Fall wurden in der Tat ähnliche Symptome wie die der Grippe aufgezeichnet, nicht umsonst wird es Teflon-Grippe genannt, wie Kopfschmerzen, Fieber, Schüttelfrost und Schmerzen in den Gelenken, die normalerweise innerhalb weniger Stunden auflösen (Greenberg et al, Clin Toxicol, 2015), obwohl es Fälle in der Literatur berichtet mit schwerwiegenderen Folgen die Lunge (Hamaya et al, J Med Case Rep, 2015). Ein guter Tipp ist daher nicht die Antihaftpfanne auf dem Feuer zu vergessen, sie nicht für eine lange Zeit vorheizen, wenn sie noch leer ist, da sie in kurzer Zeit hohe Temperaturen erreichen kann und sie nicht für Kochmethoden wie Grillen verwenden, wo diese Temperaturen leicht erreicht werden können. Schließlich ist es besser, die Küche häufig zu lüften und auch darauf zu achten, das Material nicht mit Metallutensilien zu kratzen. Falls der Topf zerkratzt ist, sollte dies gewechselt werden.

Antihaftpfannen, Alternative

Wie wir gesehen haben, sind die Teflon-Pfannen der neuen Generation, die mit etwas Sorgfalt verwendet werden, sicher sicher. Dann gibt es die Gusseisenpfannen, sehr widerstandsfähig und auch, wenn gut gewürzt, antihaftbeschichtet. Würzen ist ein Prozess, bei dem eine Fettschicht, wie Öl, auf der Pfanne verteilt und dann erhitzt wird, um eine Art Beschichtung zu erzeugen. Es gibt auch Keramikpfannen, die sehr antihaftbeschichtet und kratzfest sind, aber durch starke Stöße oder Stürze zerfallen können.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche