Chiudi
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Yoga-Übungen DIY Heilmittel Gesunde Rezepte Entspannung und Meditation Vitamine un Minedralsalze
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies
Lebensmittelkombinationen und Eigenschaften, die Erdbeeren, besser als Aspirin

Lebensmittelkombinationen und Eigenschaften, die Erdbeeren, besser als Aspirin

März 31, 2019
Quelle von Vitamin C und Salicylsäure, wirken als Aspirin durch Entzündungen, Kälte, Rheumatism, lassen Sie uns die beste Nahrungsmittelkombination sehen, die die antioxidativen Eigenschaften maximieren, im Gegenteil, reduzieren sie

In den Regalen der Supermärkte beginnen die Erdbeeren zu erscheinen, so lecker und saftig, dass diese Früchte die Freude von Kindern und Erwachsenen sind! Aber Erdbeeren sind auch eine starke Quelle für gesunde Substanzen, deren Wirkung durch andere Lebensmittel erhöht oder, im Gegenteil, inaktiviert werden kann, mit denen Erdbeeren serviert werden. Lassen Sie uns besser im Detail sehen.

Eigenschaften

Erdbeeren enthalten Jod, insbesondere kann eine Tasse frische Erdbeeren etwa 13 mcg dieses essentiellen Mikronährstoffs haben, eine gute Menge, wenn man bedenkt, dass die empfohlene tägliche Aufnahme von Jod ist etwa 150 mcg (Choudhry et al, Food Sci Nutr, Sep 2018 - Gunnarsdottir et al, Essen Nutr Res, Oktober 2012). Darüber hinaus enthalten Erdbeeren Brom und dies, zusammen mit Jod, Ergebnisse nützlich, um die Funktionalitäten der Schilddrüse zu stimulieren (Fausto Aufiero, Die ernährungsphysiologische und therapeutische Rolle von Lebensmitteln). Erdbeeren sind auch eine Quelle von Kalzium und Vitamin C. Aber das interessanteste Merkmal von Erdbeeren ist, dass diese Früchte Chininsäure und Salicylsäure enthalten (Paterson, QJM, Aug 2001). Diese Substanzen, zusammen mit Vitamin C, machen die Erdbeeren eine starke entzündungshemmende Nahrung mit einer Wirkung ähnlich wie Aspirin, aber ohne die Nebenwirkungen des Medikaments. Aus diesem Grund sind Erdbeeren hilfreich bei Erkältung, Rheuma oder chronischen Entzündungen (Afrin et al, J Agric Food Chem, Jun 2016). Erdbeeren zeigen auch eine antioxidative Wirkung, in der Lage, freien Radikalen entgegenzuwirken und die Schäden an der DNA zu reparieren, und eine Krebswirkung, in der Tat eine wissenschaftliche Studie hat die schützende und Ameisenproliferative Wirkung von Erdbeeren auf eine Art von Speiseröhrenkrebs beobachtet (Giampieri et al, Food Funct, Mai 2015 - Pan et al, J Berry Res, 2018). Schließlich zeigen diese roten und duftenden Früchte dank ihres Gehalts an Ellagitanninen, einer Art von Antioxidans, eine schützende Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System durch Erhöhung der HDL, gute Cholesterin und durch die Bekämpfung von Typ-2-Diabetes (Ariza et al, Int J Mol Sci, Jul 2016). Die empfohlene Portion Erdbeeren beträgt 150 Gramm pro Person und Tag. Erdbeeren sind bei Hypothyreose, Geschwüren und Allergien kontraindiziert.

Lebensmittelkombinationen

Eine wissenschaftliche Studie hat bewiesen, dass die Kombination von Erdbeeren und anderen Beeren, wie Brombeeren, Himbeeren und Heidelbeeren, eine schützende Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System hat, wodurch eine Erhöhung des HDL-Cholesterins, eine Senkung des Blutdrucks, aber nur in bei hohen Blutdruckwerten und bei einer Verbesserung der Thrombozytenfunktionalitäten (Erlund et al, Am J Clin Nutr, Februar 2008). Noch eine sehr gesunde Kombination? Laut Arzt David Servan Schreiber in seinem Buch Anti Cancer können Sie einen Obstsalat servieren, zubereitet mit Erdbeeren und einem Esslöffel frisch gemahlenen Leinsamen, reich an Omega-3-Fettsäuren, in der Lage, das Herz zu schützen und Krebs zu bekämpfen. Und was ist mit einem Salat, der mit Erdbeeren, Avocado und Jakobsmuscheln zubereitet wird, mariniert in Zitronensaft, Olivenöl extra vergine und Ingwer? Dies ist ein sehr gesundes Gericht reich an Omega 3, Fasern, Magnesium und Kalium! Im Gegenteil, eine Kombination, die besser zu vermeiden ist, aber unglücklicherweise weitgehend verwendet wird, ist Kuhmilch und Kuhjoghurt mit Erdbeeren, weil die Milchproteine teilweise die Antioxidantien von Erdbeeren deaktivieren (Oliveira et al, Food Chem, Mar 2015). Aus diesem Grund, wenn Sie Erdbeer-Smoothie oder eine Tasse Joghurt mit diesen Früchten mögen, ist eine gute Alternative durch pflanzliche Milch und Joghurt dargestellt, zum Beispiel Soja, Mandel oder Reis.

Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Google Play
iTunes
freie radikal erkältung rheuma
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo
Meistgelesen