Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

INCI von Kosmetika, Sie wissen, was Sie auf der Haut anwenden Teil 18, Oxybenzone in Cremes und Sonnenschutzmittel

Oxybenzone ist eine Substanz, die weit verbreitet in der Kosmetik in Sonnenschutzcremes aufgrund seiner Fähigkeit, die Schäden von UV-Strahlen zu minimieren, aber es ist eine Substanz, wenn möglich, das sollte vermieden werden, da es schädlich für die Gesundheit von Menschen und Planeten ist.
Weißt du, was du auf Gesicht und Körper legst? Da das Verständnis der Begriffe, die in der INCI aufgeführt sind, das Etikett, das gesetzlich alle Zutaten in einem kosmetischen Produkt verwendet melden muss, ist wirklich schwierig für diejenigen, die keine Experten sind, hier haben wir diesen Abschnitt erstellt. Ziel ist es, herauszufinden, welche Substanzen hinter langen und manchmal wirklich unverständlichen Namen stehen, um ihre wirklichen Wirkungen zu verstehen, wenn wir es mit einer nützlichen, neutralen oder schädlichen Substanz zu tun haben, so dass eine bewusstere Wahl der Produkte, die mit unserer Haut in Berührung kommen. Heute sprechen wir über eine Substanz, Oxybenzone, die weit verbreitet in Gesichtscremes und Sonnenschutzmitteln verwendet wird.

Oxybenzone

Benzophenon-3, die mit dem Namen Oxybenzone in INCI erscheint, ist eine Substanz, die in der Kosmetik verwendet wird, von Sonnenschutzmitteln bis Haarsprays, Lippenstifte und Lotionen, um UV-Schäden zu minimieren. Es ist jedoch keine harmlose Substanz, tatsächlich gilt es als schädlich für den Menschen. In der Tat werden in wissenschaftlichen Forschungen (Dinardo et al, J Cosmet Dermatol, Feb 2018) allergische Reaktionen aufgrund von Anwendungen von Cremes berichtet, die Oxybenzone enthalten. Darüber hinaus wird Oxybenzone als endokriner Disruptor angesehen, der in der Lage ist, Hormone zu stören, insbesondere Östrogene und Androgene, und sogar während der Schwangerschaft und Stillzeit, die Morphologie der Brustdrüse zu modifizieren (LaPlante et al, J Endocr Soc, Aug 2018). Diese Substanz wird von der Haut absorbiert, sie ist in der Tat in der Lage, die Hautbarriere zu überwinden und gelangt in das Blut. Es wird dann metabolisiert und durch den Urin auch Monate nach dem Kontakt mit der Ozybenzone ausgestoßen, die sich daher im Körper ansammelt. Oxybenzone ist auch ein Schadstoff von Flüssen und Meeren, da es in sie gegossen wird, wenn wir zum Beispiel Gesicht und Körper waschen. Oxybenzone gilt als Ursache für Schäden am Meeresökosystem, wie Korallenbleichen und Fischsterben (Schneider et al, J Am Acad Dermatol, Januar 2019). Angesichts der negativen Auswirkungen stellen die Experten den wirklichen Nutzen einer Substanz wie Oxybenzone in Frage, die heutzutage in kosmetischen Mitteln mit einer maximalen Konzentration von 10% in Europa und 6% in den USA erlaubt ist. Übersteigt die Konzentration dieses Stoffes 0,5%, so ist es gesetzlich ausdrücklich auf dem Etikett anzugeben.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter

Natürliche Heilmittel

App

Shop

Follow us

Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x