Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Huflattich

Entzündungshemmende Eigenschaften, nützlich gegen Husten, Bronchialkatarrhe, Heiserkeit, Pharyngitis und Laryngitis, adstringieren, abschwellende und beruhigende Wirkung nützlich für die Behandlung von Venenentzündungen, aber auch Hautreizungen und Krankheiten wie Akne, Pickel oder Ulzerationen.
Der Huflattich, wissenschaftlicher Name Tussilago farfarfara, ist eine Pflanze aus der Familie der Asteraceae, die auf tonigen Böden wächst und zeichnet sich durch gelbe Blüten sehr ähnlich wie Gänseblümchen aus. Bekannt seit der Antike hat dieses Mittel schleimlösende, antikatarrhalische und entzündungshemmende Eigenschaften und wird verwendet, um anhaltenden Husten, Heiserkeit, aber auch Bronchitis, Pharyngitis und Laryngitis, Asthma und Bronchialkatarrh zu behandeln. Sie können den Kräutertee zubereiten, indem Sie in der Infusion einen Teelöffel Blumen in 250 ml kochendem Wasser für 3-4 Minuten lassen, filtrieren und eine Tasse trinken. Verwenden Sie nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit und bei kleinen Kindern, nehmen Sie das Mittel nicht für längere Zeit, da einige der in Huflattich enthaltenen Substanzen toxisch für die Leber sein können. Der Huflattich, dank der adstringierenden, beruhigenden und abschwellenden Eigenschaften, kann auch äußerlich verwendet werden, um die Entzündung der Venen, Geschwüre, Akne und Pickel zu beruhigen. In diesem Fall, wie von der Kräuterkundin Maria Treben empfohlen, können Sie mit einem Mixer die Blätter von Huflattich mischen und auf die betroffene Stelle auftragen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

Sie könnten auch an diesen natürlichen Heilmitteln interessiert sein

Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x