Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Kalifornischer Mohn, Eigenschaften und Synergien, um besser zu schlafen und Angst und Schlaflosigkeit entgegenzuwirken

So verkürzen Sie die Einschlafzeit und verlängern die Schlafdauer, mit weniger nächtlichem Erwachen und einem Gefühl größerer Ruhe am Morgen, sobald Sie aufwachen.
Wenn wir nicht gut schlafen können, wachen wir müde, erschöpft und gereizt auf, was Auswirkungen auf den Alltag hat. Der kalifornische Mohn ist ein bekanntes Mittel gegen Schlaflosigkeit. Heute werden wir daher über seine beruhigenden Eigenschaften sprechen und außerdem versuchen, seine Synergien zu verstehen, um seine beruhigende Wirkung zu verbessern. Tatsächlich können wir vorwegnehmen, dass wissenschaftliche Studien ergeben haben, dass es für eine signifikante Verbesserung der Schlafqualität erforderlich ist, die Menge an kalifornischem Mohn zu erhöhen, die aber über die als sicher erachteten Indikationen hinausgeht, oder andere Heilmittel in Verbindung zu nehmen, und dies ist sicherer und machbarer. Lassen Sie uns also sehen, wie Sie die Eigenschaften der kalifornischen Mohnblume optimal nutzen können, um besser zu schlafen und regeneriert aufzuwachen.

Kalifornischer Mohn, Eigenschaften gegen Schlaflosigkeit

Die kalifornische Mohnblume, oder Eschscholzia californica, enthält mehrere Wirkstoffe, darunter Alkaloide wie Protopin, Californidin und Allocritopin, die nur in dieser Pflanze vorkommen. Aufgrund dieser Eigenschaften zeichnet sich der kalifornische Mohn durch beruhigende, analgetische und angstlösende Eigenschaften aus (Fedurco et al., Biochem Res Int., 2015). Allerdings, wie erwartet, um einen signifikanten Einfluss auf die Schlafqualität zu haben, wird es empfohlen, den kalifornischen Mohn mit anderen Mitteln wie Baldrian, Zitronenmelisse, Passionsblume oder Melatonin zu kombinieren. Aber gehen wir näher auf diesen Aspekt ein.

Kalifornischer Mohn und Baldrian zur Verbesserung der Schlafqualität

Baldrian mit seiner beruhigenden und angstlösenden Wirkung wurde in Kombination mit kalifornischem Mohn zur Behandlung von Schlafstörungen getestet. Es wurde beobachtet, dass diese Assoziation sehr stark ist und die Schlafqualität verbessern kann. Insbesondere nach einem Monat Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels erhöht die Zeit im Bett im Schlaf. Darüber hinaus ging die Zahl der nächtlichen Erwachungen um 25% zurück und die Angst wurde um 50% reduziert (Abdellah et al., J Tradit Complement Med, 2020). In der aktuellen Studie enthielt eine Ergänzungstablette 80 mg kalifornische Mohnextrakte und 32 mg Baldrianextrakte. Die Freiwilligen nahmen täglich 4 Tabletten dieses Nahrungsergänzungsmittels ein.

Mehr Kräuter zusammen für eine Breitbandwirkung gegen Schlaflosigkeit

Heutzutage gibt es Heilmittel, die eine andere Kombination bieten. Insbesondere wird eine Kombination aus kalifornischen Mohnextrakten, Melatonin, Vitamin B6, Passionsblumenextrakt und Zitronenmelisse vorgeschlagen, um sowohl beim Einschlafen als auch beim Tiefschlaf zu wirken. Bereits nach zweiwöchiger Behandlung mit diesem Präparat verbesserte sich die Schlafqualität, die Einschlafzeit wurde verkürzt und die im Bett verbrachte Schlafdauer nahm zu, was es zu einem wirksamen Mittel bei leichter bis mittelschwerer Schlaflosigkeit machte (Lemoine et al., Complement Ther Med, 2019).

Kräutertee vor dem Schlafengehen

Ohne auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen zu müssen, können Sie auch mit einem einfachen Kräutertee die Synergie zwischen Pflanzen mit einer Wirkung gegen Schlaflosigkeit nutzen. Fragen Sie in Apotheken- oder Kräuterläden nach einer Mischung aus gleichen Teilen von Zitronenmelisse, Baldrian und kalifornischem Mohn, die für Sie zubereitet werden. Eine Tasse Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und einen Teelöffel Kräutertee dazugeben. 5 Minuten ruhen lassen, etwa eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen trinken.

Kalifornischer Mohn, Warnungen und Kontraindikationen

Der kalifornische Mohn kann, insbesondere wenn er in Form eines Extrakts eingenommen wird, mit einigen Medikamenten wie Antikoagulanzien und Blutdruckmedikamenten interagieren (Manda et al., Planta Med, 2016). Tee aus kalifornischem Mohn gilt als sicherer, aber in jedem Fall ist es immer besser, Ihren Arzt um Rat zu fragen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit vermeiden.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x