Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Melone, hier sind alle Eigenschaften dieser süßen und duftenden Frucht

Juni 21, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Melone, hier sind alle Eigenschaften dieser süßen und duftenden Frucht

Melone enthält Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien, wirkt gegen freie Radikale, entzündungshemmend und harntreibend, schützt das Herz und hilft, das Körpergewicht bei Übergewicht und Adipositas zu reduzieren, wirkt entgiftend und blutdrucksenkend

Die Zuckermelone, oder Melone, wissenschaftlicher Name Cucumis melo, gehört zur Familie der Cucurbitaceae, genau wie Zucchini, Gurke und Wassermelone. Es gibt verschiedene Melonensorten, die sich in Geschmack, Farbe, Schale und Größe unterscheiden. Tatsächlich kann die Melone ein süßes, orangefarbenes Fruchtfleisch und eine raue Schale haben. In diesem Fall haben wir es mit der berühmten Cantaloupe Melone zu tun, aber Melonen können auch ein hellgelbes Fruchtfleisch und eine glatte Schale haben, dies ist weiße Melone, oder sogar hellgrünes Fruchtfleisch. Kurz gesagt, es gibt wirklich viele Melonensorten. Aber was sind die Eigenschaften der Melone? Versuchen wir, diese Frage wie immer anhand der interessantesten wissenschaftlichen Studien zu beantworten.

Melone, Nährstoffe

Die Melone enthält sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe, die die Verdauung unterstützen, Verstopfung und auch viszeralem Fett entgegenwirken. Dann enthält die Melone Carotinoide und Chlorophyll, wertvolle Antioxidantien, die dem Fruchtfleisch die Farbe verleihen (Manchali et al., Plants, 2021). Unter den Carotinoiden sticht Beta-Carotin hervor, von dem Melonen mit orangefarbenem Fruchtfleisch besonders reich sind. Studien haben gezeigt, dass das Beta-Carotin in orangefleischigen Melonen in Bezug auf Menge und Absorptionsfähigkeit durch den Körper mit dem von Karotten vergleichbar ist (Fleshman et al., J Agric Food Chem, 2013).

Darüber hinaus enthält das Melonenpulpe Proteine, Zucker, Vitamin C und Vitamin B6 sowie Mineralien wie Magnesium, Kalium, Calcium und Eisen (Manchali et al., Plants, 2021).

Melone gegen Schäden und Entzündungen durch freie Radikale

Der Verzehr des Fruchtfleisches der Melone ist gleichbedeutend mit dem Auffüllen wertvoller Antioxidantien, die nützlich sind, um freien Radikalen entgegenzuwirken und das Risiko zu verringern, an Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tumoren zu erkranken (Manchali et al., Plants, 2021). Die Melone hilft auch, das Entzündungsniveau zu senken, was wichtige Vorteile für den Körper hat, wie z. B. eine Verringerung des Körpergewichts bei Übergewicht und Adipositas, aber auch eine Steigerung unserer natürlichen Abwehrkräfte (Adebayo-Gege et al., BMC Complement Med Ther, 2022).

Melone für die Herzgesundheit

Melone schützt das Herz und hilft, den Blutdruck unter Kontrolle zu halten. Diese Wirkung ist auf das Vorhandensein in der Melone von Wasser und Mineralien, insbesondere Kalium, zurückzuführen, aber auch auf einige Aminosäuren wie L-Arginin und L-Citrullin. Diese Aminosäuren stimulieren in der Tat die Wirkung von Stickoxid, einer Substanz, die die Wände der Blutgefäße erweitert und so zur Senkung des Blutdrucks beiträgt (Manchali et al., Plants, 2021).

Darüber hinaus können die in der Melone enthaltenen antioxidativen Substanzen wie Carotinoide und Polyphenole die Wirkung des Angiotensin-Konvertierungsenzyms (ACE) hemmen und wirken blutdrucksenkend und kardioprotektiv (Manchali et al., Plants, 2021). Zusätzlich zur Wirkung auf den Blutdruck hilft Melone dabei, Cholesterin und Blutzucker unter Kontrolle zu halten, wodurch die schnelle Ausscheidung von schlechtem LDL-Cholesterin gefördert und die Insulinresistenz verringert wird (Adebayo-Gege et al., BMC Complement Med Ther, 2022).

Detox-Melone

Die Melone stimuliert die Reinigungsprozesse und die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper (Adebayo-Gege et al., BMC Complement Med Ther, 2022). Die Melone ist auch nützlich bei Wassereinlagerungen und Stagnation (Debnath et al, Nat Prod Res, 2022).

Essen Sie auch Melonenkerne!

Die Samen der Melone werden in der Regel weggeworfen. Dennoch sind sie eine wertvolle Quelle für Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren (Manchali et al., Plants, 2021). Dank dieser Eigenschaften wirken Melonensamen Atherosklerose entgegen und wirken kardioprotektiv, da sie dazu beitragen, Triglyceride und schlechtes LDL-Cholesterin zu senken und gleichzeitig das gute HDL-Cholesterin zu erhöhen.

Darüber hinaus helfen Melonenkerne, das Körpergewicht zu reduzieren und Übergewicht zu bekämpfen (Adebayo-Gege et al., BMC Complement Med Ther, 2022). Wenn Sie das nächste Mal Melone essen, bewahren Sie ihre Samen auf. Die Samen müssen gut gewaschen und unter fließendem Wasser gebürstet werden, um alle Fruchtfleischspuren zu entfernen. Anschließend können Sie sie auf einem Geschirrtuch verteilen und in der Sonne liegen lassen, wobei Sie sie von Zeit zu Zeit umdrehen. Andernfalls können Sie sich für das Braten im Ofen entscheiden. Sie können die Samen auf einer mit Backpapier ausgelegten Pfanne verteilen und eine Viertelstunde bei 100° C garen. Hier können Melonenkerne zu einem leckeren und gesunden Vormittagssnack werden, sie können zu Joghurt, Salaten und Beilagen, aber auch zur Zubereitung von Backwaren oder Energieriegeln hinzugefügt werden.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo