Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Irisches Algen Moos

Antivirale und antikrebs-Eigenschaften, liefert Mineralsalze, Proteine und Fasern, schützt die Gesundheit des Gehirns, des Immunsystems und der Darmflora.
Crondo crispo, auch bekannt als irisches Moos, ist eine Rotalge, die in den atlantischen Gewässern wächst, sie wird entlang der Küsten von Irland, Portugal, aber auch Kanada und den Vereinigten Staaten gefunden. Diese Alge hat dichte rötliche Zweige und wächst auf den Felsen, wo es wenig Wasser gibt. Irisches Moos wird in der Küche wegen seiner verdickenden Eigenschaften geschätzt, ein bisschen wie Agar-Agar, aber das Ergebnis ist eine weichere Creme, die perfekt daher zu Suppen und Saucen hinzugefügt werden kann. Aber die Eigenschaften dieser Alge sicherlich nicht hier enden, in der Tat, wie durch wissenschaftliche Studien belegt, ist irisches Moos auch vorteilhaft für die Gesundheit. Schauen wir uns diese gesunde Wirkung auf der Grundlage wissenschaftlicher Studien an.

Irisches Moos, Eigenschaften

Studien (Liu et al, BMC Complement Altern Med., 2015) haben beobachtet, dass irisches Moos hilft, das Immunsystem zu modulieren. Nicht nur das, es führt auch eine präbiotische Wirkung durch, indem es das Wachstum der guten Bakterien fördert, aus denen die sogenannte Mikrobiota besteht, nämlich die Darmbakterienflora. Eine gesunde Mikrobiota reflektiert den allgemeinen Gesundheitszustand des Körpers mit einem geringeren Infektionsrisiko, aber auch mehr Energie, weniger Allergien und weniger Übergewicht. Darüber hinaus hat der Algen auch eine Krebs- und antivirale Wirkung gezeigt (Liu et al, Appl Environ Microbiol, 2013). Irisches Moos bietet auch Mineralsalze, wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Zink und Mangan, aber es ist auch eine Quelle von Jod, nützlich für die Funktion der Schilddrüse und Stoffwechsel, es enthält Proteine und Fasern (Circuncisao et al, Mar Drugs, 2018 - Andersen et al, J Med Food, 2019). Schließlich haben Extrakte dieser Algen auch eine neuroprotektive Wirkung mit einer möglichen, obwohl noch zu untersuchen, Aktion gezeigt, die auf die Kontrastierung von neurodegenerativen Erkrankungen wie Parkinson abzielt (Liu et al, Mar Drugs, 2015).

Irish Moos, wie man es nimmt

Sie können Algenpulver finden, um Smoothies, Saucen oder Suppen hinzugefügt werden. Die Algen sollten der Flüssigkeit hinzugefügt und für einige Minuten auf dem Feuer erhitzt werden. Sobald die Pfanne von der Hitze entfernt wird, verdickt sich der Inhalt während der Abkühlphase allmählich. Eine Prise Pulver kann auch zu einer Tasse Milch hinzugefügt werden, um als gesundes Getränk getrunken zu werden, vielleicht mit einem Teelöffel Honig gesüßt.

Altes Rezept

Irish Moos Pudding ist ein Rezept, das aus der Ferne kommt. In einem alten amerikanischen Rezeptbuch aus dem Jahr 1903 erscheinen die Hinweise für die Zubereitung dieses Pudding. In einem Topf 3 Esslöffel brauner Zucker, 1/2 Teelöffel Vanille und 1 Liter Milch gießen. Fügen Sie 5 Gramm Algenpulver hinzu und lassen Sie es köcheln, bis es zu verdicken beginnt, weiter rühren. Gießen Sie in Schüsseln, servieren Sie sowohl heiß als auch kalt.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

Sie könnten auch an diesen natürlichen Heilmitteln interessiert sein

Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x