Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Lycopodium

Diuretik, depurative und abführende Eigenschaften, hilfreich gegen Rheumatism, Gicht, Nierenkolik, Steine aber auch Probleme, die die Harnweg, schützt die Leber und hilft bei der Zuneigung dieser Drüse wie Hepatitis oder Zirrhose, zur äußerlichen Anwendung ist hilfreich, um Teile von Krämpfen betroffen zu behandeln, Wunden , Reizungen und Dermatitis durch Reibungen verursacht.
Lycopodium, wissenschaftlicher Name Lycopodium clavatum, auch bekannt als gemahlene Kiefern oder kriechenden Zeder, ist eine immergrüne Pflanze aus der Familie der Lycopodyaceae, die in Wäldern und Bergregionen vorkommt. Dieses Mittel, das in Kräutertees verwendet wird, hat harntreibende und abführende Eigenschaften, nützlich bei Gicht, Rheuma, aber auch Verstopfung und Hämorrhoiden, Harnwegsinfektionen und Nierenkolik. Lycopodium Kräutertee reinigt den Körper von den Giftstoffen, schützt aber auch die Leber und kann bei Hepatitis oder anderen Krankheiten verwendet werden, die diese Drüse beeinflussen. Wie von der bekannten Kräuterherbalistin Maria Treben berichtet, kann zur äußerlichen Anwendung eine Kompresse aus getrocknetem Lycopodium nachts auf den Bereich angewendet werden, der von Krämpfen wie Waden, Nacken und Rücken betroffen ist. Wieder nach dem berühmten Kräuterarzt, die Anwendung des Lycopodium-Pulvers auf Wunden, Dermatitis, Hautreizungen durch Reibungen verursacht sofortige Linderung und hilft, in kurzer Zeit zu heilen.

Kräutertee

Das Lycopodium sollte nicht kochen, aus diesem Grund bereiten Sie einen Kräutertee auf diese Weise, bringen Sie eine Tasse Wasser zum Kochen, dann entfernen Sie es vom Herd und gießen Sie das Wasser auf einen Teelöffel Lycopodium, lassen Sie es kurz brauen, dann filtern und trinken Sie eine Tasse einmal täglich vor dem Frühstück, im Falle von Leberproblemen Sie können zwei Tassen trinken. Überschreiten Sie nicht mit der Menge und vermeiden Sie, den Kräutertee für längere Zeit zu trinken, da die Pflanze Alkaloide mit einer irritierenden Wirkung enthält und übermäßige Verwendung kann Darmkoliken verursachen.
Kompressen — Laut Kräuterkundler Maria Treben, wird das Licopodium, einmal trocken, in ein Kissen gelegt und auf dem Teil von Krämpfen betroffen. Abhängig von der Größe der Fläche können Sie 100 Gramm Pflanze oder mehr verwenden.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x