Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Kürbis, das Geschenk des Herbstes, das Entzündungen und Zelldegeneration bekämpft

Antioxidative, antibiotische, entzündungshemmende und antidiabetische Eigenschaften, schützt das Gehirn vor Schäden durch Mykotoxine, hilft Bluthochdruck entgegenzuwirken, kosmetische Eigenschaften, die bei Akne und Dermatitis nützlich sind.
Der Legende nach kann der geschnitzte Kürbis, der in der Halloween-Nacht vor dem Haus gestellt wurde, böse Geister einsperren. Dies ist eine faszinierende Geschichte, aber die Realität sieht nicht sehr anders aus. Tatsächlich scheint der Kürbis, wie zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, in der Lage zu sein, Entzündungen und Zelldegeneration „einzusperren“ und entgegenzuwirken. Und die Stärke von Kürbis ist, dass nichts weggeworfen werden soll, weil jeder Teil, von der Schale bis zu den Samen, ein wertvoller Verbündeter für die Gesundheit ist.

Die antibiotische Kraft der Schale

Wir sind es gewohnt, die Schale des Kürbisses wegzuwerfen, da dies ein Abfallprodukt ist. Eigentlich ist nichts mehr falsch. Tatsächlich hat die Schale des Kürbisses eine hohe antibiotische, antioxidative und antitumorale Wirkung (Asif et al., Pak J Pharm Sci, 2017 - Kamarudin et al., Journal of Coastal Life Medicine, 2014). Wenn Sie den Kürbis in Scheiben schneiden, die Sie im Ofen rösten möchten, versuchen Sie, die Haut zu lassen und 15 Minuten bei 180 Grad zu kochen. Für diese Art der Zubereitung eignet sich die Sorte Hokkaido-Kürbis hervorragend, die eine dünnere Haut hat, die problemlos gegessen werden kann. Wenn Sie in den Rezepten nur Kürbisbrei benötigen, können Sie auch Kürbisschalen verwenden, um Suppen und Minestrone anzureichern. Schließlich können Sie versuchen, den Kürbis in Stücke zu schneiden, Haut und Fruchtfleisch zu behalten und diese ì15 bis 20 Minuten lang zu dämpfen.

Die Eigenschaften des Fruchtfleisches

Das Fruchtfleisch des Kürbisses ist eine wertvolle Quelle für Flavonoide und Beta-Carotin, aber auch für Vitamine wie A, C und E, die eine antioxidative Wirkung haben, das Immunsystem unterstützen und das Sehvermögen schützen, für Mineralien, wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen und Selen, sowie für Fasern (Miljic et al., Antioxidantien, 2021 - Amin et al., Heliyon, 2019). Die im Fruchtfleisch enthaltenen Flavonoide haben interessante entzündungshemmende und neuroprotektive Eigenschaften gezeigt. Tatsächlich wurde beobachtet, dass einige Mykotoxine, die in schlecht konservierten Lebensmitteln wie Getreide, Nüssen oder Käse enthalten sind, die Barriere überwinden können, die Blut und Gehirn trennt, und Neuroentzündungen verursachen können, was langfristig den Weg für degenerative Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson ebnet. Nun, es hat sich herausgestellt, dass die in Kürbispulpe enthaltenen Antioxidantien dieser durch Mykotoxine verursachten Neuroentzündung entgegenwirken können (Alonso Garrido et al., Arh Hig Rada Toksikol, 2021).

Das Fruchtfleisch ist auch ein wertvolles Kosmetikum

Kürbisbrei kann zu einem Kosmetikum für die Haut werden. Dank seiner heilenden, entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften kann es helfen, Erkrankungen wie Akne, aber auch Dermatitis zu beruhigen (Huwait et al., J Microsc Ultrastruct., 2020 - Balgoon et al., Front Pharmacol, 2021). Kochen Sie das Kürbisbrei und zerdrücken Sie es, bis ein Püree entsteht. In einer Schüssel 2 Esslöffel Kürbispüree, 2 Esslöffel Joghurt und einen halben Teelöffel Honig vermischen. Zehn Minuten lang auf das Gesicht oder den zu behandelnden Hautbereich auftragen, dann abspülen und mit der normalen Behandlung fortfahren.

Und schließlich die Samen

Werfen Sie beim Schneiden des Kürbises die Samen nicht weg. Sie können sie einfach vom Fruchtfleisch trennen, in Wasser tauchen und die Filamente mit den Finger entfernen. Dann die Samen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 15 Minuten bei 200° C im Ofen backen. Hitzeeinwirkung erhöht die antioxidativen Eigenschaften von Kürbiskernen (Akomolafe et al., J Food Biochem, 2021). Darüber hinaus wurde gezeigt, dass Kürbiskerne auch dazu beitragen, die mit einer gutartigen Prostatahypertrophie verbundenen Symptome zu lindern (Medjakovic et al., Phytotherapie, 2016). Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass die Aufnahme von Kürbiskernen in die eigene Ernährung zur Kontrolle des Blutzuckers, zur Vorbeugung von Diabetes und seinen Komplikationen beiträgt (Saavedra et al., J Food Sci Technol, 2015). Schließlich enthalten die Samen auch Substanzen, die das Immunsystem stimulieren und das Herz schützen und den Blutdruck senken können (Haoxin et al., Food Sci Nutr, 2020). Der einzige Ratschlag ist, die empfohlene Tagesdosis, etwa einen Esslöffel, nicht zu überschreiten, da Kürbiskerne kalorisch sind.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x