Chiudi
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Yoga-Übungen DIY Heilmittel Gesunde Rezepte Entspannung und Meditation Vitamine un Minedralsalze
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies
Pilze, deshalb sollten Sie sie nie verpassen

Pilze, deshalb sollten Sie sie nie verpassen

November 20, 2022
Pilze sind wertvolle Quellen für Proteine, Vitamine, Mineralsalze und Ballaststoffe, sie zeichnen sich durch entzündungshemmende, immunmodulierende, antitumorale und fettleibigkeitsbekämpfende Eigenschaften aus, tragen dazu bei, Blutzucker, Cholesterin und Blutdruck unter Kontrolle zu halten, haben antidepressive und antivirale Eigenschaften

Sie riechen nach Holz und Moos, nach Blättern mit brennenden Farben, die auf den feuchten Boden fallen. Wir sprechen über Pilze, köstliche kulinarische Zutaten, die mit ihren süßen und runden Noten selbst das einfachste Rezept bereichern können. Aber wie aus den zahlreichen wissenschaftlichen Studien hervorgeht, können Pilze auch wertvolle Verbündete für die Gesundheit sein. Sehen wir uns also die Eigenschaften der Pilze, die Sie am häufigsten im Supermarkt finden, an.

Pilze, ernährungsphysiologische Eigenschaften

Im Allgemeinen sind Pilze kalorienarm und fettarm und liefern gleichzeitig Ballaststoffe, einschließlich der sehr wichtigen Beta-Glucane, Proteine, Mineralsalze wie Kalium, Magnesium, Phosphor, Kalzium, Eisen und Zink sowie Vitamine wie B1, B2, B12, C, D und E (Valverde et al., Int J Mikrobiol, 2015). Die Menge dieser Nährstoffe variiert je nach Pilzart und verleiht den verschiedenen Arten unterschiedliche Eigenschaften. Lassen Sie uns also die verschiedenen Pilzsorten im Detail analysieren.

Brauner Kräuter-Seitling, gesunde Eigenschaften

Von dem braunen Kräuter-Seitling, wissenschaftlicher Name Pleurotus eryngii, wird alles gegessen, auch der fleischige Stiel. Und Risotto, Spaghetti und Beilagen, die mit dem braunen Kräuter-Seitling zubereitet werden, sind nicht nur köstlich, sondern helfen auch, den Blutzucker unter Kontrolle zu halten. Tatsächlich hat die regelmäßige Einnahme von dem braunen Kräuter-Seitling es ermöglicht, bei diabetischen Tieren und in nur einem Monat eine signifikante Abnahme der Glykämie und des glykierten Hämoglobins zu beobachten, was ein Indikator für den glykämischen Spiegel in den vorangegangenen Wochen ist und somit eine Beurteilung der Blutzuckerkontrolle über einen langen Zeitraum. Darüber hinaus trug der braune Kräuter-Seitling dazu bei, beschädigte Betazellen der Bauchspeicheldrüse wiederherzustellen und die Speicherung von Glukose in der Leber zu erhöhen, wodurch der zirkulierende Zuckerspiegel gesenkt wurde (Li et al., Int J Med Mushrooms, 2014). Dann wurde gezeigt, dass die braunen Kräuter-Seitlinge, dank ihres Fasergehalts, auch dazu beitragen, den Cholesterinspiegel und die Triglyceride zu senken (Wei et al., Polymers, 2018). Und das ist noch nicht alles, die braunen Kräuter-Seitlinge haben antivirale, immunmodulatorische und sogar antidepressive Eigenschaften (Park et al., J Fungi, 2021).

