Leinsamen

Hilfreich, um Cholesterin zu kontrollieren, gegen Verstopfung.
Leinsamen reichen in Fettsäuren Omega 3, die helfen, den Cholesterinspiegel im Blut zu kontrollieren, und in Lignanen, eine Art von Phytoöstrogenen soll, nach wissenschaftlichen Studien, Anti-Krebs-Eigenschaften haben. Darüber hinaus sind Leinsamen auch eine gute Wahl bei Verstopfung, da sie Schleim mit abführender Wirkung enthalten. Leinsamen enthalten auch Mineralsalze und Vitamine. Allerdings sind ganze Leinsamen nicht leicht verdaulich, aus diesem Grund ist es besser, die Samen in einer Kaffeemühle zu mahlen und dann zum Frühstücksjoghurt oder zu Obstsalaten oder Gemüsesalaten hinzuzufügen. Nur eine Überlegung, Leinsamen verschlechtern sich leicht, so dass, sobald sie gemahlen, wenn sie nicht sofort gegessen werden, sollten sie im Kühlschrank in einem Vakuumbehälter aufbewahrt werden. Aus Leinsamen wird ein Öl erhalten. Auch dieses Öl kann sich leicht verschlechtern und aus diesem Grund ist es besser, es im Kühlschrank von Licht fernzuhalten. Dieses Öl, das nicht gekocht werden sollte, sondern nur roh auf Ihrem Geschirr verwendet werden sollte, enthält Omega 3 und Lignane.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche