Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Natural Beauty, SOS-Lippen, wie man trockenen und rissigen Lippen entgegenwirkt

Kleine Heilmittel und Behandlungen für die Lippen, um sie weich zu machen, werden wir auch einige Tipps sehen, um Fieberbläschen entgegenzuwirken.
Die Haut der Lippen unterscheidet sich von der anderer Körperteile und erfordert daher besondere Pflege. Tatsächlich haben die Lippen keinen Schweiß- oder Talgdrüsen und wenig Melanin, ein Pigment, das die Haut vor Schäden durch UV-Strahlen schützt. Daher sind die Lippen der Wirkung der Sonnenstrahlen stärker ausgesetzt. Darüber hinaus kommt es aufgrund der Konformation des Hautgewebes der Lippen zu einem hohen Wasserverlust. Daher sind die Lippen ein sehr empfindlicher Teil des Körpers, der bei atmosphärischen Ereignissen leicht austrocknet (Gfeller et al., Clin Cosmet Investig Dermatol, 2019). Daher ist es wichtig, die Lippen mit speziell entwickelten Kosmetikprodukten zu schützen, die sie weich machen und sie geschmeidig und gut genährt machen können. Schauen wir uns also ein paar kleine Tipps an, um unsere Lippen zu pflegen.

Lippenpeeling

So wie es ein Gesichts- und Körperpeeling gibt, gibt es auch ein Lippenpeeling. Das Lippenpeeling hilft, abgestorbene Haut zu entfernen und den Lippen Glanz und Geschmeidigkeit zurückzugeben. Vollen braunen Zucker und Honig vermischen, bis eine Paste entsteht. In langsamen kreisenden Bewegungen auf die feuchten Lippen auftragen und anschließend abspülen. Der Vollzucker macht die Haut glatt und enthält zusätzlich Glykolsäure, ein in der Kosmetik sehr geschätztes Peelingmittel, das die Geweberegeneration stimuliert (Prestes et al., An Bras Dermatol, 2013). Honig wirkt feuchtigkeitsspendend, beruhigend, heilend und antiseptisch und macht die Lippen weich und geschmeidig (Burlando et al., J Cosmet Dermatol, 2013). Als Alternative zu Honig können Sie ein wenig Pflanzenöl wie Jojobaöl verwenden, das die beschädigte Hautbarriere repariert und entzündungshemmend wirkt (Lin et al., Int J Mol Sci, 2018). Übertreiben Sie das Peeling nicht, um Ihre Lippen nicht zu reizen. Im Allgemeinen wird empfohlen, das Peeling nicht öfter als zweimal pro Woche aufzutragen.

Lippenbalsam

Jeden Tag, wenn nötig, und nach dem Peeling können Sie Lippenbalsam verwenden, um die Lippen hydratisiert und weich zu halten. Und es ist nicht notwendig, ein Experte in der Kunst des DIY zu sein, um ein Lippenprodukt herzustellen. Tatsächlich können Sie einfach Kokosöl verwenden, das in kleinen Mengen auf den Lippen verteilt wird. Kokosöl wirkt beruhigend und feuchtigkeitsspendend, wirkt entzündungshemmend und verbessert die Hautbarriere (Varma et al., J Tradit Complement Med, 2019). Wenn Sie andererseits ein etwas komplexeres Rezept ausprobieren und selbst einen farbigen Lippenbalsam herstellen möchten, gehen Sie wie folgt vor. Gießen Sie 10 Gramm Kakaobutter in eine Schüssel. Sie finden sie auch in gut sortierten Lebensmittelgeschäften, 6 Gramm Rizinusöl, 6 Gramm Jojobaöl und 10 Gramm Bienenwachs. All diese Inhaltsstoffe helfen, Wasser im Gewebe zu halten, schützen die Haut und fördern Heilungsprozesse. Alles in einem Wasserbad schmelzen. Dann Hagebuttenpulver hinzufügen, um die gewünschte Farbe zu erzielen. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass Hagebuttenpulver nicht nur eine angenehme Farbe verleiht, sondern auch Anti-Aging wirkt, Falten entgegenwirkt und die Flüssigkeitszufuhr und Elastizität verbessert (Phetcharat et al., Clin Interv Aging, 2015). In ein Glas mit Deckel füllen und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.

Erste-Hilfe-Fieberbläschen

Die Lippen sind nicht nur anfällig für Wind, Sonne und Temperaturschwankungen, sie können manchmal auch vom Herpes-simplex-Virus betroffen sein. Die ätherischen Öle von Teebaum und Eukalyptus haben sich in diesem Fall als sehr nützlich erwiesen und haben eine mögliche Wirkung gegen das Herpes-simplex-Virus (Schnitzler et al., Pharmazie, 2001). Bei den ersten Symptomen wie Schwellung, Rötung und Hitze, die in einem Teil der Lippe konzentriert sind, in einer kleinen Schüssel einen Löffel Kokosöl, das schnell in einem Doppelkocher erhitzt wird, 3 Tropfen ätherisches Teebaumöl und 2 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl mischen. Mehrmals täglich auf die Lippen auftragen.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x