Natürliche Reinigungstipps Teil 3, wie man Kalkablagerungen entfernt

Weißer Essig, Zitrone und Zitronensäure sind ausgezeichnete Heilmittel, um Kalk loszuwerden, die in Töpfen abgelagert wird, in Kessel, auf Fliesen oder Duschköpfe.
Wie bei Schönheitskosmetik für Haut und Haar, die oft irritierende und sogar potenziell krebserregende Substanzen enthalten, können auch die Produkte für Hygiene und Hausreinigung riskante Inhaltsstoffe für die Gesundheit und für die Erde enthalten. Heute sprechen wir über die Kalkentferner. Kalk verursacht unangenehme Flecken auf Oberflächen und kann auch Haushaltsgeräte beschädigen, aber im Fall von Kalkstein ist die Prävention sehr schwierig, vor allem, wenn das Wasser, das wir zu Hause haben, hart ist, bedeutet dies, dass es reich an Mineralsalzen ist. Die einzig mögliche Vorgehensweise gegen Kalkablagerungen ist es, ihn zu entfernen, aus diesem Grund können Sie auf dem Markt die Kalkentferner finden. Das Problem besteht jedoch darin, dass traditionelle Produkte Entkalkungsmittel enthalten, die im Inneren saure Substanzen wie Salzsäure enthalten, die den Kalkstein auflösen können, aber gleichzeitig sehr korrosiv sind und langfristig die Oberflächen beschädigen können. Darüber hinaus sind traditionelle Produkte auch gefährlich für die Gesundheit von Augen und Haut, sie müssen mit Vorsicht behandelt werden und wenn sie mit der Haut in Kontakt kommen, können sie Reizungen und Verbrennungen verursachen. Und wenn diese Produkte mit Substanzen wie Ammoniak und Bleichmittel in Verbindung gebracht werden, die in vielen Reinigungsmitteln gefunden werden, reagieren sie, indem sie giftige Gase freisetzen, die Atemprobleme und Übelkeit verursachen. Schließlich sind traditionelle Kalkentferner auch sehr umweltschädlich, insbesondere für die aquatische Umwelt. Aber lassen Sie uns einige, natürlichere Alternativen sehen.

Weißer Essig

Weißer Essig ist eine gültige Hilfe, um Kalkablagerungen von Töpfen, Oberflächen und Kesseln zu entfernen. Zum Beispiel, im Falle von Kalkstein in Töpfen abgelagert, Kaffeekannen oder Wasserkocher, können Sie ein Glas weißen Essig, ein kleines Glas, wenn für die Kaffeekanne, und warmes Wasser bis zum Rand gießen. Lassen Sie für 5-10 Minuten, dann schütteln und mit viel Wasser abspülen. Dann, um Kalkstein vom Duschkopf zu entfernen, können Sie auf diese Weise fortfahren. Kochen Sie eine Lösung von 250 ml Weißessig und 1 Liter Wasser, nehmen Sie vom Herd und tränken Sie den Duschkopf für etwa 15 Minuten, dann spülen und reinigen Sie ihn mit einem Schwamm. Um die Tuben der Waschmaschine sauber zu halten, können Sie stattdessen 250 ml weißen Essig in den Waschmitteltank gießen und bei maximaler Temperatur waschen, Sie können dies nutzen und auch Bettwäsche oder Handtücher waschen.

Zitrone und Zitronensäure

Sowohl die Zitrone als auch ihre Komponente, Zitronensäure, eignen sich hervorragend zum Entfernen von Kalkablagerungen. Zum Beispiel, im Falle von Kalk auf den Wasserhähnen können Sie sie mit einer in zwei Hälften geschnittenen Zitrone reiben. Alternativ können Sie sich ein fantastisches Kalkentferner Spray vorbereiten, das auf Oberflächen wie Waschbecken, Wasserhähne oder Fliesen verwendet werden kann, und Ergebnisse auch nützlich, um ölige Rückstände zu entfernen. Mischen Sie 75 Gramm Zitronensäurepulver, Sie können es in Apotheken finden, und 500 ml Wasser, gießen Sie alles in einen sauberen Sprühbehälter. Vor Gebrauch immer schütteln, auf die Oberflächen sprühen und einige Minuten einwirken lassen, dann mit einem Schwamm reinigen und abspülen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche