Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Goldene Milch, der kostbare Kurkuma Latte für Gesundheit

Entzündungshemmend, antioxidativ und antitumorisch, schützt die Darmmikrobiota und die Leber, bekämpft die Neurodegeneration, hilft gegen Übergewicht, Hypercholesterinämie und hohen Blutzucker.
Eine Tasse goldfarbener Milch, duftend und reich an gesundheitlichen Eigenschaften, das ist das Ergebnis der ayurvedischen Tradition, die im Laufe der Jahrhunderte ihre Wurzeln hat. Heute sprechen wir über goldene Milch, ein Getränk, das mit Kuh- oder Pflanzenmilch, Kurkuma und Gewürzen zubereitet wird und nützlich ist, um den Stoffwechsel anzuregen, Entzündungen entgegenzuwirken, den Geist und das Immunsystem zu unterstützen, aber auch die Stimmung zu verbessern und die Leber zu schützen. Ja, denn goldene Milch oder Kurkuma Latte ist nicht nur Tradition, sondern kann auf einer soliden Grundlage wissenschaftlicher Beweise rechnen, die im Laufe der Jahre ihre positiven Auswirkungen auf die Gesundheit bewiesen haben. Versuchen wir also zu verstehen, die Eigenschaften von goldenen Milch und wie sie zubereitet wird.

Die Eigenschaften von Kurkuma

Kurkuma hat dank Ihres stärksten Wirkstoffs, Curcumin, eine entzündungshemmende Wirkung, die beispielsweise zur Bekämpfung von Arthritis, Gelenkschmerzen, aber auch Entzündungen der Haut nützlich ist (Sumeet et al, Curr Drug Deliv, 2018). Nicht nur das, Kurkuma ist antioxidativ und Antikrebs, da sie die Tumorproliferation und Angiogenese, nämlich die Bildung neuer Blutgefäße, um kranke Zellen zu ernähren, hemmt (Wang et al, Front Oncol, 2021). Diese Eigenschaften machen Kurkuma auch neuroprotektiv, da sie, laut wissenschaftlichen Studien, das Gehirn dank einer doppelten Aktion vor dem Risiko von Alzheimer schützt. Tatsächlich wirkt Kurkuma Entzündungen entgegen, die den Weg für Neurodogenerationen ebnen könnten, und wirkt gleichzeitig der Bildung von Beta-Amyloid-Plaques entgegen, die ein Kennzeichen der Alzheimer-Krankheit sind (Mishra et al, Ann Indian Acad Neurol., 2008). Kurkuma schützt die Leber und die Mikrobiota, verbessert die Stimmung, wirkt Traurigkeit und Depressionen entgegen und hilft, die Reaktion des Immunsystems auf externe Bedrohungen zu modulieren (Soni et al, Asian J Psychiatr., 2020). Schließlich wirkt Kurkuma gegen Übergewicht dank ihrer Wirkung zur Verringerung der Adipogenese. Dieses Gewürz hemmt tatsächlich die Umwandlung von Preadipozyten in reife Adipozyten, die für die Fettspeicherung verantwortlich sind (Icer et al, Altern Ther Health Med, 2021).

Goldene Milch, die Wirkung von Milch und Gewürzen

Das Problem mit Kurkuma besteht darin, dass sie allein die Darmbarriere kaum übersteigt und das Risiko besteht, ihre Vorteile zu verlieren. Goldene Milch ist ein traditionelles Getränk, das seinen Ursprung in vergangenen Jahrhunderten hat. Ausgehend von dieser traditionellen Verwendung konnten Wissenschaftler feststellen, dass die Assoziation eines Fettes, zum Beispiel Vollmilch, genau wie im Originalgetränk, die Verfügbarkeit von Kurkuma erhöht. Nicht nur das, eine noch größere Aktion kann erreicht werden, indem Ghee, oder geklärte Butter, zur Zubereitung der goldenen Milch hinzugefügt wird (Sumeet et al, Curr Drug Deliv, 2018). Die Assoziation von Kurkuma mit Kokosmilch verbessert auch die Verfügbarkeit des Gewürzs (Douglass et al, J Am Coll Nutr, 2015). Neben der Assoziation mit einem Fett macht das Piperin aus schwarzem Pfeffer auch Curcumin bioverfügbarer, weshalb der goldenen Milch eine Prise schwarzer Pfeffer hinzugefügt werden sollte (Hewlings et al, Foods, 2017). Andere Gewürze wie Ingwer, Zimt oder roter Pfeffer tragen ebenfalls dazu bei, die goldene Milch zu einem gesunden Getränk zu machen. Tatsächlich wirken diese Gewürze mit entzündungshemmenden Eigenschaften, gegen Fettleibigkeit und Cholesterin. Zum Beispiel können Sie für eine stärkere Anti-Adipositas-Aktion Ingwer und eine Prise roter Pfeffer hinzufügen. Tatsächlich verbessert Ingwer den Stoffwechsel und erhöht den Energieverbrauch, während roter Pfeffer dank Capsaicin die Thermogenese, bei der Wärme aus Fetten erzeugt wird, erhöht (Ice et al, Altern Ther Health Med, 2021). Die Zugabe einer Prise Zimt verstärkt die kardioprotektive Wirkung des Getränks. Tatsächlich hilft Zimt, den Blutzucker und das Cholesterin unter Kontrolle zu halten, schlechtes LDL-Cholesterin zu senken und gleichzeitig das gute HDL-Cholesterin zu erhöhen (Allen et al, Ann Fam Med, 2013).

Goldene Milch, wie man es macht

In einem Topf zwei Teelöffel Kurkumapulver, einen halben Teelöffel Zimt, eine Prise schwarzer Pfeffer, wenn Sie einen würzigen Geschmack mögen auch sogar roten Pfeffer, und dann etwas gerieben frischen Ingwer hinzufügen. Gießen Sie zwei Tassen Milch ein, die Vollmilch, aber auch Kokosnuss- oder Sojamilch sein kann. Erhitzen bis es leicht kocht, umrühren und vom Herd nehmen. Trinken Sie einmal lauwarm, wenn Sie möchten, können Sie etwas Ahornsirup oder Honig hinzufügen. Wenn Sie Sojamilch verwendet haben, können Sie einen Teelöffel Ghee oder natives Olivenöl extra hinzufügen, um die Verfügbarkeit von Curcumin zu erhöhen.

Goldene Milch, Empfehlungen

Kurkuma gilt als sicheres Gewürz. Bei Überschreitung von mehr als zwei Teelöffeln pro Tag kann Kurkuma bei prädisponierten Menschen Kopfschmerzen, Übelkeit und Durchfall verursachen (Hewlings et al, Foods, 2017). Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn Sie Antibiotika, Blutverdünner, entzündungshemmende Medikamente oder Chemotherapeutika einnehmen, da Kurkuma mit diesen Arzneimitteln interagieren kann (Sharifi Rad et al, Front Pharmacol, 2020). Die Einnahme von Kurkuma sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden, da in diesen Fällen keine Studien zur Sicherheit des Gewürzs vorliegen. Kurkuma sollte auch bei Gallensteinen vermieden werden (Sharifi Rad et al, Front Pharmacol, 2020). Schließlich, eine allgemeine Überlegung zu Goldmilch, achten Sie darauf, wenn Sie Laktoseintoleranz haben. In diesem Fall können Sie, wie im Artikel erwähnt, auf vegetarische Alternativen wie Kokosnuss- oder Sojamilch zurückgreifen..
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x