INCI von Kosmetika, wissen Sie, was Sie auf der Haut Teil 7, die Parfüms anwenden

INCI von Kosmetika zeigt die Inhaltsstoffe, die in einer Formulierung erscheinen, heute werden wir die Parfüms analysieren, die immer zu Cremes hinzugefügt werden, Shampoos oder andere kosmetische Produkte.
INCI ist die detaillierte Liste der Inhaltsstoffe, die gesetzlich auf der Packung von Kosmetika, von Cremes bis zu Shampoos, berichtet werden sollten. Warum ist der INCI so wichtig? Denn in vielen Produkten, die wir täglich verwenden, um unsere Schönheit zu pflegen, gibt es oft irritierende oder verschmutzende Substanzen, die besser für die Gesundheit unseres Körpers und der Erde zu vermeiden sind. Heute werden wir eine andere Klasse von Substanzen sehen, die in Kosmetika gefunden werden können, die Parfüms.
Parfüms — Geruch ist eine der am häufigsten verwendeten Sinne. Es kann oft vorkommen, dass, wenn wir versuchen, sich an vergangene Ereignisse zu erinnern, es leicht ist, die Gerüche und die mit dieser Zeit verbundenen Düfte zu erinnern. Wenn wir ein neues Gericht essen, ist es automatisch, bevor wir essen, um es in die Nase zu bringen. Parfüm gewidmet Bücher, wie der bekannte Roman von 1985 von Patrick Suesking geschrieben, Parfüm, im 18. Jahrhundert Paris, wo jedes Ereignis oder Charakter durch ihren Geruch beschrieben. All dies zu sagen, dass Geruch eine zentrale Rolle spielt, auch in Kosmetika, die oft wegen ihres besonderen Duftes gewählt werden. Das Problem ist, dass in den meisten Produkten synthetische Parfums, die in Laboren erstellt werden, hinzugefügt werden, und diese Parfums gelten als Ursache für Allergien gegen Haut und Dermatitis. Synthetische Parfums verwenden allein die aromatischen Moleküle, die oft schlecht vertragen werden, im Gegenteil, im natürlichen Zustand erscheinen diese Moleküle zusammen mit anderen Substanzen und verursachen keine Allergien. In der INCI von Kosmetika werden die synthetischen Parfums durch den generischen Namen Duft oder Parfum gekennzeichnet, mit Ausnahme von 26 Substanzen, die als hochallergen gelten und explizit in INCI gemeldet werden. Wenn der Duft natürlichen Ursprungs ist, wird der Name der verwendeten Pflanze direkt gemeldet. Hier die Liste der 26 allergenen Substanzen, Amyl Zimt, Amylcinnamylalkohol, Benzylalkohol, Benzylsalicylat, Zimt, Citral, Cumarin, Eugenol, Geraniol, Hydroxycitronellal, Hydroxymethylpentylcyclohexencarboxaldehyd, Isoeugenol, Anisylalkohol, Benzylbenzoat, Zylzimt, Citronellol, Farnesol, Hexylcinnamal, Butylphenylmethylpropional, D-Limonen, Linalool, Methyl-2-Octynoat, Alpha-Isomethylionon, Evernia Prunastri Extrakt, Evernia Furfuracea-Extrakt.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

Sie könnten auch an diesen natürlichen Heilmitteln interessiert sein

Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche