Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Gesund leben, wie man Ameisen im Haus auf natürliche Weise und ohne Gifte loswird

August 06, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Gesund leben, wie man Ameisen im Haus auf natürliche Weise und ohne Gifte loswird

Präventionsmethoden und Heilmittel, um Ameisen auf natürliche Weise fernzuhalten, ohne auf Pestizide und reizende und giftige Produkte für Mensch und Tier zurückgreifen zu müssen

Ein Blick genügt, um die lange dunkle Reihe zu erkennen, die sich zwischen den Möbeln im Haus windet, um das Sofa herumgeht und in eine Wandspalte schlüpft, nur um dann aus anderen Teilen des Hauses herauszuschauen. Ameisen im Haus können zu einem wirklich nervigen und schwer zu beseitigenden Problem werden. Was ist dann zu tun, um es auf natürliche Weise loszuwerden und ohne auf Methoden zurückgreifen zu müssen, die giftig sein können? Lassen Sie uns dies auf der Grundlage wissenschaftlicher Forschung und des Ratschlags von Experten der renommiertesten Universitäten herausfinden.

Ameisen, einfach nervig oder auch gefährlich?

Ameisen sind nicht alle gleich, tatsächlich gibt es mehr als 12.000 Ameisenarten auf der Welt! Die meisten Ameisen sind einfach nervig, aber für Menschen absolut harmlos. Stattdessen gibt es einige Arten, die Probleme verursachen können. Zum Beispiel können Feuerameisen, die an ihrem rötlichen Farbton erkennbar sind, stechen und an der Stelle des Stichs eine allergische Reaktion auslösen. Es gibt aber auch andere Ameisenarten, wie die gelben oder hellbraunen Pharaoameisen, die nicht stechen, aber bei prädisponierten Menschen Asthma auslösen können (Kim et al, J Korean Med Sci, 2005), oder andere Ameisen, die pathogene Bakterien mit sich tragen können (Alharbi et al, BMC Res Notes, 2019). Kurz gesagt, Ameisen können ein wirklich ernstes Problem sein.

Ameiseninvasion, Vorbeugung

Einige natürliche Heilmittel können Ihnen helfen, Ameisen zu vertreiben, ohne auf Gifte zurückgreifen zu müssen. Zuallererst ist Prävention wichtig, wie die Experten der Penn State University (Quelle Penn State University) angeben. Wenn wir mit einer Invasion von Ameisen im Haus konfrontiert werden, ist es in der Tat wichtig, die beiden Gründe zu beseitigen, die sie anziehen, nämlich Nahrung und Wasser. Es geht also darum, Wasserlecks zu beheben, Krümel und andere Lebensmittel- oder Getränkereste zu entfernen und Snacks und sogar Tiernahrung nicht aus den Schränken zu lassen. Dann ist es auch wichtig, Risse und Brüche an Fenstern und Türen mit Dichtstoffen zu reparieren, um den Zugang zum Haus zu blockieren. Was das Äußere betrifft, vermeiden Sie Büsche und Äste, die das Haus berühren. Ameisen könnten sie als Korridor nutzen, um ins Innere zu gelangen. Achten Sie außerdem darauf, Gras oder andere Pflanzen mindestens 15 Zentimeter vom Haus entfernt zu halten. Tatsächlich nisten Ameisen gerne in diesen Gebieten und es ist am besten, wenn die Nester nicht zu Hause sind.

Invasion von Ameisen, natürliche Heilmittel

Es ist dann möglich, andere Maßnahmen zu ergreifen, um die Ameisen auf natürliche Weise loszuwerden. Ameisen hinterlassen beispielsweise eine Spur, indem sie Pheromone produzieren und ablagern, um andere Ameisen zur Nahrung zu leiten (Robinson et al., Nature, 2005). Die Abhilfe besteht darin, diese Spur zu beseitigen. Durch bloßes Abwischen werden die Pheromone jedoch nicht entfernt. Sie müssen ein Reinigungsmittel wie Spül- oder Handseife oder sogar Essig, gemischt mit Wasser, hinzufügen ( Quelle Penn State University). Sprühen Sie diese Lotion auf die Stellen, an denen Sie Ameisen sehen, wischen Sie sie dann mit einem Tuch ab und wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf. Laut der University of Texas A&M ist Kaffeesatz das beste Mittel gegen Ameisen und kann Ameisen sogar in Gegenwart eines saftigen Köders wie Honig fernhalten (Harlan et al., Texas A&M University). Platzieren Sie den Kaffeesatz dort, wo sich Ameisen normalerweise versammeln oder vorbeikommen. Ersetzen Sie ihn durch neuen Kaffeesatz, wenn der alte austrocknet und seine Wirkung zur Abwehr von Ameisen verliert. Ameisen vertragen nicht nur Kaffeegerüche, sondern auch Gerüche wie Gurken und Minze (Chaudhari et al., International Journal of Bioassays, 2013). Platzieren Sie also Gurkenschalen, die jedoch frisch sein müssen und daher besser jeden Tag gewechselt werden sollten, und gehackte Minzblätter an der Stelle, an der sich die Ameisen konzentrieren oder durchqueren. Auch ätherische Öle können Abhilfe schaffen. Ätherisches Zimtblattöl wirkt beispielsweise als Insektizid und Ameisenschutz, wie eine wissenschaftliche Studie belegt (Cheng et al, Bioresource Technology, 2008). Sie können ein paar Tropfen ätherisches Zimtblattöl auf einen Wattebausch geben und ihn an der Stelle platzieren, an der Ameisen vorbeikommen. Wechseln Sie den Wattebausch einmal pro Woche.

Methoden zur Ameisenvertreibung, Risiken und Warnungen

Es gibt verschiedene Produkte gegen Ameisen auf dem Markt, darunter auch unnatürliche. Hierbei handelt es sich um echte Pestizide, mit denen, wenn man sich für den Einsatz entscheidet, sehr vorsichtig umgegangen werden muss, da sie giftig sein können (Quelle: Penn State University). Vermeiden Sie auf jeden Fall die Verwendung von Sprays, Pulvern oder flüssigen Konzentraten, die die Lunge reizen können, Spuren hinterlassen, die dann von Tieren und Kindern aufgenommen werden können und die auf keinen Fall die Ursache beseitigen, da die Ursache, die Ameisen anzieht, immer noch besteht an Ort und Stelle sowie das Nest, das andere Ameisen schicken wird (Quelle Penn State University). Zum Schluss noch eine Warnung. Wenn Sie Katzen oder Hunde haben, vermeiden Sie die Verwendung ätherischer Öle, da diese für unsere vierbeinigen Freunde giftig sein könnten.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo