Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Naturkosmetik, wie Könige und Königinnen Teil 47, Honigstimme

Honig ist ein wertvoller kosmetischer Inhaltsstoff, er ist antibakteriell, beruhigend, weichmachend und Anti Aging, nützlich bei Schuppen, Akne, aber auch um das Auftreten von Falten zu verzögern.
Quid sirenes cantare sint solitae? Übersetzt aus dem Lateinischen, was haben die Sirenen gesungen? Laut Sueton, diese Frage freute sich Kaiser Tiberius, den Weisen seiner Zeit zu stellen. Aber die Wahrheit ist, dass selbst Tiberius die Antwort nicht kannte. Alles, was bekannt war, war ein kleiner Hinweis in Homers Odyssee in dem Kapitel, das dem Abenteuer von Ulysses mit den Sirenen gewidmet war, deren Lied eine süße Stimme von... Honig war. Genau so galt Honig seit der Antike als etwas Göttliches und Faszinierendes, die Götter aßen Honig, mit Honig Aphrodite, der Göttin der Schönheit, bereitete Masken für ihre seidige Haut und Honig war eine Quelle der Weisheit und Poesie. Im Laufe der Jahrhunderte hat die Bedeutung von Honig sicherlich nicht abgenommen, im Gegenteil, Honig ist dank solider wissenschaftlicher Basis auch zu einem echten Heilmittel für die Gesundheit und zu einer kraftvollen Schönheitskosmetik geworden. Mal sehen, was Honig für unsere Schönheit tun kann und einige Ideen, wie man einfache und wohltuende Kosmetika zu Hause zubereiten kann, um usere Augen zu schließen und in eine zeitlose Welt einzutauchen, in der wir uns von alten Mythen verzaubern lassen.

Honig für Schönheit, was die Wissenschaft sagt

Honig aller Art und Herkunft wird wegen seiner antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften geschätzt. Honig ist in der Lage, das Immunsystem der Haut zu modulieren, ist weichmachend, feuchtigkeitsspendend, beruhigend und Anti Aging, dank der enthaltenen Polyphenole hält er die Haut jung, elastisch und verzögert das Auftreten von Falten (McLoone et al, Cent Asian J Glob Health, 2016). Nicht nur das, Honig fungiert auch als Haarenthärter (Burlando et al, J Cosmet Dermatol, 2013). Dank dieser Eigenschaften kann Honig in Behandlungen gegen seborrhoische Dermatitis und Schuppen der Kopfhaut, aber auch Irritationen, Wunden, Psoriasis und Akne einbezogen werden (Burlando et al, J Cosmet Dermatol, 2013). Honig kann auch als Bestandteil von Peelings verwendet werden, da er Substanzen wie Gluconsäure enthält, die als Schälmittel wirken und tote Zellen entfernen (Kurek-Górecka et al, Molecules, 2020).

Honig, Anti-Akne-Maske und für gereizte Haut

Mal sehen, wie man Honig verwendet, um eine beruhigende und antiseptische Maske herzustellen. Wenn Sie Zitronenmelissenwasser zur Verfügung haben, können Sie diesen Schritt überspringen, aber wenn Sie es nicht zu Hause haben, bringen Sie ein halbes Glas Wasser zum Kochen, fügen Sie einen Teelöffel getrocknete Zitronenmelisse hinzu, nehmen Sie das Wasser vom Herd und lassen Sie es fünf Minuten ziehen, dann filtern Sie. Mischen Sie in einer Schüssel 3 Esslöffel belüfteten grünen Ton und so viel Zitronenmelisswasser, wie Sie für eine Creme benötigen. Fügen Sie einen Teelöffel Honig hinzu, was immer Sie zu Hause haben, ist in Ordnung, mischen Sie und tragen Sie es auf ein sauberes Gesicht auf. 10 Minuten einwirken lassen, dann ausspülen, etwas Zitronenmelisswasser sprühen und Ihre Gesichtscreme auftragen.

Honig, Anti-Falten-Maske

Mischen Sie in einem Mixer das Fruchtfleisch einer halben Kiwi mit einem Teelöffel Blaubeeren, gefroren und aufgetaut oder frisch, wenn es Saison ist, und einem Teelöffel Honig. Fügen Sie einen Esslöffel Ton hinzu, was auch immer Sie zu Hause haben, und einen Teelöffel Arganöl. Mischen, etwa zehn Minuten auf ein sauberes Gesicht auftragen, dann abspülen, ein Blütenwasser wie Thymian oder Rosenwasser sprühen und ein paar Tropfen Serumöl und etwas Gesichtscreme auftragen.

Honig, Behandlung gegen Schuppen und juckende Kopfhaut

Wie wir gesehen haben, bekämpft Honig Schuppen, beruhigt das Jucken der Kopfhaut, stärkt die Hautbarriere und ist daher bei Dermatitis ideal. In eine Schüssel zwei Esslöffel Kokosöl und einen Esslöffel Jojoba oder Traubenkernöl geben. Fügen Sie 1 Teelöffel Honig hinzu, mischen und tragen Sie diese Maske auf angefeuchtete Kopfhaut auf. Massieren und verteilen Sie das Produkt bis zu den Enden. Kokosöl ist auch ein hervorragendes Mittel, um geschädigtes Haar zu reparieren und selbst bei gesundem Haar den Proteinverlust zu verhindern (Gavazzoni Dias et al, Int J Trichology, 2015). 30 Minuten einwirken lassen und dann mit Shampoo abwaschen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x