Meersalz, unraffiniert

Mineralsalze wie Jod, sondern auch Eisen, Kalium und Magnesium, zur äußerlichen Verwendung in der Lage, Bakterien abzutöten und aus diesem Grund nützlich bei Halsschmerzen oder Reizungen des Mund, entspannt die Muskel, wirkt Ekzema, Inhaltsstoff des Körperpeeling.
es ist einfach, Salz zu sagen... aber tatsächlich gibt es viele verschiedene Arten von Salz, die Sie kaufen können, einige Arten sind gesünder als andere Sorten. Zum Beispiel ist das raffinierte Salz, das üblicherweise verwendet wird, um die Gerichte in der Küche zu würzen, das am meisten verarbeitet und am reichsten an Natriumchlorid, das natürlich eine unverzichtbare Substanz für das Leben ist, aber wenn in zu hoher Menge, kann Schäden an der Magenschleimhaut verursachen, eine Erhöhung des Blutdrucks und eine Verschlechterung der Osteoporose. Wenn Sie bedenken, dass Natrium auch in anderen Lebensmitteln enthalten ist, die Sie täglich essen, dann können Sie verstehen, dass seine Zugabe zu den Gerichten wirklich ein Extra ist. Es gibt jedoch andere Arten von Salzen, die eine interessantere Wahl darstellen, weil sie zusammen mit Natrium andere Elemente haben, die für die Gesundheit vorteilhaft sein können. Ein Beispiel dafür ist das unraffinierte Meersalz. Diese Art von Salz wird nicht dem Raffinierungsprozess unterzogen und wird direkt durch Verdampfung des Meerwassers gewonnen. Sie ist grau gefärbt und nicht gebleicht. Aus diesem Grund enthält es nicht nur Natriumchlorid, sondern auch andere Substanzen wie Jod, die im Falle des raffinierten Salzes fehlen, außer wenn es künstlich zugesetzt wird. Jod wird von unserem Körper nicht synthetisiert und aus diesem Grund sollte es mit einer Diät eingeführt werden, um eine gute Funktion der Schilddrüse zu ermöglichen, die den Stoffwechsel, das Nervensystem und das Wachstum beeinflusst. Andere Substanzen, die man in unraffiniertem Meersalz finden kann, sind Kalzium, Magnesium, Kalium, Eisen, Mangan, Zink, Silizium, um nur einige zu nennen, aber insgesamt gibt es etwa 70 verschiedene Arten von Substanzen. Dies ist ein sehr wichtiges Merkmal, da auf diese Weise der Anteil an Natriumchlorid niedriger ist und diese Substanzen vom Körper verwendet werden, um die Gesundheit und ein ordnungsgemäßes Funktionieren verschiedener Prozesse zu gewährleisten. Wir haben gerade eine gültige Alternative zu raffiniertem Salz gesehen, das in Prise zu Ihren Präparaten hinzugefügt werden kann. Aber achten Sie darauf, mit der Menge nicht zu überschreiten, in der Tat zeigen die internationalen Leitlinien, dass eine gute Wahl ist, nicht 2,5 g Salz pro Tag zu überschreiten. Darüber hinaus kann unraffiniertes Meersalz auch ein Verbündeter für die Schönheit sein, in der Tat ist es möglich, es für große Körperpeelings zu verwenden, ist in der Lage, die Haut zu glätten, um die Totenzellen zu entfernen, um das Gewebe zu straffen, indem die Absorption der Flüssigkeiten im Übermaß fördert und die Mikrozirkulation zu verbessern. Sie müssen nur 1 Esslöffel unraffiniertes Meersalz mischen, grob für eine tiefere Aktion und fein für eine empfindlichere Aktion, und einen Esslöffel eines Pflanzenöl, wie zum Beispiel das süße Mandelöl und Massage auf den Körper. Besser nicht das Salzpeeling im Gesicht zu verwenden, weil die Körner groß und scharf sind und das Risiko ist, die Haut zu reizen. Haben Sie Halsschmerzen, Reizungen des Mundes oder Mundgeruch? Fügen Sie einen Esslöffel Salz in ein Glas lauwarmes Wasser und gurgeln, das Mittel tötet die Bakterien und ist entzündungshemmend. Oder, wenn Sie an Ekzemen oder anderen Hautreizungen leiden oder im Falle von Muskelschmerzen und Verspannungen fügen Sie eine Handvoll Salz in das Wasser des Bades ad bleiben für 15 Minuten.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche