Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Lebensmittelkombinationen und Kochmethoden, Maispolenta

Quelle von Antioxidantien, Vitamin, Mineralsalze und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, nützlich, um Alterungsprozessen, es kann ein Teil der Ernährung von denen, die Hautprobleme wie Psoriasis oder Dermatitis haben.
Polenta ist ein Gericht, das durch Rühren einer Mischung aus Wasser und Maismehl bei schwacher Hitze zubereitet wird. Als lange ein Essen der armen Küche betrachtet, hat sich heutzutage sogar die Wissenschaft für seine Eigenschaften interessiert, indem er seine Vorteile dank der interessanten Eigenschaften des Getreides, aus dem es gewonnen wird, des Mais, studiert. In der Tat, Mais enthält Kohlenhydrate, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, essentielle Aminosäuren, Vitamin E, die ein starkes Antioxidans ist, sondern auch Carotinoide Lutein und Zeaxanthin, deren Menge jedoch als Folge der Verarbeitung und Kochen von Mais reduziert wird (de Oliveira et al, J Food Sci, 2007). Darüber hinaus ist Mais auch eine Quelle von Tryptophan, eine Substanz, die in Fällen von Angst und Schlaflosigkeit helfen kann, und Vitamine der Gruppe B wie Thiamin und Niacin oder Vitamin PP. Zusätzlich zu diesen Substanzen enthält Mais auch Eisen, Kalium, Phosphor, Magnesium, Zink und Selen, ein weiteres starkes Antioxidans (Gwirtz et al, Ann N Y Acad Sci, 2014). Dieses Getreide liefert eine geringe Menge an Proteinen und beinhaltet daher weniger die Nieren, während es völlig glutenfrei ist, aus diesem Grund können auch Menschen, die an Zöliakie leiden, Mais essen. Jetzt sehen wir, wie man die Eigenschaften eines Produkts aus Mais, Polenta (Aufiero, die ernährungsphysiologische Rolle von Lebensmitteln) durch Kochen und Lebensmittelkombinationen maximiert. Die einzige Kontraindikation der Polenta ist bei Durchfall oder chronischen entzündlichen Darmerkrankungen, da sie durch Reizung der Schleimhaut des Verdauungstraktes wirken kann.

Polenta und Tomate

Für dieses Gericht eine Tomatensauce und Polenta separat zubereiten. Dann würzen Sie Scheiben Polenta, etwa 150 Gramm pro Person, mit der Sauce und servieren. Dies ist eine Kombination, die die Synergie von gekochten Tomaten ausnutzt, eine reiche Quelle von Lycopin, die ein starkes Antioxidans, entzündungshemmende und Antikrebsmittel ist, auch in der Lage, das Herz-Kreislauf-System zu schützen, mit Vitamin E und Selen aus Polenta, auch diese Substanzen, die durch ein Antioxidans gekennzeichnet sind Aktion (Mozos et al, Front Pharmacol, 2018 - Tinggi et al, Environ Health Prev Med., 2008).

Polenta und extra natives Olivenöl

Polenta mit nativem Olivenöl extra gewürzt ist ein sehr einfaches, schmackhaftes und gesundes Gericht. Nach der Vorbereitung der Polenta Saison es einfach mit extra nativem Olivenöl, und um noch mehr Geschmack zu geben, können Sie etwas geriebenem Parmesan, eine Quelle von Kalzium und Protein hinzufügen. Dieses Präparat, dank Vitamin E und ungesättigten Fettsäuren, die von Öl und Polenta bereitgestellt werden, kann in die Ernährung von Menschen mit Hautproblemen wie Psoriasis, Dermatitis und Ekzem aufgenommen werden (Mysliwiec et al, Arch Dermatol Res, 2017 - Jaffary et al, J Res Med Sci, 2015).
Angeschwitzte Polenta — Bereiten Sie die Polenta vor und lassen Sie sie abkühlen. Dann in Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl und einer Knoblauchzehe gekocht. Dieses Präparat ist nützlich, um die Leber zu stimulieren.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x