Oregano, Eigenschaften und Anwendungen in der Küche

Entzündungshemmend, antibakteriell und antimikrobiell, schützt Magen und Darm, wirkt der Oxidation von Cholesterin entgegen, bekämpft freie Radikale Schäden und Alterungsprozesse, hypoglykämische Wirkung, unterstützt das Immunsystem und bekämpft Pilze, wie Candida der Mundhöhle, und Infektionen.
Oregano, wissenschaftlicher Name Origanum vulgare, ist eine aromatische Pflanze aus der Familie der Lamiaceae und wird für das Kochen als duftendes Gewürz sehr geschätzt. Eine Prise Oregano bereichert verschiedene Arten von kulinarischen Zubereitungen, wie Saucen, Bruschetta, Pizzen oder Salate. Aber Oregano gibt den Gerichten nicht nur sein Aroma, sondern auch wichtige Eigenschaften für die Gesundheit. Heute sehen wir daher die Eigenschaften und Verwendungen von Oregano in der Küche.

Oregano, Eigenschaften

Oregano liefert Mineralsalze, wie Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Zink, Mangan und Selen, aber auch Vitamine, wie Vitamin C, Vitamin A, Vitamine der Gruppe B, K und E. Nicht nur das, Oregano ist auch eine Quelle von Antioxidantien wie Lutein und Zeaxanthin (USDA Food Data Central). Aber Oregano ist auch reich an ätherischen Ölen, wie Carvacrol, Thymol, Rosmarinsäure und Koffeinsäure (Veenstra et al, Int J Nutr, 2019). Carvacrol zeigt antivirale, antibiotische und antimikrobielle Eigenschaften, Thymol ist entzündungshemmend, unterstützt das Immunsystem durch die Bekämpfung von Infektionen und ist auch fungizid, erweist sich als wirksam bei Candida in der Mundhöhle, Rosmarin- und Koffeinsäure sind antioxidative Substanzen, nützlich gegen Schäden verursacht durch freie Radikale (Gilling et al, J Appl Microbiol, 2014 - Dias de Castro, BMC Komplementärmedizin und Therapien, 2015 - Bakota et al, J Food Sci, 2015). Schließlich fördert Oregano die Integrität der Darmbarriere, die die Aufgabe hat, Giftstoffe und Keime zu blockieren, hilft, den Blutzucker unter Kontrolle zu halten, ist Antikrebs und schützt die Gesundheit des Herzens, da es hilft, die Oxidation des schlechten LDL-Cholesterins zu vermeiden, eine Hauptursache für Arteriosklerose (Layva Lopez et al, Moleküle, 2017 - Zou et al, Biomed Res Int, 2016).

Oregano, Anwendungen in der Küche

Und wie können Sie von den Eigenschaften von Oregano profitieren? In diesem Artikel haben wir beschlossen, auf die Verwendung von Oregano in der Küche zu konzentrieren, da auf diese Weise ist es sehr einfach und auch lecker, dieses Gewürz zu nehmen. Getrockneter Oregano kann in allen Geschäften und Supermärkten gekauft werden oder es kann auch zu Hause gemacht werden. In der Tat sollen Sie nur einen Oregano im Topf haben, schneiden Sie seine Zweige und lassen Sie sie in der Luft trocknen. Wie für die Rezepte, können Sie einfach etwas Oregano zum Salat hinzufügen, ausgezeichnet ist der griechische Salat mit Feta-Käse, etwas Olivenöl extra vergine und Oregano. In der Sektion Gesunde Ernährung finden Sie sehr leckere Rezepte, auch einfach zu machen, wie Pizza Margherita, ausgezeichnet mit einem Hauch von Oregano, oder sogar die leckeren Auberginen im Ofen, zubereitet mit Kirschtomaten, Kapern, Oliven, Basilikum und Oregano. Und schließlich, das Brot mit Kräutern der Provence, duftend und gesund.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche