Hundsrose, Kräutermedizin

Glycerin Mazerat und Mutter Tinktur werden von Hundsrose erhalten, die Mittel sind antioxidantien, antiallergisch und in der Lage, das Immunsystem zu stimulieren, nützlich bei Sinusitis, Fieberblasen, Wunden, Warzen aber auch Asthma und Allergien.
Rosa canina, auch bekannt als Hundsrose oder Heckenrose, ist eine spontane Pflanze aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Das Glycerinmazerat wird aus seinen Knospen gewonnen, während die Muttertinktur aus den Beeren dieser wunderbaren Pflanze gewonnen wird. Lassen Sie uns besser im Detail Eigenschaften und Anwendungen dieser beiden erstaunlichen Heilmittel sehen!

Glycerin-Mazerat von Hundsrose, Eigenschaften und Anwendungen

Glycerin Mazerat von Rosa Canina zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Antioxidantien wie Quercetin, Ellagitannine und Kempferol aus (Jimenez et al, PloS One, 2016). Dank dieser Substanzen zeigt das Hundsrose Glycerin Mazerat entzündungshemmende, antioxidative, antivirale und antiallergische Eigenschaften (Roman et al, Chem Cent, 2018). Aufgrund dieser Eigenschaften ist das Glycerin-Mazerat der Heckenrose in der Lage, die Immunabwehr zu erhöhen und Entzündungen zu bekämpfen, wodurch eine Hilfe bei wiederkehrenden Atemwegsinfektionen wie Rhinitis, Sinusitis und Bronchitis. Darüber hinaus ist die Heckenrose in Kombination mit Ribes nigrum auch nützlich gegen Allergien und Bronchialasthma. Schließlich, dank seiner antiviralen und stimulierenden Wirkung auf das Immunsystem, kann das Glycerin-Mazerat der Heckenrose bei Warzen und Fieberblasen helfen. Das Glycerinmazerat der Heckenrose wird in einer Dosis von 30 Tropfen zweimal täglich in etwas Wasser eingenommen. Die Behandlung sollte drei Wochen lang verfolgt werden, dann können Sie nach einer Pause von 10 Tagen die Heilung für maximal 3 Monate fortfahren. Überschreiten Sie die Dosis nicht, um Kopfschmerzen und Magen-Darm-Symptome zu vermeiden.

Mutter Tinktur aus Hundrose, Eigenschaften und Anwendungen

Aus den Früchten oder Beeren der Hundsrose wird die Mutter Tinktur erhalten, eine reiche Quelle von Vitamin C, Flavonoide und Phenole. Die Hundsrose Mutter Tinktur ist antioxidativ und, basierend auf wissenschaftlichen Studien, auch Krebsmittel (Roman et al, Chem Cent, 2013). Angesichts dieser Eigenschaften ist dieses Mittel ein Stärkungsmittel und stärkt den Körper, hilft es in Zeiten von Stress und Müdigkeit, unterstützt das Immunsystem und ergänzt Vitamin C im Falle eines Mangels. Nicht nur das, es scheint, dass die Wirkung gegen oxidativen Stress auch eine andere Wirkung hat und das heißt, Gedächtnis zu unterstützen und Traurigkeit und Depression entgegenzuwirken, die als Folge von Diabetes führen können (Farajpour et al, Med Princ Pract, 2017). Sie können 30 Tropfen Tinktur zweimal täglich in Wasser verdünnt nehmen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche