Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Natürlicher Lebensstil Teil 2, wie man Energie und Gas spart

Einfache und leicht anzuwendende Tipps zum Energiesparen im Alltag.
Wir hören davon im Fernsehen, in Zeitungen, im Internet. Es ist absolut notwendig, Energie und Gas zu sparen, zum einen, weil diese knapp werden können, und zum anderen, um die Kosten der Rechnung einzudämmen. Der Rat, Energie zu sparen, ist jedoch häufig allgemein gehalten und manchmal schwierig anzuwenden, z. B. die Art des Heizens, Beleuchtens oder Kochens zu modifizieren und vollständig zu revolutionieren. Aber was können wir jetzt tun, um weniger Energie zu verbrauchen, ohne auf Kochen, Putzen und Leben zu verzichten? Sehen wir uns die besten Tipps an, die von Wissenschaftlern und Forschungseinrichtungen vorgeschlagen wurden. Dies sind kleine Tricks, die in der täglichen Praxis einfach anzuwenden sind und die uns, wenn sie regelmäßig und zusammen angewendet werden, wirklich helfen und Energie und Geld sparen können.

Wie man Pasta kocht

Was auch immer passiert, ein guter Teller Spaghetti rettet immer die Situation und hebt die Stimmung. Das Kochen von Nudeln erfordert jedoch einen längeren Gebrauch von Gas oder Strom. Es gibt einen sehr einfachen und erprobten Trick, um Energie und Geld zu sparen. Dieser Rat wird auch vom Nobelpreis für Physik Giorgio Parisi in die Praxis umgesetzt, aber versuchen wir zu verstehen, woraus er besteht. Gehen Sie wie gewohnt vor und füllen Sie den Topf zu etwa drei Vierteln mit Wasser. Schließen Sie den Deckel, damit die Hitze nicht verloren geht und lassen Sie ihn kochen. Fügen Sie das Salz und die Nudeln hinzu. Warten Sie einige Sekunden, bis das Kochen wieder aufgenommen wurde, und schalten Sie an diesem Punkt das Gas aus oder schalten Sie den Strom aus und schließen Sie den Topf mit dem Deckel. Warten Sie die auf der Nudelpackung angegebene Zeit, probieren Sie und die Pasta ist fertig. Einige Formate dauern möglicherweise nur eine Minute länger. Auf diese Weise können Sie fast 50% Energie sparen. Im Allgemeinen ist die Verwendung des Deckels jedoch ein Tipp, den Sie immer verwenden sollten.

Waschmaschine und Geschirrspüler

Ein Tipp, um Energieverbrauch zu sparen und Rechnungen zu senken, ist auf jeden Fall die Verwendung einer voll beladenen Waschmaschine und eines Geschirrspülers. Darüber hinaus könnte, wie von der Harvard University empfohlen, eine Idee sein, kaltes Waschen zu wählen, um 90% der Energie zu sparen, die sonst zum Erhitzen des Wassers verwendet worden wäre (Harvard University). Kaltwäsche ist wie eine Handwäsche, es wirkt zwischen 30 und 40° C und wirkt gegen Schmutz und Blutflecken. In der Tat ist es in diesen Fällen das Beste und bewahrt außerdem Farben und Stoffe.

Wenn Sie das Gerät nicht verwenden, ziehen Sie den Netzstecker

Wie die Harvard University (Harvard University) vorschlägt, hilft beim Energiesparen auch das vorsichtliche Abziehen von Ladegeräten, Adaptern und Geräten, die nicht verwendet werden. Selbst wenn das Gerät ausgeschaltet ist und an den Strom angeschlossen ist, kann es bis zu 10% der häuslichen Energie verschwenden. Denken Sie auch daran, immer das Licht, den Fernseher und den Computer auszuschalten, wenn Sie von zu Hause weggehen. Noch bequemer ist die Verwendung einer Steckdosenleiste, sodass mit einer einzigen Geste mehrere Geräte getrennt werden können.

Die Temperatur im Haus

Im Moment ist das kein Problem, aber bald werden wir uns mit zunehmend kalten Tagen und dem Einschalten der Heizung auseinandersetzen müssen, was zu einem Anstieg des Energieverbrauchs führt. Es ist jedoch möglich, Energie zu sparen, indem die Temperatur um einige Grad geändert wird. Aber über wie viele Grade sprechen wir und wie hoch sind die Einsparungen? Eine kürzlich durchgeführte deutsche Studie (Maier et al., RWTH EBC, 2022) hat gezeigt, dass eine Senkung der Temperatur in den Räumen von 21° C, die als typische Temperatur gilt, auf 20° C bei Tag und Nacht zu einer Energieeinsparung von 10% führt. Das Erreichen von 19 °C führt zu einer Einsparung von 20%. Wenn wir uns zusätzlich zur Aufrechterhaltung der Temperatur um 19° C während des Tages entscheiden, 17° C in der Nacht zu erreichen, können wir eine Ersparnis von 27% erreichen. Darüber hinaus ist es wichtig, keine Hindernisse über und vor den Heizkörpern zu haben, und es kann helfen, eine Reflektorplatte zwischen die Wand und den Heizkörper einzufügen, um die Wärmeableitung zu verringern. Es kann auch eine Idee sein, schwere Vorhänge zu installieren, die während der Nacht geschlossen werden müssen, um Zugluft und Wärmeableitung nach außen zu reduzieren.

Reinigen des Kessel

Forscher der University of Ohio (Blog der Ohio University) empfehlen, den Kessel überholt zu lassen und die Filter zu reinigen oder zu wechseln. Tatsächlich kann dieser Vorgang zu einer Einsparung von 15% des Energieverbrauchs des Kessels führen, wobei die Rechnung jeden Monat um bis zu 7,5% gesenkt werden kann (Der Blog der Ohio University).

Tipps für den Kühlschrank

Laut der italienischen Zeitschrift Altroconsumo (Altroconsumo Casa ed Energia) ist es gut, den Kühlschrank nicht lange geöffnet zu lassen. Versuchen Sie beim Einkaufen immer, die Kühlschranktür jedes Mal zu schließen, um andere Lebensmittel aufzubewahren. Halten Sie den Kühlschrank sauber, um eine gute Luftzirkulation und bessere Leistung zu gewährleisten, und tauen Sie den Gefrierschrank regelmäßig auf.

Die Dusche

Enea, die italienische Forschungseinrichtung in den Bereichen Energie, Umwelt und neue Technologien, bietet auch Ratschläge zur Energieeinsparung. Insbesondere können wir laut Enea einen großen Unterschied machen, indem wir während des Duschens einige weitere Vorsichtsmaßnahmen treffen. In der Tat kann eine kürzere Dusche von 7 bis 5 Minuten und eine um drei Grad niedrigere Temperatur zu einer Einsparung von einigen hundert Euro pro Jahr führen.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x