Shiitake-Pilze und ihre gesundheitlichen Vorteile

Shiitake-Pilze sind heute in allen Supermärkten erhältlich, sowohl frisch als auch getrocknet. Shiitake wirkt dank seines Gehalts an Beta-Glucanen, einer Art von Ballaststoffen, Fettleibigkeit, Gewichtszunahme, Fettansammlung und übermäßigen Triglyceridwerten entgegen (Handayani et al., J Obes, 2011). Shiitakes sind präbiotisch und nähren und unterstützen die Darmmikrobiota (Das et al., Molecules, 2021). Nicht nur das, Shiitakes sind entzündungshemmend und antiviral. Es ist erwähnenswert, dass Lentinan, eines der Beta-Glucane in Shiitake-Pilzen, die Freisetzung von Interferon 1, einem Protein, das Influenzaviren und neue Coronavirus stören kann, stimuliert (Murphy et al., Sci Total Environ, 2020). Dann weisen Shiitake-Pilzpolysaccharide auch Antikrebseigenschaften auf (Roszczyk et al., Int J Mol Sci, 2022). Schließlich wirken Shiitakes, wie wissenschaftliche Studien zeigen, der Arteriosklerose dank ihrer antioxidativen und cholesterinsenkenden Eigenschaften entgegen (Rahman et al., Saudi J Biol Sci, 2018).

Austernpilze, Eigenschaften und Vorteile

Austernpilze, wissenschaftlicher Name Pleurotus ostreatus, liefern Fasern, die präbiotisch wirken und die Vermehrung guter Bakterien in der Darmmikrobiota begünstigen (Das et al., Molecules, 2021). Und eine gesunde Mikrobiota garantiert Gesundheit und Gleichgewicht für den gesamten Organismus, einschließlich für die Stimmung, das Immunsystem, das Gehirn und die Lunge! Austernpilze sind auch krebsbekämpfend und antioxidativ, können das Immunsystem modulieren und Virusinfektionen bekämpfen (Kumar et al., Foods, 2021). Darüber hinaus schützen Austernpilze die Leber, wirken Hyperglykämie und Hypercholesterinämie entgegen und tragen dazu bei, den Blutdruck unter Kontrolle zu halten (Kumar et al., Foods, 2021).

Zucht Champignons, gesunde Köstlichkeiten

Die kleinen und leckeren Zucht Champignons, wissenschaftlicher Name Agaricus bisporus, haben entzündungshemmende und Anti-Aging-Eigenschaften gezeigt. Nicht nur das, diese Pilze wirken Diabetes entgegen, indem sie die Insulinfreisetzung stimulieren (Kumar et al., Foods, 2021).

Echte Pfifferlinge, Eigenschaften

Echte Pfifferlinge, wissenschaftlicher Name Cantharellus cibarius, haben antioxidative und neuroprotektive Eigenschaften gezeigt, die die Vitalität von Neuronen fördern können (Lemieszek et al., Carbohydr Polym, 2018). Pfifferlinge wirken auch entzündungshemmend (Nasiry et al., Int J Med Mushrooms, 2017).

Steinpilze, Vorteile und Eigenschaften

Unter den beliebtesten und bekanntesten Pilzen sind Steinpilze, wissenschaftlicher Name Boletus eduli, reich an Proteinen und antioxidativen Substanzen. Diese Pilze zeichnen sich durch krebsbekämpfende, antivirale und hepatoprotektive Eigenschaften aus (Jaworska et al., J Food Sci Technol, 2015).

Pilze, Rezepte und Warnhinweise

Im Bereich Gesunde Rezepte bieten wir verschiedene Zubereitungen auf Pilzbasis an, wie Pasta mit Austernpilzen oder Linguine mit Pilzen und Curry oder, warum nicht, die leckeren Pilzkoteletts mit Kohlsalat. Sie können Lasagne mit roter Zichorie und Pilzen oder Linguine mit Pilzen und Stängelkohl genießen oder die Kombination aus Kürbis- und Shiitake-Pilzen probieren, um eine exquisite Sauce zuzubereiten. Kurz gesagt, es gibt Rezepte für jeden Geschmack. Wir schließen mit einer Empfehlung. Es ist immer besser, Pilze zu kaufen, die auf diese Weise sicher und kontrolliert sind, und DIY zu vermeiden, was viel Erfahrung erfordert.

Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Google Play
iTunes
übergewicht hoher cholesterinspiegel blutzucker bluthochdruck entzündungen freie radikale schwaches immunsystem grippe traurigkeit
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo
Meistgelesen