Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Kamille, Eigenschaften, Vorteile und Warnhinweise

Oktober 15, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Kamille, Eigenschaften, Vorteile und Warnhinweise

Wirkt entzündungshemmend, antioxidativ und beruhigend, schützt die Schilddrüse, hilft bei schmerzhafter Menstruation und prämenstruellem Syndrom, verbessert die Schlafqualität, bekämpft Angstzustände und Depressionen, wirkt entgiftend, reguliert den Darmtransit, hilft bei Darmentzündungen, auch nützlich als Kosmetik bei verbrannter, gereizter und unreiner Haut

Kamille ist das Heilmittel schlechthin der Großmutter, von dem angenommen wird, dass es fast alle Beschwerden heilen kann. Es genügt zu sagen, dass es in Deutschland alles zutraut heißt... Kamille kann sicherlich nicht alle Krankheiten heilen, aber sie ist ein wertvolles Hilfsmittel für die Gesundheit von Körper und Geist. Wir haben der Kamille zahlreiche Artikel gewidmet, gerade wegen ihrer Vorteile. Heute werden wir uns auf die Ergebnisse der neuesten wissenschaftlichen Forschung konzentrieren, die es uns ermöglichen, neue und manchmal wirklich undenkbare Eigenschaften dieses beliebten Kräutertees zu entdecken.

Kamille, Eigenschaften

Matricaria chamomilla oder Matricaria recutita ist Kamille, eine weltweit bekannte und verwendete Pflanze. Dies ist seinem süßen und entspannenden Aroma zu verdanken, aber auch den anerkannten antioxidativen, entzündungshemmenden, antidiabetischen, kardioprotektiven und stimmungsfördernden Eigenschaften, die Substanzen wie Sesquiterpene, Flavonoide wie Apigenin und ätherische Öle verleihen (Maleki et al., Integr Cancer Ther, 2023).

Kamille für guten Schlaf und Verbesserung der Stimmung

Es ist nicht nur eine Überzeugung, wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass ein Kamillenaufguss die Schlafqualität und die Stimmung verbessert und Angst und Traurigkeit entgegenwirkt (Russell et al., Plant Foods for Human Nutrition, 2019). Das Einatmen von Kamillenöl hilft auch, sich zu beruhigen und zu entspannen (Maleki et al., Integr Cancer Ther, 2023). Es wird angenommen, dass die entspannende Wirkung der Kamille auf ihr Antioxidans Apigenin zurückzuführen ist (Sah et al., Pharmaceuticals, 2022).

Kamille und Schilddrüse

Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die regelmäßig Kamillentee trinken, ein geringeres Risiko haben, an Schilddrüsenerkrankungen und Zelldegeneration dieser Drüse zu erkranken, sowie ein besseres Blutbild in Bezug auf Hormone, die von der Schilddrüse produziert werden, haben (Russell et al., Plant Foods for Human Nutrition, 2019).

Kamille gegen Magen-Darm-Gesundheit und Bauchkrämpfe

Eine Tasse Kamille schützt Magen und Darm. Studien haben gezeigt, dass Kamille Störungen wie Blähungen und Bauchschmerzen entgegenwirken kann, auch nach Operationen oder diagnostischen Tests.

Nicht nur das, Kamille ist nützlich bei Reizdarmsyndrom, reguliert die Darmperistaltik und hilft, Läsionen und Entzündungen bei Colitis ulcerosa zu reduzieren. Diese Eigenschaften lassen sich auf einige in der Kamille enthaltene Substanzen wie Chamazulen, Bisabolol und Flavonoide zurückführen, die krampflösend und entzündungshemmend wirken (Zadack et al., J Ayurveda Integr Med, 2023). Aber es endet nicht hier. Tatsächlich haben sich die krampflösenden und beruhigenden Eigenschaften der Kamille auch bei schmerzhafter Menstruation als nützlich erwiesen, um Bauchkrämpfe zu lindern.

Darüber hinaus hilft Kamille, die Stimmung zu verbessern und zu entspannen, was auch bei prämenstruellem Syndrom hilft (Khalesi et al., J Pharmacopuncture, 2019).

Kamille, Zitrone und Honig, die Entgiftungssynergie

Der Kräutertee, zubereitet aus 5 Gramm Kamille, zusammen mit zwei Zitronenscheiben, vorzugsweise aus biologischem Anbau, aufgegossen und mit einem Teelöffel Honig versetzt, ist ein Heilmittel mit nachgewiesener entgiftender und reinigender Wirkung, aber auch nützlich, um den Blutdruck unter Kontrolle zu halten und Entzündungen zu reduzieren (Dai et al, Molecules, 2023).

Kamille als Kosmetik

Cremes, Lotionen und Salben auf Kamillenbasis können dank der hemmenden Wirkung auf das Tyrosinase-Enzym, das die Melaninproduktion stimuliert, helfen, empfindliche Haut zu reparieren, Akne und dunkle Hautflecken zu bekämpfen und die Dehydrierung der Haut zu verbessern (Dai et al., Molecules, 2023).

Kamille, Zubereitung und Warnhinweise

Kamille in getrockneter Form ist in Supermärkten und Fachgeschäften erhältlich. Sie kann in einem Beutel oder in loser Form zum Hinzufügen zu kochendem Wasser gefunden werden. Die Infusionszeit der Kamille darf drei Minuten nicht überschreiten, um keine entgegengesetzte Wirkung zu erzielen als die beruhigende. Kamille wird im Allgemeinen gut vertragen, kann jedoch bei Menschen, die gegen Pflanzen der Kamillenfamilie wie Ambrosia oder Sonnenblume allergisch sind, geringfügige Reaktionen hervorrufen (Zadack et al., J Ayurveda Integr Med, 2023). Achten Sie darauf und fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn Sie Medikamente wie Antikoagulanzien einnehmen, da eine Wechselwirkung zwischen diesen und Kamille, die deren Wirkung verstärken kann, möglich ist.

Darüber hinaus sollten Sie die Dosierung nicht übertreiben, da Kamille in sehr hohen Mengen die Menstruation verändern, Gebärmutterkontraktionen auslösen und sogar Erbrechen verursachen kann (Dai et al., Molecules, 2023)..

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo