Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies
Pfingstrose

Pfingstrose

Juli 14, 2019
Krampflösend und beruhigende Wirkung, nützlich bei gereiztem Husten, Muskelkrämpfe, schmerzhafte Menstruation, Kolitis, Kopfschmerzen und schlechte Verdauung
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email

Die Pfingstrose, wissenschaftlicher Name Peonia officinalis, aus der Familie der Peoniaceae, ist eine Pflanze, die sich durch große Blüten und leuchtende Farben auszeichnet. Die Pfingstrose wird auch die Königin der Blumen des Himmlischen Reiches genannt, da der chinesische Kaiser diese Pflanze liebte und sie als Symbol des Adels betrachtete. Aber der Ruhm der Pfingstrose ist auch mit der griechischen Mythologie verflochten. In der Tat, laut der Legende, Peone, von dem der Name Pfingstrose ableiten würde, heilte Pluto, verwundet von Herkules, genau mit den Wurzeln dieser Pflanze. Daher hört, wie der Mythos andeutet, die Bedeutung der Pfingstrose nicht nur bei ihrer unbestrittenen ornamentalen Rolle auf, sondern wird auch durch ihre Verwendung im Kräuterfeld unterstützt.

Pfingstrose, Eigenschaften

In der Tat, Pfingstrose enthält Pfingstrose, die das Mittel krampflösende und beruhigende Eigenschaften gibt, nützlich bei anhaltenden und anhaltenden Husten, wie nächtlichen Husten, sondern auch gegen Colitis, Verdauungsprobleme, Menstruationsschmerzen und Kopfschmerzen (Drugs and Laktation Database, National Bibliothek der Medizin). Von der Pfingstrose können Sie leicht die getrockneten Blumen in Kräuterläden finden, so vermeiden Sie DIY. Aber es ist auch möglich, die Mutter Tinktur aus den Wurzeln dieser Pflanze erhalten zu kaufen und gekennzeichnet durch eine beruhigende Wirkung nützlich bei Muskelkrämpfen, Krämpfe und Schmerzen durch Menstruation verursacht (He et al, Front Phamracol, Februar 2011).

Pfingstrose, Kräutertee und Mutter Tinktur, verwendet und Warnungen

Um den Kräutertee kochen eine Tasse Wasser, dann entfernen Sie es von der Hitze und fügen Sie einen Teelöffel der Pflanze, lassen Sie es für 10 Minuten brauen dann filtern und trinken. Was die Muttertinktur betrifft, beträgt die Dosis 20 Tropfen in etwas Wasser dreimal täglich. Da keine Studien über die Sicherheit von Pfingstrose in Schwangerschaft und Stillzeit verfügbar sind, vermeiden Sie die Verwendung des Mittels während dieser Perioden.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Sie könnten auch an diesen natürlichen Heilmitteln interessiert sein

Other related articles

App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo
Meistgelesen