Naturkosmetik, wie Könige und Königinnen Teil 4, Reiswasser

Reiswasser wird seit Jahrhunderten von orientalischen Frauen für die Schönheit von Haut und Haar verwendet.
Die Haut ist unsere Schnittstelle zur Außenwelt, sie hilft uns, Konsistenz und Temperatur von dem zu fühlen, was uns umgibt, und sie schützt uns auch. Und wir müssen sie auch schützen. In den Beiträgen, die dem INCI der Kosmetik gewidmet sind, lernen wir, dass, leider, Cremes, Seren und Lotionen enthalten oft zu viele Zutaten und nicht alle vorteilhaft. In der Tat, einige von ihnen sind schädlich, irritierend und manchmal sogar krebserregend wie das berühmte Formaldehyd, widmeten wir einen Beitrag über das Thema letzte Woche. Es gibt nichts Einfacheres und angenehmeres, als sich auf natürliche Weise um unsere Schönheit zu kümmern, mit einfachen Rezepten, die jeder in die Praxis umsetzen kann. Eine Hilfe kommt von den im Laufe der Jahrhunderte überlieferten Schönheitsgeheimnissen. Heute werden wir eine Schönheitsbehandlung sehen, die von orientalischen Frauen seit der Antike bekannt und verwendet wird, um eine leuchtende, kompakte und einheitliche Haut wie Porzellan zu haben und uns auch als echte Königin oder König zu fühlen. Ich rede von Reiswasser. Wenn Sie den Reis kochen, werfen Sie nicht weg sein kostbares Kochwasser, das viele Eigenschaften des Getreides erfasst hat, als Antioxidantien, Vitamine, vor allem die E und Gruppe B, und Mineralsalze wie Kalzium, Phosphor, Kalium und Zink. Das Kochen muss jedoch ohne Salz sein. Dann filtrieren Sie das Wasser und lassen Sie es in einem abgedeckten Behälter für einen Tag bei Raumtemperatur ruhen. Nach dieser Zeit das Reiswasser in den Kühlschrank stellen, können Sie es für eine Woche aufbewahren. Ein alternatives Verfahren besteht darin, rohen Reis, etwa eine halbe Tasse, unter fließendem Wasser zu spülen und dann mit 2 Tassen Wasser zu bedecken. Lassen Sie es für 30 Minuten ruhen, dann filtern Sie es. Dieses Wasser sollte für einen Tag bei Raumtemperatur gären lassen und dann, wie beim ersten Prozess, in den Kühlschrank gelegt werden. Sie können das Wasser von Reis als Tonikum für die Gesichtshaut verwenden, dank seiner adstringierenden Wirkung schließt es die Poren, aber es ist auch in der Lage, die Produktion von Talg auszugleichen, hat beruhigende Eigenschaften und kann Irritationen beruhigen. Das Mittel macht auch die Haut glatt, elastisch und einheitlich, indem es den Hautflecken entgegenwirkt, die durch Lichtalterung verursacht werden. Reiswasser ist hilfreich auch für das Haar, macht es leicht kämmbar, weich und stark zugleich. Sie können das Reiswasser nach dem Shampoo auftragen, zehn Minuten einwirken lassen und dann abspülen. In der Tat ist die Verwendung von Reiswasser für die Haarpflege auch wissenschaftlich bestätigt. Laut einem Artikel, der 2010 im International Journal of Cosmetic Science (Inamasu et al) veröffentlicht wurde, hat Reiswasser gezeigt, dass es in der Lage ist, die Haarelastizität zu erhöhen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche