Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Gesund in der Küche, Schneidebretter und Kontaminationsgefahr

Vor- und Nachteile von Schneidebrettern aus Holz, Kunststoff und Glas und mögliche Kontamination von Bakterien.
Wir können lieben oder hassen Kochen, wir können große Köche sein oder gehen in die Küche nur, wenn gezwungen, auf jeden Fall, ob wir Delikatessen oder einen schnellen Salat zubereiten, es gibt ein Werkzeug, auf das wir nicht verzichten können, das Schneidebrett. Das Schneidebrett vermeidet Verschmutzungen anderer Oberflächen, es ist praktisch, es kann schnell gewaschen werden, aber... es gibt ein aber. In der Tat ist das Schneidebrett mit dem Risiko der Vermehrung von Bakterien verbunden, die dann andere Lebensmittel kontaminieren und eingenommen werden können. Dies hängt jedoch vom Material des Schneidebretts ab, lassen Sie uns versuchen, besser zu verstehen.
Schneidebretter, ist es besser Holz, Kunststoff oder Glas? — Es gibt eine Studie, die vor einigen Monaten veröffentlicht wurde (Dantas et al, Foodborne Pathog Dis., Feb 2018), die die mögliche Kontamination von Lebensmitteln durch Bakterien der Salmonellenart durch Holz-, Kunststoff- und Glasschneidebretter analysiert. Diese Bakterien können mit dem Schneidebrett in Kontakt kommen, wenn Sie zum Beispiel mit Geflügel oder anderem rohem Fleisch arbeiten. In der fraglichen Studie wurden die Schneidebretter gut gewaschen und erst an diesem Punkt wurde das Vorhandensein von Salmonellenbakterien untersucht. Nun, diese Bakterien konnten fast vollständig im Holzschneidebrett überleben, dank der Tatsache, dass sie einen Biofilm (in etwa 60% der untersuchten Schneidebretter) auf der Oberfläche gebildet hatten, indem sie an das Material haften. Dieses Phänomen wurde in geringerem Maße im Kunststoffschneidebrett registriert, 40%, und fehlte fast, etwa 10%, im Glasschneidebrett. Im Allgemeinen sind die Holzschneidebretter porös und aus diesem Grund dringen die Bakterien leicht ein und bleiben stundenlang aktiv, mit dem Risiko, andere Lebensmittel zu kontaminieren (Cliver et al, J AOAC Int, 2006). Daher ergibt sich nach dieser Forschung, dass die Holzschneidebretter, während sie ästhetisch schön sind, in Bezug auf mögliche Kontamination durch Bakterien riskanter sind. Offensichtlich können sie verwendet werden, auch weil sie ziemlich überall verkauft werden, aber sie sollten sorgfältiger behandelt werden als Oberflächen anderer Materialien. Nach der Verwendung müssen sie in der Tat sehr sorgfältig mit Wasser, Essig und Backpulver gereinigt und dann gut in der Sonne oder auf einem Heizkörper getrocknet werden. Absolut sicherer sind Glasschneidebretter, wo Bakterien kaum Wurzeln schlagen können, aber diese sind empfindlicher und können leichter brechen. Kunststoff und daher Polyethylen für Lebensmittel sind in der Regel ein guter Kompromiss, aber auf jeden Fall sollte die Wartung nie vergessen werden. In der Tat sollten Kunststoffschneidebretter immer gewaschen werden, da sich die Speisereste und Bakterien in die vom Messer hinterlassenen Punktezeichen schmiegen können. Diese Schneidebretter können jedoch in der Spülmaschine gewaschen werden, wo die Bakterien bei einer Temperatur von 70°C inaktiviert sind. Wenn jedoch ein Kunststoffschneidebrett zu ruiniert wird, reicht diese Behandlung möglicherweise nicht aus, daher sollten Schneidebretter oft gewechselt werden. Schließlich könnte eine gute Wahl sein, mehr Schneidebretter zu haben und ihre Verwendung zu differenzieren, so zum Beispiel ein Schneidebrett gewidmet Fleisch und eins für Obst und Gemüse.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x