Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Naturkosmetik, wie Könige und Königinnen Teil 48, die alten Römer, so eitel, aber mit erstaunlichen Ritualen für ihre Körperpflege

Tipps, Heilmittel und Peelings zum Selbermachen, um Flüssigkeitsretention zu entfernen, Dehnungsstreifen, Cellulite und Ansammlungen von Fett zu bekämpfen, für eine verjüngte und erneuerte Haut des Körpers.
Wir hätten sie wahrscheinlich als eitel bezeichnet, aber in alten Zeiten widmeten Männer und Frauen ihren Körper große Sorgfalt. Oft ging es um Hygiene und damit um Gesundheit, wie im Fall der Ägypter, manchmal war es ein präziser Wunsch, sich am besten zu präsentieren, wie bei den alten Römern, bei denen sich selbst die Soldaten mit Ölen und Lotionen massierten. Und dieser letzte Aspekt fast verursachte Plinius der Ältere einen Schlaganfall, als er es lernte, aber alles in allem, wie Julius Cäsar selbst sagte, wurden die römischen Soldaten parfümiert, ja, aber sie konnten gut, sehr gut, kämpfen. Was sehr faszinierend ist, wenn man die alten Texte studiert oder die alten Artefakte bewundern kann, ist die Sorgfalt, die diese Völker in die Herstellung von Kosmetika stecken. Kleine Alabastergläser enthalten Salben, die durch fachmänisches Mischen von Pflanzenölen wie Mandelöl, das in der Antike sehr geliebt wurde, Dattelöl und natives Olivenöl extra, Bienenwachs, aber auch Rosen- und Zitronenmelisswasser hergestellt wurden. Wie die Griechen und Römer gut wussten, ist die Pflege unseres Körpers ein magischer Moment, praktisch ein Ritual, ein Verwöhnprogramm, das Gedanken und Sorgen vertreibt. Indem wir unsere Augen schließen, während wir ein Öl oder eine Salbe massieren, können wir uns vorstellen, dass wir Prinzen und Prinzessinnen sind, außerhalb der Zeit. Inspiriert von den alten Römern, aber mit Blick auf die wertvollen Zutaten, die damals unbekannt waren, aber heutzutage sehr geschätzt werden, sehen wir uns einige Ideen für die Herstellung wertvoller Kosmetika für die Körperpflege an.

Kaffee-Körperpeeling

Koffein in Kaffee ist einer der beliebtesten Inhaltsstoffe in Schlankheitsprodukten, da es leicht die Hautbarriere überwindet und im Gewebe eine drainierende und antioxidative Wirkung ausübt. Nicht nur das, Koffein verhindert die Ansammlung von Fett in den Zellen und ist daher eine Hilfe bei der Bekämpfung von Cellulite (Herman et al, Skin Pharmacol Physiol, 2013). Aus diesem Grund regt das Kaffee-Körperpeeling, das wir vorbereiten werden, die Mikrozirkulation an, entfernt abgestorbene Zellen, macht die Haut weich und strahlend und ist nützlich gegen Cellulite und Orangenhaut. Mischen Sie in einer Schüssel 2 Esslöffel gemahlenen Kaffee, 1 Esslöffel grobes Salz, 1 Teelöffel Honig, der beruhigend ist, und 3 Esslöffel süßes Mandelöl, das die Haut nährt und elastisch, straff und weich macht. Tragen Sie das Produkt mit kreisförmigen Massagen auf Ihre Beine auf und tauchen Sie dann in eine Badewanne oder Dusche ein, um das Peeling zu entfernen.

Schlamm für Bauch und Oberschenkel

Um diesen Schlamm zuzubereiten, verwenden wir Fucus-Algenpulver, eine Alge, die bei topischer Anwendung die Produktion von Kollagen im Gewebe stimuliert und die Haut weich und elastisch macht (Fujimura et al, J Cosmeet al, J Cosmeersci, 2002). Nicht nur das, das Salz wirkt Entzündungen im Gewebe entgegen, tatsächlich ist Cellulite eine Entzündung des Unterhautgewebes (Quist et al, Acta Derm Venereol, 2011). Dann helfen Salz und Ton dabei, Flüssigkeiten abzulassen und den Körper neu zu gestalten (Beringhs et al, AAPS PharmaSCITECH, 2013). Mischen Sie in einer Schüssel 100 Gramm belüfteten grünen Ton und 10 Gramm getrocknetes Fucusalgenpulver, das Sie in den Geschäften der Herbalist, online und in Fachgeschäften finden. Dann, in einer anderen Schüssel, lösen Sie 1 Esslöffel Meersalz in ein paar Esslöffeln warmem Wasser auf. Gießen Sie das Wasser mit dem Präparat in die Schüssel und geben Sie mehr Wasser hinzu, um eine Creme zu bilden. Einen Esslöffel süßem Mandelöl hinzufügen, das die Haut nährt und vermischen. Auf Bauch und Hüften auftragen und mit einer Plastikfolie umwickeln. 30 Minuten einwirken lassen und dann abspülen.

Verwöhnen Sie den Körper für eine weiche und erneuerte Haut

Süßmandelöl ist weichmachend, macht die Haut straff und erneuert und bekämpft Dehnungsstreifen, Hagebuttenöl ist ein kraftvolles Anti-Aging- und Verjüngungsmittel für das Gewebe und schließlich ist das Weizenkeimöl reich an Vitaminen E und A und bekämpft Alterungsprozesse (et Lin et Lin et al, Int. J Mol Sci, 2018 - Gonzalez Manan et al, J Nutr, 2017). Mit diesen Zutaten werden wir sehen, wie man eine echte Abendverwöhnung für den Körper vorbereitet. Mischen Sie 4 Esslöffel Süßmandelöl, 2 Esslöffel Hagebuttenöl und 1 Esslöffel Weizenkeimöl. Gut mischen und in einem geschlossenen Glas an einem kühlen Ort aufbewahren. Tragen Sie dieses erstaunliche Öl auf die Haut der Beine, des Bauches, der Hüften, des Dekolletés, der Arme und des Halses auf. Sie können diese Massage nach dem Baden oder Duschen durchführen, wenn die Haut feucht ist oder nachdem Sie ein Blumenwasser wie Rosenwasser auf die Haut gesprüht haben, genau wie die alten Römer. Wenn Sie möchten, finden Sie im App-Shop ein kostbares Körperöl, das mit süßen Mandel- und Hagebuttenölen zubereitet und mit Aloe-Extrakten und ätherischem Süßorangenöl angereichert ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x