Gewöhnliche Buche

Harntreibende Eigenschaften, nützlich bei Cellulite, Flüssigkeitsretention, Übergewicht oder Fettleibigkeit durch Wassereinlagerung, Nierenversagen in der Anfangsstufe, Nierensteinen, Buche wirkt auch cholesterinsenkend.
Die gewöhnliche Buche, wissenschaftlicher Name Fagus sylvatica, gehört zur Familie der Fagacee und sieht aus wie ein sehr großer Baum mit einer glatten und dünnen Rinde. Die Buchenknospen werden verwendet, um das Glycerin-Mazerat dieser Pflanze vorzubereiten, ein harntreibendes Mittel, das verwendet wird, um Probleme wie Cellulite, Wasserretention, Übergewicht aufgrund von Wasserretention, aber auch Nierensteine oder Nierenversagen in der Anfangsphase zu behandeln. Das Glycerinmazerat senkt auch den Cholesterinspiegel im Blut. Sie können das Glycerin Mazerat nehmen, 50 Tropfen einmal täglich 15 Minuten vor der Mahlzeit. Es ist möglich, die Synergie der Buche mit anderen Glyzerinmazeraten zu nutzen, um seine Wirkung zu verstärken, beispielsweise im Falle von Wassereinlagerungen kann es hilfreich sein, zusammen Buche und Birke oder Castanea vesca zu verwenden.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche