Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Grünkohl, das Superfood, das Entzündungen und Zelldegeneration unter Kontrolle hält

Entzündungshemmende und antioxidative Wirkung, wirkt den Auswirkungen einer zu fettreichen Ernährung entgegen, hilft, den Blutzucker und den Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten, krebsbekämpfende Eigenschaften, schützt das Sehvermögen und das Immunsystem.
Es hat gekräuselte Blätter und eine schöne hellgrüne Farbe. Vielleicht wird ihm auf den ersten Blick nicht die Bedeutung beigemessen, die es verdient, aber Grünkohl ist der König der Superfoods. Beginnen wir damit, dass es eine wertvolle Quelle für Antioxidantien wie Glucosinolate, aber auch Polyphenole wie Quercetin, Kaempferol und die Carotinoide Beta-Carotin, Lutein und Zeaxanthin ist (Shahinozzaman et al., Mikroorganismen, 2021). Darüber hinaus ist dieses Gemüse eine Quelle für Folsäure, Kalium, Magnesium, Phosphor und Vitamine, einschließlich A, C und K (Raychaudhuri et al., PLoS One, 2021). Diese Substanzen verleihen dem Grünkohl interessante entzündungshemmende und krebsbekämpfende Eigenschaften, die Fähigkeit, das Immunsystem zu unterstützen und das Sehvermögen zu verbessern. Aber lassen Sie uns das besser verstehen.

Grünkohl wirkt den Auswirkungen einer fettreichen Ernährung entgegen

Eine zu fettreiche Ernährung kann auf lange Sicht das Ausmaß chronischer Entzündungen erhöhen, was wiederum der Nährboden für Erkrankungen wie Diabetes, Fettleibigkeit, Depressionen, aber auch Tumore und Neurodegenerationen ist. Darüber hinaus kann eine solche unausgewogene Ernährung auch die Darmmikrobiota verändern, und nach neueren Forschungen hängt von der Gesundheit des Darmmikrobioms die Gesundheit des gesamten Organismus ab, einschließlich der Funktion des Immunsystems. Studien haben beobachtet, dass Grünkohl dank seines Ballaststoff- und Nährstoffgehalts Entzündungen reduziert, die durch eine zu fettreiche Ernährung verursacht werden. Darüber hinaus kann dieses Gemüse den Veränderungen der Mikrobiota und dem Anstieg des schlechten LDL-Cholesterins, die durch eine Diät dieser Art verursacht werden, entgegenwirken (Shahinozzaman et al., Mikroorganismen, 2021 - Raychaudhuri et al., PLoS One, 2021).

Grünkohl und die Antikrebsaktion

Bevor Sie fortfahren, ist eine Prämisse ein Muss. Keine Nahrung oder Saft kann jemals medizinische Behandlungen und Tests im Kampf gegen Krebs ersetzen. Es gibt jedoch Lebensstile und Diäten, die den Körper in die besten Bedingungen bringen, um mit der Bedrohung fertig zu werden, und auch dazu beitragen, eine Zelldegeneration zu verhindern. Eine solche Diät kann sicherlich Grünkohl enthalten. Tatsächlich wurde gezeigt, dass Grünkohlsaft dank verschiedener Prozesse die Darmbarriere überwinden und der Tumordegeneration im ganzen Körper entgegenwirken kann. Grünkohl wirkt tatsächlich der Schädigung freier Radikale, der Vermehrung erkrankter Zellen entgegen und fördert die Apoptose, dh den programmierten Tod (Piletz et al., Nutrients, 2021).

Grünkohl und Blutzucker

Grünkohl hilft beim Verzehr während einer Mahlzeit, auch in kleinen Mengen, etwa 7 Gramm, den Höhepunkt des postprandialen Blutzuckers zu senken. Diese Tatsache ist bemerkenswert, da Studien beobachtet haben, dass ein übermäßiger Anstieg des Blutzuckers nach einer Mahlzeit den Weg zu Veränderungen des Blutzuckers auch unter Fastenbedingungen und dann zu Typ-2-Diabetes öffnet. Nicht nur das, diese glykämischen Spitzen erhöhen das Risiko, an Arteriosklerose zu erkranken (Kondo et al., Biomed Rep., 2016).

Grünkohl und Immunsystem

Wir sind was wir essen. Und das gilt auch für unser Immunsystem. Tatsächlich kann die Diät unsere Abwehrkräfte unterstützen, Entzündungen entgegenwirken, die das Immunsystem schwächen, und antivirale und antioxidative Substanzen liefern. Grünkohl ist ein Lebensmittel, das aufgrund seiner Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren, und dank seines Gehalts an Vitamin C und anderen Antioxidantien wie Quercetin, einer antiviralen Substanz, in der Lage ist, das Immunsystem zu unterstützen (Arshad et al., Food Sci Nutr, 2020).

Grünkohl- und Augengesundheit

Grünkohl schützt dank seines Lutein- und Zeaxanthin-Gehalts auch das Auge vor Alterungsprozessen, die zu einer Netzhautdegeneration führen können. Tatsächlich sind Lutein und Zeaxanthin die wichtigsten Carotinoide in der Netzhaut. Diese Substanzen schützen die Makula, den zentralen Teil der Netzhaut, vor Schäden durch blaues Licht, verbessern die Sehschärfe und wirken gefährlichen freien Radikalen entgegen (Abdel Aal et al., Nutrients, 2013).

Grünkohl, essen Sie es besser roh, aber übertreiben Sie es niemals!

Der beste Weg, um von den Eigenschaften von Grünkohl zu profitieren, ist der Verzehr dieses rohen Gemüses, das beispielsweise zu Salaten oder als Zutat in leckeren und gesunden Säften und Smoothies hinzugefügt wird. Kochen reduziert in der Tat die antioxidative Wirkung von Vitamin C, Polyphenolen und, wenn auch in geringerem Maße, auch von im Grünkohl enthaltenen Beta-Carotin (Sikora et al., Acta Sci Pol Technol Alient, 2012). Wie bei jedem Essen sollten Sie es jedoch auch bei Grünkohl niemals übertreiben. Tatsächlich enthalten Grünkohl und anderes Gemüse der Brassicacea-Familie Substanzen, die sich auf die Funktion der Schilddrüse auswirken und die Jodproduktion reduzieren können (Felker et al., Nutr Rev, 2016). Dies tritt jedoch nur bei bereits bekannter Fehlfunktion der Schilddrüse oder bei gesunden Menschen bei übermäßigem Gemüsekonsum auf. Es wird geschätzt, dass, um bei gesunden Menschen Auswirkungen auf die Schilddrüse zu haben, mehrere Monate lang täglich 1 kg Grünkohl gegessen werden muss (Felker et al., Nutr Rev, 2016). Überschreiten Sie daher niemals die Menge und begrenzen Sie bei Schilddrüsenproblemen die Aufnahme von Grünkohl und anderem Gemüse aus der Familie der Brassicaceae (Felker et al., Nutr Rev, 2016)..
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x