Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Pfirsiche, hier sind die Eigenschaften und gesundheitlichen Vorteile dieser saftigen und köstlichen Früchte

August 09, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Pfirsiche, hier sind die Eigenschaften und gesundheitlichen Vorteile dieser saftigen und köstlichen Früchte

Vitamine, Mineralien und Antioxidantien schützen Herz und Haut, wirken der Schädigung durch freie Radikale entgegen und wirken tumorhemmend, mit besonderer Schutzwirkung auf die Brust

Duftend, saftig, praktisch zum Mitnehmen und farbenfroh, Pfirsiche sind die Königinnen des Sommers! Heute werden wir sehen, warum es so eine gute Idee ist, diese Köstlichkeiten zu genießen, und wir sprechen nicht nur über ihren Geschmack. Tatsächlich bringen Pfirsiche wichtige gesundheitliche Vorteile, die wir jetzt sehen werden.

Pfirsiche, Nährstoffe

Pfirsiche sind die Früchte des Prunus persica-Baums. Diese Früchte tauchten vor etwa 3000 Jahren in China auf und verbreiteten sich dann im Rest Asiens und der Welt und wurden zu einer der bekanntesten und beliebtesten Früchte. Es gibt mehr als 3.000 verschiedene Pfirsichsorten. Vielleicht werden wir sie nicht alle beim Gemüsehändler in der Nähe von zu Hause finden, aber wir können sicherlich eine große Auswahl in den Regalen der Geschäfte finden, darunter Pfirsiche mit glatter oder haariger Haut, mit gelbem oder weißem Fruchtfleisch, rund oder flach. Pfirsiche sind kalorienarme Früchte, enthalten jedoch eine hohe Menge an Vitaminen, insbesondere Vitamin A, B und C, sowie Mineralien wie Calcium, Phosphor und Eisen. In der Tat zeichnet sich Pfirsich unter allen Früchten durch seinen Eisengehalt aus! Pfirsiche sind auch Antioxidantien und liefern Flavonole und Anthocyane, die sowohl im Fruchtfleisch als auch in der Schale enthalten sind (Wu et al, Foods, 2022 - Petruccelli et al, Plants, 2023). Die Pfirsichsorte mit rotem Fruchtfleisch ist die Sorte mit dem höchsten Gehalt an Phenolverbindungen und Vitamin C (Serra et al., Foods, 2020).

Pfirsiche für das Herz

Pfirsichpulpe schützt die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems. Studien zufolge lässt sich diese Wirkung insbesondere auf die Fähigkeit des Pfirsichs zurückführen, die Freisetzung und Wirkung freier Radikale zu hemmen und ein Hormon namens Angiotensin II zu stören, das an einer Reihe von schädlichen Erkrankungen für das Herz wie Bluthochdruck, Arteriosklerose, Herzinfarkt und koronare Herzkrankheit beteiligt ist (Lemarie et al, J Renin, Angiotensin Aldosterone Syst, 2010 - Kono et al., Food Chemie, 2013).

Pfirsiche gegen Zelldegeneration

Dank ihres antioxidativen Gehalts haben Pfirsiche auch eine wichtige antioxidative und krebsbekämpfende Wirkung gezeigt, insbesondere im Hinblick auf die Brust und die verschiedenen Tumoren, die sie betreffen können (Noratto et al, J Agric Food Chem, 2009 - Vizzotto et al, Food Chem, 2014). Studien haben gezeigt, dass Frauen nach der Menopause, die mindestens 2 Pfirsiche pro Tag konsumieren, ein um 41% geringeres Risiko haben, an einer Brustzelldegeneration zu erkranken. Ein ähnliches Ergebnis kann auch erzielt werden, wenn mehr als eine Portion Blaubeeren pro Woche konsumiert werden (Fung et al., Breast Cancer Res Treat., 2013).

Pfirsiche für die Haut

Pfirsiche enthalten Ceramide, Substanzen, die zur Gesundheit und Schönheit der Haut beitragen. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass die Einnahme von Ceramiden, die aus Pfirsichen gewonnen werden, dazu beiträgt, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Hautstruktur zu verbessern (Koikeda et al., Curr Med Chem, 2017).

Pfirsiche, frisch, in Dosen, Sirup oder Saft?

Pfirsiche eignen sich hervorragend, wenn sie frisch verzehrt werden, da sie ihr maximales Potenzial an Vitaminen, Mineralsalzen und Antioxidantien entfalten können. Aber was können wir tun, wenn nicht Saison ist? Einige Pfirsichprodukte sind das ganze Jahr über erhältlich, z. B. Pfirsichkonserven oder Pfirsichsirup. Studien haben gezeigt, dass es nichts Besseres als frische Pfirsiche gibt, wenn es um antioxidative Eigenschaften geht. Aber auch Pfirsichkonserven enthalten Antioxidantien, die freien Radikalen und Entzündungen entgegenwirken können, wenn auch in geringeren Mengen als frische Früchte. Der Vitamingehalt war vergleichbar mit dem von frischen Früchten (Durst et al., J Sci Food Agric, 2013). Pfirsichkonserven sind also eine leckere Möglichkeit, sich mit Vitaminen und Antioxidantien zu versorgen, auch in den Monaten, in denen frische Pfirsiche nicht gerade Saison haben. Pfirsichsirup zeigte dagegen keine nennenswerten Eigenschaften (Gasparotto et al., J Clin Biochem Nutr, 2014). Sogar Pfirsichsaft ohne Zuckerzusatz kann eine gute Alternative sein, da er nachweislich freien Radikalen entgegenwirkt (Ko et al, J Med Food, 2005).

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo