Pitanga

Vitamine und Mineralsalze, antioxidative Eigenschaften, die Blätter wirken gegen Durchfall, Verdauungs- und harntreibende Wirkung.
Pitanga, wissenschaftlicher Name Eugenia uniflora, auch Cayenne-Kirsche genannt, ist eine Pflanzenfamilie der Myrtaceae. Beheimatet an der Ostküste Südamerikas, sind seine Früchte essbare Beeren mit Farben, die je nach Reifegrad von dunkelrot bis schwarz, süßer, aber auch grün oder orange, mit einem sauren Geschmack reichen. Die Frucht ist reich an Antioxidantien, wichtig gegen freie Radikale und gegen die Prozesse des Alterns, Vitamine, vor allem Vitamin A und C, und Mineralien wie Kalzium, Phosphor und Eisen. Die Blätter werden stattdessen verwendet, um Infusionen mit Verdauungs-, harntreibenden und adstringierenden Eigenschaften vorzubereiten, die bei Durchfall nützlich sind. Die Pflanze ist noch wenig bekannt, außer in den Herkunftsregionen, obwohl sie in den letzten Jahren begonnen hat, ihren Auftritt in anderen Teilen der Welt zu machen, zum Beispiel Italien, wo Pitanga Pflanze wurde auf den Ätna Hängen gefunden und dies hat zum Anbau einer Vielzahl von Pitanga namens Ätna Feuer geführt. widerstandsfähig auch bei niedrigen Temperaturen. Der Pitanga kann durch den Erhalt seiner Samen kultiviert werden. Der Strauch ist frostbeständig und erfordert keine besondere Pflege, aber es ist besser, ihn in voller Sonne zu pflanzen. Alternativ können Sie auch gefrorenes Fruchtfleisch aus Pitanga finden, das verwendet werden kann, um Smoothies und Säfte zuzubereiten.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

Sie könnten auch an diesen natürlichen Heilmitteln interessiert sein

Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche