Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Natürlich schön, das lila Öl

Nützlich bei Muskelschmerzen, geschwollene Beine und Füße, Rheuma, Krämpfe und langsame Verdauung, erweicht die Haut und hilft bei Ekzemen.
Zwischen April und Mai flieder, wissenschaftlicher Name syringa vulgaris, blüht. Flieder ist eine schöne Pflanze, die sich durch violette oder rosa Blüten mit einem intensiven und faszinierenden Duft auszeichnet, sie schmückt Tore, Balkone oder Wände. Aber lila Blumen können auch der Hauptbestandteil eines sehr interessanten pflanzlichen und kosmetischen Mittels, lila infundiertes Öl werden. Dieses Mittel wird durch ein pflanzliches Öl gegeben, in der Regel Oliven- oder Sonnenblumenöl, in dem Pflanzen mazeriert werden, um ihre Eigenschaften zu extrahieren. Aber jetzt wollen wir genauer sehen, wie man Fliederöl und seine Anwendungen zubereitet.

Fliederöl, Vorbereitung

Sammeln Sie die blühenden lila Rispen. Trennen Sie die Blüten von den Blättern und Stängeln, indem Sie Ihre geschlossene Hand sanft von unten nach oben der Rispen führen. Sammeln Sie die Blumen und legen Sie sie in ein Glas. Bedecke die Blumen mit einem Pflanzenöl. Sonnenblumenöl ist sehr gut, vor allem für Massagen. Bedecke das Glas mit einer Gaze und schließe die Gaze mit einem Gummiband. Erhitzen Sie das Glas sehr langsam, bei schwacher Hitze und in einem Doppelkessel für 3-4 Stunden. Am Ende, entfernen Sie das Glas aus dem Doppelkessel und lassen Sie es über Nacht an einem kühlen und trockenen Ort ruhen. Dann filtrieren Sie mit einer Gaze in einem anderen Glasgefäß, schließen Sie mit einem Deckel und das Öl ist fertig.

Fliederöl, Anwendungen

Der berühmte Kräutermann Messèguè spricht von dem lila Öl in seinem Buch Mein Herbarium. Insbesondere empfiehlt Messèguè die Verwendung des Öls für langsame und kreisförmige Massagen auf Magen und Bauch bei langsamen Verdauungen und Krämpfen oder an schmerzhaften Stellen bei Rheuma. Dieses Mittel ist entzündungshemmend, antioxidativ, antimikrobiell und narbisch dank der darin enthaltenen Substanzen, insbesondere Monoterpene und Sesquiterpene (Su et al, Chem Cent J, 2015). Daher können Sie lila Öl für Massagen am Abend an geschwollenen Beinen und Füßen verwenden, im Falle von Muskelschmerzen, aber Sie können es auch auf Bereiche der Haut anwenden, die von Erythem betroffen sind. Schließlich, nach dem Baden oder Duschen, wenn die Haut noch feucht ist, können Sie eine kleine Menge Öl massieren, um die Haut zu erweichen und sich von dem Duft von Flieder umhüllt werden, der auch gute Laune bringt.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x